EIT RawMaterials Academy EMerald

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Vom Eisen und Stahl unserer Eisenbahnnetze, die für den Transport von Menschen und Gütern benötigt werden, bis zum Gold und Silber, das in der Schaltung von Mobiltelefonen für die Übertragung von Informationen benötigt wird, sind Materialien für das moderne Leben unerlässlich. Materialien sind auch entscheidend für die Transformation zu einer Wirtschaft, die weniger Treibhausgase emittiert. Elektrofahrzeuge benötigen Kobalt und Lithium für wiederaufladbare Lithium-Ionen-Batterien, Photovoltaik und Solarmodule sind auf Silizium angewiesen, und getriebelose Windenergieanlagen benötigen Seltenerdelemente, um erneuerbare Energie zu erzeugen.

Materialien sind auch endlich. Es sind intelligente, kreisförmige und ressourceneffiziente Wege zur Sicherung der Versorgung mit Primär- und Sekundärmaterialien für die europäische Industrie und Wirtschaft gefragt. Wir brauchen Menschen mit den richtigen Kenntnissen, Fähigkeiten und Einstellungen, um diesen Übergang voranzutreiben. Unsere EIT-Labelling-Programme bereiten die Schüler darauf vor, Teil der Lösung zu sein!


EIT RawMaterials ist in der Lage, Studenten eine einzigartige Gelegenheit zu bieten, in einer dynamischen Umgebung zu lernen und sich auf die Herausforderungen des wirklichen Lebens zu konzentrieren.

EIT RawMaterials wird vom EIT (Europäisches Institut für Innovation und Technologie), einem Gremium der Europäischen Union, initiiert und finanziert. Das EIT-Label ist ein Qualitätszertifikat, das nur für exzellente Bildungsprogramme auf Master- und Doktorandenebene verliehen wird.

Als Student eines EIT RawMaterials Labelled-Programms sind Sie Teil der größten europäischen Rohstoffpartnerschaft - mit mehr als 120 Kern- und assoziierten Partnern und 180 Projektpartnern aus über 22 europäischen Ländern, die aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen und der Industrie kommen. Als EIT-Label-Student haben Sie die Möglichkeit, Teil dieser engagierten Partnerschaft zu werden und sich für das Ziel von EIT RawMaterials zu engagieren, neue, innovative Lösungen zu finden, um die nachhaltige Versorgung mit Rohstoffen in der gesamten Wertschöpfungskette zu sichern - von der Exploration Bergbau und Gewinnung, Mineralverarbeitung, Recycling und Entwicklung von Kreislaufwirtschaftsstrategien.

EIT RawMaterials zielt darauf ab, eine neue Generation von Innovatoren in Europa zu schaffen, die mit der notwendigen unternehmerischen Denkweise für die Entwicklung und Bereitstellung von Lösungen ausgestattet sind. Sie erhalten auch die Chance, international zusammenzuarbeiten, um kreative und nachhaltige Lösungen für dringende Ressourcen- und gesellschaftliche Herausforderungen zu entwickeln.

Kurz gesagt, es ist eine großartige Gelegenheit, ein globales Game Changing zu werden, das Wissen, die Fähigkeiten und die Erfahrung zu erlangen, die Arbeitgeber bei zukünftigen Absolventen suchen, und Teil der Studentencommunity von RawMaterials Academy Label zu werden.


EIT RawMaterials Markierte Programme bieten Ihnen

  • Diplom-Praktika bei führenden europäischen Unternehmen
  • Das Wissen, um Experte für eine bestimmte Rohstoffdisziplin zu werden, gepaart mit einem Überblick über die gesamte Rohstoff-Wertschöpfungskette
  • Europäische Mobilität - Studium in mindestens zwei europäischen Ländern
  • Innovative "Learning-by-Doing" -Kurse, die auf Herausforderungen basieren und sich auf reale Probleme konzentrieren
  • Mitgliedschaft in der EIT Label Alumni Community
  • Kurse zur Förderung von Startup-Ideen in Beschleunigern und Inkubatoren
  • Studienreisen und Besuche vor Ort bei Unternehmen und Industrieanlagen
  • Neue Wege des Lernens - Online-Kurse, virtuelle und erweiterte Realität und MOOCs
  • Kursmodule zu unternehmerischen Fähigkeiten und Innovationsfähigkeiten
  • EIT RawMaterials Innovationsunterstützung: Business Plan Wettbewerbe, Innovation Bootcamps, Startkapital
  • EIT RawMaterials Summer Schools und interdisziplinäre Kurse


Finanzielle Unterstützung für Studenten

Die RawMaterials Academy bietet Stipendien von bis zu EUR 9.000 pro Student an, die ein Master-Programm anstreben, mit zusätzlicher finanzieller Unterstützung für die Beteiligung von Studenten an Konferenzen, Sommerschulen und anderen Veranstaltungen. Weitere Stipendienmöglichkeiten für ausgewählte Programme stehen über nationale oder europäische Fördereinrichtungen zur Verfügung.


EIT RawMaterials Alumni Vereinigung

Ein großer Vorteil des Studiums eines EIT RawMaterials-Programms ist die Mitgliedschaft in der exklusiven EIT RawMaterials Alumni Association. Dies bringt Teilnehmer aus dem gesamten Spektrum der Aktivitäten von EIT RawMaterials zusammen, darunter Master- und PhD-Programme, Start-ups, Business-Ideen-Wettbewerbe und professionelle Entwicklungskurse. Der Verband nutzt das vielfältige Talent und die Erfahrung innerhalb der EIT RawMaterials Community, um seinen Mitgliedern Networking- und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten nicht nur innerhalb der Rohstoffe, sondern auch durch die Bereitstellung von Links durch das EIT zu den breiteren EIT Alumni zu bieten. Dies bringt Kollegen aus den Innovationsgemeinschaften Rohstoffe, Klima, InnoEnergy, Digital, Ernährung und Gesundheit zusammen, um innovative Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen zu entwickeln und die berufliche Entwicklung ihrer Mitglieder zu unterstützen.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch

Sehen MScs »

Programme

Diese Schule bietet auch:

MSc

EMerald: Master in Ressourcen-Engineering (Innovative Ausbildung in Geometallurgie und Kreislaufwirtschaft)

Campusstudium 2 jahre Belgien Lüttich Frankreich Metz Schweden Luleå Deutschland Freiberg + 4 mehr

Das EMerald Master-Programm wurde geschaffen, um dem dringenden Bedarf der Europäischen Union an einem ressourcenschonenden Europa gerecht zu werden. Da die EU die Bedeutung von Mineral- und Metallressourcen in unserer modernen Wirtschaft erkannt hat, hat sie auch erkannt, dass die Rohstoffindustrien mit einem kritischen Fachkräftemangel konfrontiert waren. Das EMerald Master-Programm zielt darauf ab, eine neue Generation von Ingenieuren mit einer unternehmerischen Denkweise und einer globalen Vision der Wertschöpfungskette auszubilden, wobei die Gewinnung mineralischer und metallischer Ressourcen am Anfang eines Kreises steht, der mit dem Sammeln von Altprodukten endet Gewinnung von Wertstoffen aus den städtischen Bergwerken (Kreislaufwirtschaft). [+]

Ausgezeichnet mit dem EIT Label im Jahr 2016

Die Herausforderung

Das EMerald Master-Programm wurde geschaffen, um dem dringenden Bedarf der Europäischen Union an einem ressourcenschonenden Europa gerecht zu werden. Da die EU die Bedeutung von Mineral- und Metallressourcen in unserer modernen Wirtschaft erkannt hat, hat sie auch erkannt, dass die Rohstoffindustrien mit einem kritischen Fachkräftemangel konfrontiert waren.

Das EMerald Master-Programm zielt darauf ab, eine neue Generation von Ingenieuren mit einer unternehmerischen Denkweise und einer globalen Vision der Wertschöpfungskette auszubilden, wobei die Gewinnung mineralischer und metallischer Ressourcen am Anfang eines Kreises steht, der mit dem Sammeln von Altprodukten endet Gewinnung von Wertstoffen aus den städtischen Bergwerken (Kreislaufwirtschaft). Daher konzentriert sich der Master-Kurs auf zwei Aspekte:... [-]


Kontakt

Adresse Espoo, Finnland

Adresse Stolberg (Rheinland), Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Adresse Delft, Südholland, Niederlande

Adresse Bordeaux, Nouvelle-Aquitaine, Frankreich

Adresse Darmstadt, Hessen, Deutschland

Adresse Grenoble, Auvergne-Rhône-Alpes, Frankreich

Adresse Lüttich, Wallonische Region, Belgien

Adresse Metz, Grand Est, Frankreich

Adresse Luleå, Norrbottens län, Schweden

Adresse Freiberg, Sachsen, Deutschland

Adresse Gent, Flämische Region, Belgien

Adresse 741 45 Alsike, Uppsala län, Schweden

Adresse Löwen, Flämische Region, Belgien

Adresse 8700 Leoben, Steiermark, Österreich

Adresse Trient, Trentino-Südtirol, Italien

Adresse Mailand, Lombardei, Italien