Ritsumeikan Asia Pacific University (APU)

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Mit mehr als 100 Jahren Tradition und Geschichte, eröffnete die Ritsumeikan Academy APU im April 2000 als Japans erste wirklich internationale Universität. Unsere Graduiertenschulen begrüßen Studenten in eine voll englisch-basierte Lehrplan in einer einzigartig multikulturellen Umfeld. Die Graduate Schools an APU Fokus auf Asien-Pazifik-Studien mit Studienmöglichkeiten ausgerichtet auf die komplexen Fragen der Bewältigung der Gesellschaft und Umwelt der Region Asien-Pazifik zugewandt ist, sowie Management, mit einem Schwerpunkt auf der japanischen Art des Geschäfts und der dynamischen Welt des Internationale Geschäfte. APU Graduate Schools sind vollständig vom japanischen Ministerium für Bildung, Kultur, Sport, Wissenschaft und Technologie (MEXT) akkreditiert.

Weltklasse Bildung

APU Graduate-Programme wurden für mehrere renommierte Stipendienprogramme in den letzten Jahren, einschließlich der "Joint Japan / Weltbank Graduate Scholarship Program" und der "Asian Development Bank-Japan-Stipendienprogramm" ausgewählt. Einige der anderen Organisationen, die unsere Studenten gefördert haben, gehören die indonesische Finanzministerium, dass japanische Unternehmen, lokale Behörden und Japan International Cooperation Agency (JICA).

Ein wirklich internationalen Umfeld

Der Campus ist ein einzigartiges Tor zur Welt und zieht Studenten und Dozenten aus der ganzen Welt. Unsere japanischen Dozenten kommen auch zu uns mit vielfältigen internationalen Karriere und akademischen Erfahrungen. Diese extrem reiche Mischung aus Sprache und Kultur verdient hat APU den Ruf Japans "globalen Dorf" zu sein.

Die japanische Erfahrung

Als Absolvent Schulklassen vollständig in englischer Sprache durchgeführt werden, ist keine vorherige Kenntnis der japanischen Sprache erforderlich. Doch für diejenigen mit einem großen Interesse, Japanisch zu lernen, sind Anfänger-Klassen ohne zusätzliche Kosten speziell für Studenten statt. Eingebettet in die Kultur Japans können die Schüler ihre neuen Sprachkenntnisse setzen auf einer täglichen Basis zu verwenden.

Internationale Akkreditierung

  • Ab August 2016 -

Ritsumeikan Asia Pacific University ist ein akkreditiertes Mitglied der AACSB International - Der Verein zur Collegiate Schools of Business Advance (http://AACSB.edu/) Ritsumeikan Asia Pacific University ist eine von nur drei Institutionen in Japan diese Akkreditierung zu erreichen. Aus diesen Institutionen sind wir der einzige einen Bachelor-Business-Lehrplan in Englisch und Japanisch und haben die einzige AACSB-akkreditierten englischsprachigen MBA-Programm in Japan anbieten.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch

Masterprogramme anzeigen »

Programme

Diese Schule bietet auch:

Master

Internationales Materialfluss-Management (IMAT) Programm

Campusstudium Vollzeit 2 jahre September 2017 Japan Beppu Deutschland Birkenfeld + 2 mehr

Der Master in International Material Flow Management (IMAT) Programm ist Flaggschiff der APU Dual-Master-Studiengang mit dem Trier Fachhochschule, die vom Institut für Angewandte Materialflussmanagement (IfaS) in Deutschland durchgeführt. Studierende der IMAT erhalten die Möglichkeit, bei APU in Beppu zu studieren, Japan, dem Geburtsort des Ein Dorf ein Produkt (OVOP) Bewegung, in ihrem ersten Jahr und am Umwelt-Campus Birkenfeld (EZB), die erste Zero Emission (ZE) Campus in Europa, im zweiten Jahr. [+]

internationales Materialfluss-Management (IMAT) Programm IMAT ist ein Dual-Degree-Programm gemeinsam von APU und dem Institut für Angewandte Materialflussmanagement (IRV), ein innovatives Forschungsinstitut der Universität Trier für Angewandte Wissenschaften (Deutschland). Die Studenten werden ihre ersten Jahr verbringen auf APU und im zweiten Jahr an der Zero-Emission-Campus Birkenfeld in Deutschland zu studieren. Das Programm bietet integrierte Kenntnisse in Technik, Wirtschaft, Recht und Natur- und Sozialwissenschaften. Zusätzlich zu den Lernzielen der Nachhaltigkeit-Science-Sparte bietet IMAT multidisziplinäre Kurse Studenten bereiten junge Profis in Null-Emissions-System-Design mit profunden Kenntnissen im Bereich erneuerbarer Energien, integrierte Wasserressourcenmanagement und andere nachhaltige Entwicklung der Gemeinschaft Bereiche zu werden. Die Schüler haben auch die Möglichkeit, die Feldarbeit in Japan zu führen und in einem Praktikum in Deutschland teilnehmen. IMAT Studenten müssen eine Masterarbeit zu IfaS in Deutschland vorlegen. Eine kurze Zusammenfassung dieser Arbeit ist in Form eines Forschungsberichts zu APU vorgelegt werden. Nach Abschluss des Programms erhalten die Studierenden zwei Master-Abschlüsse, ein Master of Science in International Cooperation Politik (von APU) und einen Master of Engineering in International Material Flow Management (von Trier Fachhochschule). ... [-]

Master In Asia Pacific Studies

Campusstudium Vollzeit 2 jahre September 2017 Japan Beppu Deutschland Birkenfeld + 2 mehr

Viele Menschen betrachten das 21. Jahrhundert als das "Asia Pacific Jahrhunderts" als Ergebnis der kontinuierlichen und robustes Wachstum in der Region. Bekanntheit der Region durch ihre zunehmende politische Macht in der G-20 und gegenseitige wirtschaftliche Abhängigkeit, die ein stetiges Wachstum steigert bezeugt werden. [+]

Das Master-Programm in Asien-Pazifik-Studien soll die Studierenden in kompetente Führer zu erziehen und zu verwandeln bereit, Herausforderungen zu handhaben den asiatisch-pazifischen Raum gegenüber. Das Programm fördert Studenten komplizierte und sich ständig verändernden sozio-kulturellen Bedingungen und internationale Fragen zu analysieren, umsetzbare Lösungen zu verfolgen und einen Weg in eine gute Zukunft für die Region zu ebnen. Die Schüler sammeln sich berufliche Kenntnisse und Einsichten, zu interpretieren, komplexe Sachverhalte in objektive und systematische Art und Weise und interessante Lösungen für Probleme sorgen. Internationale Beziehungen und Gesellschaft: Ein breites Spektrum von Themen in den beiden Divisionen gerichtet. Die Kurse im Rahmen dieses Programms unterrichtet bestehen aus vier Säulen: analytische Grundkursen, Kernfächer auf dem asiatisch-pazifischen Raum, bereichsspezifische Kurse und forschungsorientierte Intensivseminar Kurse. Dieses Programm fördert Studenten Forschung Fähigkeiten, einschließlich der Fähigkeit Frameworks für Analysen zu formulieren, zu sammeln und zu analysieren, Daten und Test Argumente und Hypothesen. Die Studierenden sollen während ihres Studiums Forschung unter einem bestimmten Thema in systematischer Weise durchzuführen. Am Ende des Programms müssen die Studierenden eine Diplomarbeit einreichen oder einen Bericht über ein Thema ihrer Wahl, die sie unter persönlicher Anleitung entwickelt haben, von ihren Vorgesetzten in den Seminar Kurse das ganze Programm. Während des Prozesses werden sie ermutigt, Feldstudien in der Region Asien-Pazifik zu leiten. Fachbereiche Internationale Beziehungen (IR) Das International Relations (IR) Division ist auf die Erweiterung der Schüler empirischen Wissensbasis ausgerichtet und Schärfen ihrer analytischen und theoretischen Denken in Bezug auf soziale, politische, wirtschaftliche und sicherheits Phänomene in der globalisierten Welt. Die Kurse in diesem Bereich eine... [-]

Master In International Cooperation Politik

Campusstudium Vollzeit 2 jahre September 2017 Japan Beppu Deutschland Birkenfeld + 2 mehr

Die Region Asien-Pazifik und die internationale Gemeinschaft als Ganzes stehen vor vielen dringenden Fragen, die um gerechte Entwicklung und nachhaltige Umwelt gewährleisten gangen werden müssen. Das Programm bietet den Studierenden politikorientierte und praktische Ratschläge. [+]

Das Master-Programm in Internationale Zusammenarbeit Politik bietet den Studierenden politisch orientierte und praktische Ratschläge, auf den unterschiedlichsten Bereichen zeichnen kreative Profis trainieren, die komplexen Herausforderungen aus verschiedenen Perspektiven zu verstehen und umsetzbare Lösungen mit integrativen Ansätzen aus der globalen, regionalen und lokalen Perspektiven formulieren. Diese Ausbildung wird praktischer Fertigkeiten und Kenntnisse zu verbessern, Projekte zu planen, umzusetzen und zu bewerten und damit zu Organisationen beitragen, die eng mit und in den Entwicklungsländern arbeiten. Die Schüler können für ihre Spezialisierung eine der folgenden fünf Sparten wählen: Internationale öffentliche Verwaltung, öffentliche Gesundheitsmanagement, Nachhaltigkeit Wissenschaft, Tourismus und Hospitality and Development Economics. Sie sind verpflichtet, analytische Grundlage Kurse, Kernfächer auf dem asiatisch-pazifischen Raum, bereichsspezifische Kurse und forschungsorientierten Seminaren. Darüber hinaus werden zahlreiche Seminare und Workshops im Laufe des Jahres organisiert. Es gibt viele Möglichkeiten für Studenten in den Austausch von Ideen, Informationen und Know-how mit Wissenschaftlern, Experten, Führungskräfte, Entscheidungsträger und leitende Administratoren zu beteiligen. Die Schüler müssen eine Masterarbeit oder Research-Bericht, um ihr Studium abzuschließen einreichen. Fachbereiche Internationale öffentliche Verwaltung (IPA) Die Internationale öffentliche Verwaltung (IPA) Division ist auf die Bereitstellung von Wissen und Fähigkeiten, um diejenigen, die bei der Verfolgung einer fortgeschrittenen Karriere in nationalen und internationalen Regierungsorganisationen Interesse richtet. Diese Aufteilung ermöglicht es den Studierenden fachliche und praktische Fähigkeiten zu verbessern, zu verwalten und zu bewerten administrativen Tätigkeiten und Strategien in den nationalen, regionalen und globalen Einstellungen. Die wichtigsten Themen in diesem Bereich beziehen sich auf internationale Organisationen, internationale Zusammenarbeit Politik und der öffentlichen Verwaltung und die Grundlage bilden, auf der jeder... [-]

Kontakt

Ritsumeikan Asia Pacific University

Adresse 1-1 Jumonjibaru, Beppu, Oita
874-8577 Beppu, Japan
Webseite http://www.apu.ac.jp/home/
Telefon +81-977-78-1119