International Psychoanalytic University Berlin

Einführung

Die IPU ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule mit Sitz in Berlin. Trägerin der Hochschule ist die International Psychoanalytic University gGmbH, deren alleinige Gesellschafterin derzeit die Stiftung zur Förderung der universitären Psychoanalyse ist. Letztere ist eine gemeinnützige rechtsfähige Stiftung des öffentlichen Rechts. Die IPU finanziert sich ausschließlich aus den Mitteln der gemeinnützigen Stiftung sowie aus den Studiengebühren der Studiengangsteilnehmer und Forschungsdrittmitteln. Sie erhält keinerlei Zuwendungen vonseiten der öffentlichen Hand.

Mit der Aufnahme des Lehrbetriebs im Jahre 2009 schloss sich eine Lücke, die durch die einseitige, naturwissenschaftliche Ausrichtung der akademischen Psychologie entstanden war. Die Studiengänge an der IPU vermitteln die Psychoanalyse als eine Wissenschaft, die den Menschen als ein biologisches, soziales und kulturell geprägtes Wesen abbildet und die das Individuum vor dem Hintergrund seiner Geschichte und unter dem Einfluss des Unbewussten zu verstehen sucht. Alle Studiengänge der IPU sind forschungsbezogen und bieten vom ersten Semester an einen engen Kontakt zur klinischen bzw. pädagogischen Praxis.

Leitbild der IPU

Die IPU ermöglicht Studium, Fort- und Weiterbildung sowie Forschung mit psychoanalytischen Grundlagen und orientiert sich in Lehre und Forschung an einem transdisziplinären Wissenschaftsverständnis.

Im Dialog mit anderen Wissenschaften trägt sie zur Fortentwicklung der Psychoanalyse als Angewandte Sozialwissenschaft und Kulturtheorie bei.

Sie vermittelt die Psychoanalyse als eine Wissenschaft, die den Menschen als ein biologisches, soziales und kulturell geprägtes Wesen abbildet und die das Individuum vor dem Hintergrund seiner Geschichte und unter dem Einfluss des Unbewussten zu verstehen sucht.

An der IPU lehren und forschen Wissenschaftler mit langjährigen Erfahrungen in Praxis, Lehre und Forschung. Sie verfügt über hervorragende Lern- und Arbeitsbedingungen und -mittel.

Auseinandersetzung und gemeinsame Entwicklung – interdisziplinär und über die Grenzen der Statusgruppen hinweg – ist ein bestimmendes Merkmal der wissenschaftlichen und organisatorischen Arbeit der IPU.

Die IPU knüpft Netzwerke und stellt Kooperationen mit nationalen wie internationalen Partnern in Wissenschaft, Ausbildung und Praxis her, die eine gegenseitige inhaltliche Bereicherung und eine positive Wahrnehmung in der Öffentlichkeit fördern.

Die IPU unterstützt eine (selbst-)reflexive Haltung in Lehre, Forschung und Anwendung, eine enge Verzahnung von Anwendung und Forschung sowie einen interdisziplinären und internationalen Dialog. Sie trägt zur Gesundheitsversorgung der Bevölkerung bei.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
  • Deutsch

Sehen MAs » Sehen BAs »

Programme

Diese Schule bietet auch:

MA

Master of Arts (MA) Integrierte Versorgung psychotischer erkrankter Menschen

Campusstudium Teilzeit 8 semester October 2018 Deutschland Berlin

Der versorgungspolitisch aktuelle, berufsbegleitende, weiterbildende Studiengang Master of Arts (MA) Integrierte Versorgung psychotisch erkrankter Menschen wird seit dem Sommersemester 2013 gemeinsam von der IPU (federführend) und drei weiteren Hochschulen, der Charité Universitätsmedizin Berlin, der Katholischen Hochschule für Sozialwesen und dem Universitätskrankenhaus Hamburg-Eppendorf angeboten. [+]

Der versorgungspolitisch aktuelle, berufsbegleitende, weiterbildende Studiengang Master of Arts (MA) Integrierte Versorgung psychotisch erkrankter Menschen wird seit dem Sommersemester 2013 gemeinsam von der IPU (federführend) und drei weiteren Hochschulen, der Charité Universitätsmedizin Berlin, der Katholischen Hochschule für Sozialwesen und dem Universitätskrankenhaus Hamburg-Eppendorf angeboten.

Die Zusammenarbeit dieser vier Hochschulen ermöglicht auf einzigartige Weise die Integration sehr unterschiedlicher professioneller Kompetenzen, die sämtlich in der Arbeit mit psychotisch kranken Menschen gebraucht werden: Etwa sozialarbeiterische, sozialpsychiatrische, pharmakologische, psychodynamische und somatotherapeutische Kompetenzen.... [-]


Master of Arts (MA) Leadership und Beratung

Campusstudium Vollzeit 4 - 6 semester October 2018 Deutschland Berlin

Es ist eine Erfahrung, die man in Unternehmen und anderen Sozialsystemen immer wieder macht – belastende Probleme sind oft nicht wirtschaftlicher oder technischer Natur, sondern liegen im zwischenmenschlichen Bereich. Menschen arbeiten nicht produktiv zusammen, sie haben ihre eigene Geschichte und verfolgen ihre eigene Agenda. [+]

Es ist eine Erfahrung, die man in Unternehmen und anderen Sozialsystemen immer wieder macht – belastende Probleme sind oft nicht wirtschaftlicher oder technischer Natur, sondern liegen im zwischenmenschlichen Bereich. Menschen arbeiten nicht produktiv zusammen, sie haben ihre eigene Geschichte und verfolgen ihre eigene Agenda. Im zwischenmenschlichen Bereich entstehen daraus nicht selten offene oder verdeckte Konflikte, die sich in die Organisation einbrennen und durch sie verstärkt werden. Individuelle Lebenserfahrungen und soziale, intra-organisationale Beziehungen sind miteinander verflochten. Die Art und Weise, wie wir auf Andere reagieren, hat immer auch Ursachen in der eigenen Persönlichkeit und Geschichte.... [-]


Master of Arts (MA) Psychoanalytische Kulturwissenschaften

Campusstudium Vollzeit 8 semester October 2018 Deutschland Berlin

Dieser Master-Studiengang zeichnet sich durch seine doppelte Perspektive aus. Die Schnittstelle Psychoanalyse/Kultur wird von beiden Seiten her studiert: Einerseits sind kulturelle Fragestellungen originärer Teil psychoanalytischer Gegenstandsbildung, andererseits psychoanalytische Zugangsweisen unverzichtbarer Teil der Kulturwissenschaft. [+]

Dieser Master-Studiengang zeichnet sich durch seine doppelte Perspektive aus. Die Schnittstelle Psychoanalyse/Kultur wird von beiden Seiten her studiert: Einerseits sind kulturelle Fragestellungen originärer Teil psychoanalytischer Gegenstandsbildung, andererseits psychoanalytische Zugangsweisen unverzichtbarer Teil der Kulturwissenschaft.

Aufbau und Gliederung

Der Master-Studiengang Psychoanalytische Kulturwissenschaften wird als berufsbegleitendes Teilzeitstudium angeboten.* Die Lehre findet an drei Präsenz-Wochenenden (zwei davon Freitagmittag bis Sonntagmittag und eines bis Samstag Spätnachmittag) sowie einer Blockwoche pro Semester statt. (Die Blockwoche kann i. d. R. und je nach Bundesland als Bildungsurlaub anerkannt werden). Vollständig studiert umfasst er insgesamt 8 Semester (120 Leistungspunkte) und ist in zwei aufeinanderfolgende Studienabschnitte gegliedert:... [-]


Master of Arts (MA) Psychologie auf Deutsch

Campusstudium Vollzeit 4 semester October 2018 Deutschland Berlin

Sein Curriculum orientiert sich an den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, jedoch legt der Studiengang einen Schwerpunkt auf die anwendungsbezogene Vermittlung diagnostischer, beraterischer und therapeutischer Basiskompetenzen. [+]

Sein Curriculum orientiert sich an den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, jedoch legt der Studiengang einen Schwerpunkt auf die anwendungsbezogene Vermittlung diagnostischer, beraterischer und therapeutischer Basiskompetenzen. Seine psychoanalytische Orientierung zeigt sich darin, dass neben verhaltenstherapeutischen, gestalttherapeutischen, systemischen und anderen die psychoanalytischen Verfahren den Schwerpunkt des Studiums bilden.

Außerdem soll die Vermittlung empirischer und statistischer Methoden auch solche Verfahren einbeziehen, die besonders geeignet sind, den Prozess und das Ergebnis psychoanalytischer Behandlungen zu erfassen und abzubilden. Schließlich erscheint die psychoanalytische Ausrichtung auch darin, dass die Studierenden die Psychoanalyse nicht nur als ein psychotherapeutisches Verfahren, sondern auch als Kulturtheorie und angewandte Sozialwissenschaft kennenlernen werden. Der Studiengang ist vom Berliner Senat genehmigt und bis 2017 offiziell akkreditiert.... [-]


Master of Arts (MA) Psychologie in Englisch

Campusstudium Vollzeit 4 semester October 2018 Deutschland Berlin

Das MA-Programm untersucht, einer der differenzierten und modernen Perspektiven der menschlichen Psyche, wie in der Tat für eine der modernsten der Geisteswissenschaften. Als Wissenschaft des Unbewussten, die Psychoanalyse ist nicht nur eine therapeutische Methode. [+]

Das MA-Programm untersucht, einer der differenzierten und modernen Perspektiven der menschlichen Psyche, wie in der Tat für eine der modernsten der Geisteswissenschaften. Als Wissenschaft des Unbewussten, die Psychoanalyse ist nicht nur eine therapeutische Methode. Es stellt auch eine Theorie der Wissenschaft und Wissen, eine, die zwischen den Naturwissenschaften und den Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften, und das verbindet diese Traditionslinien in einem innovativen, zukunftsorientierten Art und Weise angeordnet ist.

Mit unserem Masterprogramm, eine einzigartige, vielschichtige Studiengang wartet auf Sie, dass Sie wird für eine ebenso vielfältige Berufsleben und Karriere vorzubereiten. Die klinische Ausrichtung des Studiengangs, die auf psychodynamic-psychoanalytische Ansätze konzentriert, bietet solide Bildung und Ausbildung im Bereich Forschungsmethoden. Zur gleichen Zeit wird diese auf einer grundlegenden Ebene erweitert mit fundiertem Wissen aus nicht-klinischen Anwendungsbereiche der psychologischen und psychoanalytischen Denkens.... [-]


Videos

International Psychoanalytic University 1

International Psychoanalytic University 2

Kontakt

IPU Berlin

Adresse Stromstr. 1
10555 Berlin, Berlin, Deutschland
Webseite http://www.ipu-berlin.de/en/study-courses/study-courses.html
Telefon +49 30 300117500