University of Hamburg, School of Mathematics, Informatics and Natural Sciences

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Forschen, lehren, erziehen und formen

Die Universität Hamburg ist Deutschlands erste demokratisch gegründete Universität mit einer langen Geschichte, die bis zum Beginn des 17. Jahrhunderts zurückreicht. 1911 spendete der Geschäftsmann Edmund Siemers das Hauptgebäude der Universität. Sein Motto „Forschen, lehren, erziehen und formen“ steht noch heute über der Haupttür und die Universität Hamburg bekennt sich auch heute noch zu diesen Grundsätzen. Dementsprechend sieht die Universität Forschung und Lehre als untrennbaren Tätigkeitsbereich. Es ist ihre Interaktion, die eine nachhaltige Bildung ermöglicht. 2019 wurde die Universität Hamburg zur University of Excellence.

Beeindruckende Vielfalt

Die Universität Hamburg ist mit mehr als 39.000 Studierenden eine der größten Universitäten Deutschlands. Sechs Schulen mit rund 170 Programmen bieten Disziplinen einer umfassenden Universität an: Recht; Wirtschafts- und Sozialwissenschaften; Medizin; Bildung, Psychologie und menschliche Bewegung; Geisteswissenschaften; Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften.

Die Universität Hamburg ist Norddeutschlands größtes und vielfältigstes Forschungszentrum. Das Forschungsprofil umfasst eine Fülle individueller Forschungsleistungen und eine umfassende interdisziplinäre Zusammenarbeit. Das Forschungsprofil der Universität Hamburg wird ergänzt durch internationale und bundesweit geförderte Projekte, die gemeinsam mit anderen Institutionen durchgeführt werden, von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderte Verbundforschungszentren, Forschungsgruppen und die Teilnahme an internationalen Max-Planck-Forschungsschulen.

Institut für Informatik

Das Institut für Informatik befindet sich an der Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften und verfügt über ein umfassendes Forschungsspektrum, das nahezu alle Bereiche der Informatik umfasst. Es profitiert ferner von hervorragenden interdisziplinären Verbindungen zu anderen Bereichen innerhalb der Schule und darüber hinaus, z. B. Naturwissenschaften, Medizin, Sozial-, Geistes- und Erziehungswissenschaften. Durch HITeC, das Forschungs- und Technologietransferzentrum innerhalb der Abteilung, werden Kooperationen und Technologietransfer mit lokalen Unternehmen unterstützt und branchenrelevante Forschung erleichtert.

Standorte

Hamburg

University of Hamburg

Address
Hamburg Universität
Department of Informatics
Vogt-Kölln-Straße 30
22527 Hamburg, Germany

22527 Hamburg, Hamburg, Deutschland
Telefonnummer
+49 40 428380