Lesen Sie die offizielle Beschreibung

MIN101

Die Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften (MIN) umfasst die Fachbereiche Biologie, Chemie, Geowissenschaften, Informatik, Mathematik und Physik.

Rund 8.500 Studierende, davon 1000 sind Doktoranden und 1.800 Auszubildende und Lehrer unterrichtet werden und rund 200 Professoren betreut und 370 Postdoc Assistenten.

In den letzten Jahren hat sich die MIN-Fakultät einen hervorragenden Ruf für Forschung und Lehre erworben. Zwei Bundesexzellenzcluster und externe Finanzierung 47.500.000 € im Jahr 2012 in Höhe von insgesamt spiegeln die Fakultät Entwicklung und ermöglichen, in Zusammenarbeit mit externen Forschungseinrichtungen, eine Kombination aus Grund- und interdisziplinäre Forschung zu Themen von Relevanz für die Gesellschaft. Forschungszentren aus den Bundesexzellenzcluster gewachsen Universität Hamburg die internationale Wettbewerbsfähigkeit in den Naturwissenschaften zu verbessern.

Mit seinen Bachelor-Programme mit voller Kapazität, hilft die MIN-Fakultät der Mangel an qualifizierten Fachkräften in der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) Berufen zu mildern. Programme unterliegen einer ständigen Reformmaßnahmen. In Zusammenarbeit mit Studenten hat die Fakultät wesentliche Änderungen Pionier wie eine größere Unabhängigkeit bei der Durchführung von Studien, die Abschaffung der Frist Vorschriften und eine größere Flexibilität und Auswahl bei der Auswahl der Fächerkombinationen.

Die MIN-Fakultät hat sich entlang einem gemeinsamen Weg auf - und die bisherigen Schritte zeugen von unserem Potential genommen. Wir möchten aktuelle Diskussion über die strukturellen Entwicklungen und Bedingungen an der Universität Hamburg mit einem in Richtung qualitativ hochwertige Forschung und Lehre Blick verfolgt werden. Dies kann nur die Universität und die MIN-Fakultät zu stärken.

min102

Die MIN-Fakultät umfasst die Fachbereiche Biologie, Chemie, Geowissenschaften, Informatik, Mathematik und Physik neben dem Zentrum für Bioinformatik.

Rund 8.500 Studierende, davon 1000 sind Doktoranden und 1.800 Auszubildende und Lehrer unterrichtet werden und rund 200 Professoren betreut und 370 Postdoc Assistenten.

Die MIN-Fakultät entwickelt derzeit folgende interdisziplinäre Forschungscluster:

  • Klima, Erde, Umwelt
  • Materie und das Universum
  • Strukturbiologie und Infektionsforschung

Es ist in den wichtigsten Forschungsbereichen beteiligt zu sein über die Fakultäten und von zentraler Bedeutung für die Universität Hamburg durchgeführt.

Studiengänge in:
Englisch
Deutsch

Diese Schule bietet auch:

Master

University of Hamburg - School of Mathematics, Informatics and Natural Sciences

Interessiert am Klimawandel? Begleiten Sie uns! Einzigartiger Ansatz: Die Studierenden studieren alle Teile des Klimasystems, einschließlich der Wirtschafts- und Sozialwi ... [+]

Masterstudiengang Integrierte Klimasystemwissenschaften

Der englischsprachige MSc in Integrated Climate System Sciences (ICSS) kombiniert Elemente der atmosphärischen, hydrosphärischen, kryosphärischen und biosphärischen Naturwissenschaften mit denen der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Das Programm hat einen international einzigartigen Fokus auf Physik und Modellierung und bietet drei Spezialgebiete:

Physik des KlimasystemsBiogeochemie des Klimasystemsklimabezogene Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Das ICSS-Programm ist forschungsorientiert und vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten in der Klimaforschung. Ein solider Hintergrund in der Klimaphysik bereitet die Studierenden auf Karrieren in einem interdisziplinären Wissenschaftsbereich vor, die die Fähigkeit erfordern, mit Kollegen aus verschiedenen Disziplinen zu kommunizieren und verschiedene Methoden aus verschiedenen Fachgebieten auf klimabezogene Fragestellungen sowie auf das Internet anzuwenden Fähigkeit, wissenschaftliche Ergebnisse zu generieren, zu interpretieren und zu kombinieren.... [-]

Deutschland Hamburg
October 2019
Vollzeit
2 jahre
Campusstudium
Lesen Sie mehr auf Deutsch
Location address
School of Integrated Climate System Sciences
Universität Hamburg
Grindelberg 5
20144 Hamburg
Germany

Hamburg, Hamburg, DE
Social Media