University for Peace

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Die Vision der University for Peace soll eine zukunftsorientierte, transformierende und inspirierende Bildungseinrichtung sein, die sich den Zielen von qualitativ hochwertiger Lehre, Forschung und Dienst für den Dienst an der Menschheit beim Aufbau einer friedlichen Welt widmet.

Die University for Peace , die in einer von der Generalversammlung in der Resolution 35/55 vom 5. Dezember 1980 angenommenen internationalen Vereinbarung als Vertragsorganisation mit eigener Charta gegründet wurde, hat folgende Aufgabe:

"der Menschheit eine internationale Institution der höheren Bildung für den Frieden und mit dem Ziel zu bieten, unter allen Menschen den Geist des Verständnisses, der Toleranz und der friedlichen Koexistenz zu fördern, die Zusammenarbeit zwischen den Völkern anzuregen und dazu beizutragen, Hindernisse und Bedrohungen für den Weltfrieden zu verringern und Fortschritt, im Einklang mit den edlen Bestrebungen, die in der Charta der Vereinten Nationen verkündet wurden ".


Die Charta der Universität legt in ihrem Anhang die folgenden allgemeinen Grundsätze fest:

  1. Das Fortbestehen des Krieges in der Geschichte der Menschheit und die wachsenden Bedrohungen des Friedens in den letzten Jahrzehnten gefährden die Existenz der Menschheit und machen es notwendig, dass Frieden nicht länger als negativer Begriff, als das Ende des Konflikts oder als ein Konflikt angesehen wird einfacher diplomatischer Kompromiss, sondern vielmehr, dass er durch die wertvollste und effektivste Ressource, die der Mensch besitzt, erreicht und sichergestellt werden soll: Bildung.

  2. Frieden ist die primäre und unwiderrufliche Verpflichtung einer Nation und das grundlegende Ziel der Vereinten Nationen; Es ist der Grund für seine Existenz. Das beste Instrument, um dieses höchste Gut für die Menschheit, nämlich Bildung, zu erreichen, wurde jedoch nicht genutzt.

  3. Viele Nationen und internationale Organisationen haben versucht, durch Abrüstung Frieden zu erreichen. Diese Bemühungen müssen fortgesetzt werden, doch die Fakten zeigen, dass der Mensch nicht zu optimistisch sein sollte, solange der menschliche Geist nicht schon von klein auf mit dem Begriff des Friedens erfüllt wurde. Es ist notwendig, den Teufelskreis des Ringens um Frieden ohne eine pädagogische Grundlage zu durchbrechen.

  4. Dies ist die Herausforderung, mit der sich nun alle Nationen und alle Männer konfrontiert sehen, wenn sich das 21. Jahrhundert nähert. Die Entscheidung muss getroffen werden, um die durch Krieg bedrohte Menschheit durch Erziehung zum Frieden zu retten. Wenn Bildung das Instrument von Wissenschaft und Technik gewesen ist, gibt es umso mehr Grund, sie zu nutzen, um dieses primäre Recht des Menschen zu erreichen.


UPEACE Geschichte

Costa Rica schaffte 1882 die Todesstrafe und 1948 die Armee ab. Seit 1865 bietet Costa Rica Asylsuchenden aus politischen Gründen Asyl an. Von 1907 bis 1918 war Costa Rica Gastgeber des zentralamerikanischen Gerichtshofs, des ersten permanenten internationalen Tribunals, das es Einzelpersonen erlaubte, rechtliche Schritte gegen Völkerrechts- und Menschenrechtsfragen einzuleiten. In dieser Tradition begannen die Bemühungen zur Gründung der University for Peace bei den Vereinten Nationen unter der Leitung des Präsidenten von Costa Rica, Rodrigo Carazo. Am 5. Dezember 1980 verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen die Resolution 35/55, die in ihrem Anhang das Internationale Abkommen zur Errichtung der University for Peace festlegt. Die Charta der Universität ist Teil dieser Vereinbarung.

Im Rahmen des fortschreitenden Reformprozesses der Vereinten Nationen hat der ehemalige UN-Generalsekretär Annan seit Anfang 1999 eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um die University for Peace stärker zu reorganisieren, zu stärken und zu internationalisieren, damit sie wirksamer zum Frieden beitragen kann und Sicherheitsziele der Vereinten Nationen.

Der Rat hat ein innovatives Programm für Bildung, Ausbildung und Forschung für den Frieden festgelegt, das sich auf Schlüsselfragen wie Konfliktprävention, menschliche Sicherheit, Menschenrechte, Umweltsicherheit und Rehabilitation nach Konflikten konzentriert.


Unser Campus

Unser Campus befindet sich in den Außenbezirken von San José und seine 200 geschützten Hektar sind Teil des letzten Rests von Primärwald im Zentraltal.

Der Rodrigo Carazo Campus befindet sich 30 km südwestlich von San José, in einem Naturschutzgebiet, das aus einem Sekundärwald und dem letzten Rest des Primärwaldes (200 ha) im Zentraltal von Costa Rica besteht. Der Park und der Campus befinden sich in der geschützten Zone von El Rodeo, Mora. UPEACE deckt etwa 2% der Mora-Landschaft ab; daher ist dieses geschützte Gebiet reich an Fauna. Es beherbergt Säugetiere wie Affen und Hirsche, Reptilien und über 300 Vogelarten sowie etwa 100 Arten von Bäumen. Das Installations- und Schutzgebiet der Universität umfasst 303 Hektar.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
  • Spanisch

Sehen MAs »

Programme

Diese Schule bietet auch:

MA

MA in Friedenserziehung

Campusstudium Vollzeit 1 jahr February 2019 Costa Rica Ciudad Colón

Der Master of Arts in Friedenspädagogik zielt darauf ab, die Fähigkeit von formellen und informellen Pädagogen zu entwickeln und zu stärken, eine friedliche Welt auf allen Ebenen und in allen Dimensionen des Lebens aufzubauen. Durch Kurse und unabhängige Forschungs- oder Praktikumserfahrungen, ergänzt durch eine einzigartige und kooperative Lernumgebung bei UPEACE , werden die Studenten ihre Wertebildung, Kenntnisse und Fähigkeiten für das Leben in und den Aufbau von Kulturen des Friedens verbessern. Ein Verständnis der Rolle, die Bildung, Pädagogen und Institutionen bei der Lösung und Transformation von Konflikten und Gewalt gegenüber ganzheitlichen Kulturen des Friedens spielen können, wird untersucht. [+]

Der Master of Arts in Friedenspädagogik zielt darauf ab, die Fähigkeit von formellen und informellen Pädagogen zu entwickeln und zu stärken, eine friedliche Welt auf allen Ebenen und in allen Dimensionen des Lebens aufzubauen. Durch Kurse und unabhängige Forschungs- oder Praktikumserfahrungen, ergänzt durch eine einzigartige und kooperative Lernumgebung bei UPEACE , werden die Studenten ihre Wertebildung, Kenntnisse und Fähigkeiten für das Leben in und den Aufbau von Kulturen des Friedens verbessern. Ein Verständnis der Rolle, die Bildung, Pädagogen und Institutionen bei der Lösung und Transformation von Konflikten und Gewalt gegenüber ganzheitlichen Kulturen des Friedens spielen können, wird untersucht.... [-]


MA in Gender und Friedensförderung

Campusstudium Vollzeit 1 jahr February 2019 Costa Rica Ciudad Colón

Der Master of Arts-Studiengang Gender and Peace Building bietet kritisches Wissen und Training in Gender Studies, was ein wesentlicher Aspekt aller Friedensbemühungen ist. [+]

Der Master of Arts in Gender and Peacebuilding bietet kritisches Wissen und Training in Gender Studies , was ein wesentlicher Aspekt aller Friedensbemühungen ist. Das Programm befasst sich eingehend mit den vielfältigen und internationalen Aspekten von Gender in Bezug auf Gewalt, Friedensverhandlungen, Friedenskonsolidierung und Friedenssicherung an verschiedenen Orten auf dem Planeten. Das Programm umfasst auch die vielen Wissensgebiete, in denen das Geschlecht eine entscheidende Rolle spielt. Die Bedürfnisse und Interessen von Studenten und Fachleuten werden bei der Konzeption und Durchführung des Programms sorgfältig berücksichtigt.

KursbeispieleGender Mainstreaming in Friedenssicherungseinsätzen und in humanitärer HilfeStrategischer Widerstand gegen GewaltfreiheitTerrorismus und Konflikt: Probleme und PerspektivenArbeiten in Konflikt- und Postkonfliktgebieten - FeldtrainingStudentenschaft... [-]

MA in Internationalem Recht und der Beilegung von Streitigkeiten

Campusstudium Vollzeit 1 jahr

Der Master of Arts in Völkerrecht und Streitbeilegung vermittelt den Studierenden ein Verständnis für die Rolle, die das Völkerrecht und die internationalen Institutionen bei der Beilegung internationaler und transnationaler Streitigkeiten spielen. Diese Spezialisierung untersucht die Rolle nationaler und internationaler Gerichte bei der Beilegung von Streitigkeiten. Da die internationale und transnationale Rechtsprechung in den internationalen Beziehungen eine wichtigere Rolle gespielt hat, ist es wichtig zu verstehen, wie diese globalen und regionalen Gerichte auf die Herausforderungen des frühen 21. Jahrhunderts reagieren. Die Studierenden werden die Rolle des Rechts in traditionellen und nicht so traditionellen Territorial- und Grenzstreitigkeiten untersuchen und einen Überblick über das Seerecht gewinnen. Und schließlich werden sie das zunehmend wichtige Feld der Streitbeilegung in den internationalen Wirtschaftsbeziehungen untersuchen, das die Investitionsschiedsgerichtsbarkeit einschließen wird. [+]

Der Master of Arts in Völkerrecht und Streitbeilegung vermittelt den Studierenden ein Verständnis für die Rolle, die das Völkerrecht und die internationalen Institutionen bei der Beilegung internationaler und transnationaler Streitigkeiten spielen. Diese Spezialisierung untersucht die Rolle nationaler und internationaler Gerichte bei der Beilegung von Streitigkeiten. Da die internationale und transnationale Rechtsprechung in den internationalen Beziehungen eine wichtigere Rolle gespielt hat, ist es wichtig zu verstehen, wie diese globalen und regionalen Gerichte auf die Herausforderungen des frühen 21. Jahrhunderts reagieren. Die Studierenden werden die Rolle des Rechts in traditionellen und nicht so traditionellen Territorial- und Grenzstreitigkeiten untersuchen und einen Überblick über das Seerecht gewinnen. Und schließlich werden sie das zunehmend wichtige Feld der Streitbeilegung in den internationalen Wirtschaftsbeziehungen untersuchen, das die Investitionsschiedsgerichtsbarkeit einschließen wird.... [-]


MA in Internationalen Friedensstudien

Campusstudium Vollzeit 1 jahr February 2019 Costa Rica Ciudad Colón

Der Master of Arts in International Peace Studies bietet eine interdisziplinäre und kritische Analyse der Ursachen und Folgen einer Vielzahl von zeitgenössischen Konflikten und Gewalt, die Auswirkungen auf die globale, internationale und menschliche Sicherheit haben. Zu den zu erforschenden Themen gehören Militarisierung, bewaffnete Konflikte, gewalttätiger Extremismus, wirtschaftliche, soziale und geschlechtsspezifische Ungerechtigkeiten, kulturelle und religiöse Identitätskonflikte und der Wettbewerb um Umweltressourcen. Ein tiefgreifendes Verständnis von Friedenskonsolidierung und Friedensprozessen als Antwort auf diese Fragen wird aufgebaut. [+]

Der Master of Arts in International Peace Studies bietet eine interdisziplinäre und kritische Analyse der Ursachen und Folgen einer Vielzahl von zeitgenössischen Konflikten und Gewalt, die Auswirkungen auf die globale, internationale und menschliche Sicherheit haben. Zu den zu erforschenden Themen gehören Militarisierung, bewaffnete Konflikte, gewalttätiger Extremismus, wirtschaftliche, soziale und geschlechtsspezifische Ungerechtigkeiten, kulturelle und religiöse Identitätskonflikte und der Wettbewerb um Umweltressourcen. Ein tiefgreifendes Verständnis von Friedenskonsolidierung und Friedensprozessen als Antwort auf diese Fragen wird aufgebaut.

KursbeispieleGender Mainstreaming in Friedenssicherungseinsätzen und in humanitärer HilfeStrategischer Widerstand gegen GewaltfreiheitTerrorismus und Konflikt: Probleme und PerspektivenArbeiten in Konflikt- und Postkonfliktgebieten - FeldtrainingStudentenschaft... [-]

MA in Medien und Frieden

Campusstudium Vollzeit 1 jahr February 2019 Costa Rica Ciudad Colón

Der Master of Arts in Media and Peace ist für Studenten gedacht, die sich eingehend damit auseinandersetzen möchten, welche Rolle Medien in Friedens- und Konfliktfragen unserer Zeit spielen können und spielen. Aktuelle oder potenzielle Praktiker, die daran interessiert sind, nützliches und fundiertes Wissen über bewährte Methoden in den Medien zu erlangen, um Konflikte zu lindern und Frieden zu fördern, werden ebenfalls von diesem Kurs profitieren. In diesem Programm erhalten die Studierenden ein gründliches und aktuelles Wissen über relevante Forschung und evidenzbasierte Best Practices in Bezug darauf, wie Medien zur Friedenskonsolidierung und Konflikttransformation beitragen können (aber oft nicht). Die Studierenden erwerben Expertise in der kritischen Analyse der Rolle von Medien in Frieden und Konflikt sowie in der wirkungsvollen Anwendung von Medien für friedensbildende und humanitäre Zwecke. Ziel des Programms ist es, Studenten zu schlauen Forschern, effektiven politischen Entscheidungsträgern und reflexiven Kommunikatoren auszubilden, die sich positiv auf den globalen humanitären Bereich auswirken können. Der Kurs wird Studenten auf den Weg zu forschungsorientierten und politischen oder praxisorientierten Karrieren bringen, die sich auf die Rolle der Medien in Frieden und Konflikt konzentrieren. [+]

Der Master of Arts in Media and Peace ist für Studenten gedacht, die sich eingehend damit auseinandersetzen möchten, welche Rolle Medien in Friedens- und Konfliktfragen unserer Zeit spielen können und spielen. Aktuelle oder potenzielle Praktiker, die daran interessiert sind, nützliches und fundiertes Wissen über bewährte Methoden in den Medien zu erlangen, um Konflikte zu lindern und Frieden zu fördern, werden ebenfalls von diesem Kurs profitieren. In diesem Programm erhalten die Studierenden ein gründliches und aktuelles Wissen über relevante Forschung und evidenzbasierte Best Practices in Bezug darauf, wie Medien zur Friedenskonsolidierung und Konflikttransformation beitragen können (aber oft nicht). Die Studierenden erwerben Expertise in der kritischen Analyse der Rolle von Medien in Frieden und Konflikt sowie in der wirkungsvollen Anwendung von Medien für friedensbildende und humanitäre Zwecke. Ziel des Programms ist es, Studenten zu schlauen Forschern, effektiven politischen Entscheidungsträgern und reflexiven Kommunikatoren auszubilden, die sich positiv auf den globalen humanitären Bereich auswirken können. Der Kurs wird Studenten auf den Weg zu forschungsorientierten und politischen oder praxisorientierten Karrieren bringen, die sich auf die Rolle der Medien in Frieden und Konflikt konzentrieren.... [-]


MA in Umwelt, Entwicklung und Frieden

Campusstudium Vollzeit 1 jahr February 2019 Costa Rica Ciudad Colón

Der Master of Arts in Umwelt, Entwicklung und Frieden (EDP) bietet umfassende Ausbildung in Fragen der nachhaltigen Entwicklung, Umwelt-Governance, natürliche Ressourcen-Management und Umwelt-Konfliktmanagement aus ökologischen und sozialen Perspektiven. Es umfasst eine breite Palette von Themen und Themen, einschließlich Lebensmittelsysteme, Wassermanagement, Forstwirtschaft, Küstenressourcen, Klimawandel, Stadtökologie und soziale Bewegungen. Das Programm konzentriert sich auf die menschlichen Dimensionen des Nexus Umwelt-Entwicklung, hebt die Verbindungen zwischen lokalen Perspektiven und breiteren Prozessen auf nationaler, regionaler und globaler Ebene hervor und betont die Wichtigkeit politischer, wirtschaftlicher Strukturen und Ungleichheit beim Zugang zu Ressourcen als Schlüsselfaktoren in Umweltkonflikt und globale Umweltveränderungen. Das Programm bereitet Studenten auf eine breite Palette von Karrieren in der Umwelt- und Entwicklungspolitik und Programmierung im öffentlichen, privaten und gemeinnützigen Sektor vor. [+]

Der Master of Arts in Umwelt, Entwicklung und Frieden (EDP) bietet umfassende Ausbildung in Fragen der nachhaltigen Entwicklung, Umwelt-Governance, natürliche Ressourcen-Management und Umwelt-Konfliktmanagement aus ökologischen und sozialen Perspektiven. Es umfasst eine breite Palette von Themen und Themen, einschließlich Lebensmittelsysteme, Wassermanagement, Forstwirtschaft, Küstenressourcen, Klimawandel, Stadtökologie und soziale Bewegungen. Das Programm konzentriert sich auf die menschlichen Dimensionen des Nexus Umwelt-Entwicklung, hebt die Verbindungen zwischen lokalen Perspektiven und breiteren Prozessen auf nationaler, regionaler und globaler Ebene hervor und betont die Bedeutung politisch-ökonomischer Strukturen und Ungleichheit beim Zugang zu Ressourcen als Schlüsselfaktoren in Umweltkonflikt und globale Umweltveränderungen. Das Programm bereitet Studenten auf eine breite Palette von Karrieren in der Umwelt- und Entwicklungspolitik und Programmierung im öffentlichen, privaten und gemeinnützigen Sektor vor.... [-]


MA in verantwortungsbewusstem Management und nachhaltiger Wirtschaftsentwicklung

Campusstudium Vollzeit 1 jahr February 2019 Costa Rica Ciudad Colón

Der Master of Arts in verantwortungsbewusstem Management und nachhaltiger wirtschaftlicher Entwicklung (RMSED) betont die ökonomischen und Management-Perspektiven des Friedens und konzentriert sich dabei auf die Konzepte von Nachhaltigkeit und Verantwortung. Deren Schaffung beruhte auf der Überzeugung, dass zur besseren Förderung eines nachhaltigen Friedens unbedingt untersucht werden muss, welche Rolle die Wirtschaft in der heutigen Welt spielt und welche Auswirkungen sie auf die Umwelt und das Wohlergehen der Gesellschaften hat. Probleme der ländlichen und städtischen Armut, wachsende Ungleichheiten und Ungleichheiten, Umweltzerstörung, Finanzkrisen und Globalisierung stellen die politische und wirtschaftliche Stabilität und den sozialen Zusammenhalt in allen Gesellschaften in Frage. Die moderne Gesellschaft steht vor der wachsenden Herausforderung der Nachhaltigkeit; Lösungen finden, die soziale Systeme für zukünftige Generationen erhalten und schützen. Studenten aus dem RMSED-Programm werden zu verantwortlichen Managern mit starkem Nachdruck auf Nachhaltigkeit, die in Unternehmen, im öffentlichen Sektor oder im sozialen Sektor sowohl in Industrie- als auch in Entwicklungsländern arbeiten können. [+]

Der Master of Arts in verantwortungsbewusstem Management und nachhaltiger wirtschaftlicher Entwicklung (RMSED) betont die ökonomischen und Management-Perspektiven des Friedens und konzentriert sich dabei auf die Konzepte von Nachhaltigkeit und Verantwortung. Deren Schaffung beruhte auf der Überzeugung, dass zur besseren Förderung eines nachhaltigen Friedens unbedingt untersucht werden muss, welche Rolle die Wirtschaft in der heutigen Welt spielt und welche Auswirkungen sie auf die Umwelt und das Wohlergehen der Gesellschaften hat. Probleme der ländlichen und städtischen Armut, wachsende Ungleichheiten und Ungleichheiten, Umweltzerstörung, Finanzkrisen und Globalisierung stellen die politische und wirtschaftliche Stabilität und den sozialen Zusammenhalt in allen Gesellschaften in Frage. Die moderne Gesellschaft steht vor der wachsenden Herausforderung der Nachhaltigkeit; Lösungen finden, die soziale Systeme für zukünftige Generationen erhalten und schützen. Studenten aus dem RMSED-Programm werden zu verantwortlichen Managern mit starkem Nachdruck auf Nachhaltigkeit, die in Unternehmen, im öffentlichen Sektor oder im sozialen Sektor sowohl in Industrie- als auch in Entwicklungsländern arbeiten können.... [-]


MA in Völkerrecht und Menschenrechte

Campusstudium Vollzeit 1 jahr February 2019 Costa Rica Ciudad Colón

Der Master of Arts in International Law and Human Rights Degree bietet Studierenden eine eingehende Überprüfung der Verfahren und Praktiken der internationalen Menschenrechtsorganisationen, auf globaler und UN-Ebene sowie auf regionaler Ebene. Die Studierenden lernen die verschiedenen juristischen und außergerichtlichen Gremien kennen, die an vorderster Front von Fragen der Interpretation, der Entwicklung internationaler Menschenrechtsstandards und der Durchsetzung stehen. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer eine praktische Ausbildung in den Bereichen Berichterstattung, Überwachung und Bewertung der Menschenrechte. Schließlich, da die Globalisierung von Unternehmen und Investitionen immer stärker und schneller voranschreitet und wichtige Implikationen für die Menschenrechte mit sich bringt, untersucht diese Spezialisierung die Wechselwirkung zwischen Wirtschaft und Rechten und stellt kritische Fragen zu diesem Prozess und möglichen Lösungen. [+]

Der Master of Arts in International Law and Human Rights Degree bietet Studierenden eine eingehende Überprüfung der Verfahren und Praktiken der internationalen Menschenrechtsorganisationen, auf globaler und UN-Ebene sowie auf regionaler Ebene. Die Studierenden lernen die verschiedenen juristischen und außergerichtlichen Gremien kennen, die an vorderster Front von Fragen der Interpretation, der Entwicklung internationaler Menschenrechtsstandards und der Durchsetzung stehen. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer eine praktische Ausbildung in den Bereichen Berichterstattung, Überwachung und Bewertung der Menschenrechte. Schließlich, da die Globalisierung von Unternehmen und Investitionen immer stärker und schneller voranschreitet und wichtige Implikationen für die Menschenrechte mit sich bringt, untersucht diese Spezialisierung die Wechselwirkung zwischen Wirtschaft und Rechten und stellt kritische Fragen zu diesem Prozess und möglichen Lösungen.... [-]


Master in Konfliktlösung, Frieden und Entwicklung

Campusstudium Vollzeit 1 jahr February 2019 Costa Rica Ciudad Colón

Dieses Master-Programm zielt darauf ab, Führungskräfte mit den Elementen einer ganzheitlichen menschlichen Entwicklung für das 21. Jahrhundert zu trainieren. Der wesentliche Kern dieser Formation wird es ermöglichen zu verstehen, dass die Konflikte, mit denen wir konfrontiert sind, in Frieden umgewandelt und gelöst werden müssen, denn nur so können die Grundlagen für den Frieden gelegt werden. Die Kombination dieser Elemente ermöglicht den Zugang zu Entwicklung in all ihren Facetten: menschliche Entwicklung, nachhaltig und nachhaltig. Unsere Vision unterstützt dabei die Vorstellungen der Vereinten Nationen, dass Frieden, menschliche Entwicklung und die Transformation und Lösung von Konflikten transversal Elemente beinhalten müssen, die sich auf Geschlechtergerechtigkeit und das Prinzip der Nichtdiskriminierung beziehen, sei dies diese Rasse , soziales, Gewissen, Kult oder anderes. [+]

Dieses Master-Programm zielt darauf ab, Führungskräfte mit den Elementen einer ganzheitlichen menschlichen Entwicklung für das 21. Jahrhundert zu trainieren. Der wesentliche Kern dieser Formation wird es ermöglichen zu verstehen, dass die Konflikte, mit denen wir konfrontiert sind, in Frieden umgewandelt und gelöst werden müssen, denn nur so können die Grundlagen für den Frieden gelegt werden. Die Kombination dieser Elemente ermöglicht den Zugang zu Entwicklung in all ihren Facetten: menschliche Entwicklung, nachhaltig und nachhaltig. Unsere Vision unterstützt dabei die Vorstellungen der Vereinten Nationen, dass Frieden, menschliche Entwicklung und die Transformation und Lösung von Konflikten transversal Elemente beinhalten müssen, die sich auf Geschlechtergerechtigkeit und das Prinzip der Nichtdiskriminierung beziehen, sei dies diese Rasse , soziales, Gewissen, Kult oder anderes. Diese Aussagen gelten als Voraussetzung, nicht nur für die Entwicklung, sondern auch für das Überleben des Planeten. Aus diesem Grund behandelt dieses Programm diese drei Aspekte innerhalb der vier Grundpfeiler der Vereinten Nationen: Frieden, Menschenrechte, nachhaltige Entwicklung und Rechtsstaatlichkeit.... [-]


Kontakt
Standortadresse
Avenida UPAZ, El Rodeo de Mora, Ciudad Colon
Ciudad Colón, Provinz San José, 138-6100 CR
Soziale Medien