University of Koblenz-Landau

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Die Universität Koblenz-Landau ist eine junge, mittelgroße Universität. Im Jahr 1990 entstand die Universität aus der ehemaligen Pädagogischen Hochschule. In der Zwischenzeit Forschung und Lehre sind in drei miteinander verbundenen berechtigt interdisziplinären Fachgebieten organisiert "Lernen", "Gesellschaft" und "Umwelt".

Unser Profil Lernen:

Die Universität hat eine herausragende Stellung in der Bildung und Lehrerausbildung in Rheinland-Pfalz. Es ist die einzige Universität, die Lehrerausbildung für alle Schularten bietet. Diese Kernkompetenz auszeichnet Profil der Universität. Key Features sind auch die Kombination von Ausbildung und Lehrmethoden, die großen Wert auf außerschulische Standorte und Schullabors sowie die Verknüpfung von Theorie und Unterrichtspraxis, beispielsweise angebracht, über die Campus-Schule Networks.

Gesellschaft:

Dieser Themenbereich wird von den Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften, in denen vor allem Sprachen, Kunst und Kultur, Politik und Wirtschaft untersucht werden wird. Der Themenbereich wird auch von der Psychologie (eine der Sozialwissenschaften) sowie durch die Informatik, die optimiert und Tests umfangreiche IT-basierte Dienstleistungen, die für ihre Gebrauchswert für Menschen entwickelt worden sind, gekennzeichnet.

Umwelt:

Drei wissenschaftliche Ansätze kennzeichnen dieses Fachgebiet. Die Life-Science-Ansatz thematisiert die Umwelt aus wissenschaftlicher Sicht, während der Informatik beschäftigt sich mit der digitalen Welt und die Geistes- und Sozialwissenschaften zu verstehen, die Welt in Bezug auf Kultur und Gesellschaft.

Studium und Weiterbildung Der Anstieg der Studentenzahlen zeigt, dass sowohl die Koblenz und Landau Campus sind beliebte Orte, um zu studieren. Die Zahl der Studenten hat sich das Dreifache seit 1990 erhöht. In der Zwischenzeit gibt es etwa 15.000 Studenten an Bildungsgängen eingeschrieben, die Hälfte davon in Koblenz, die andere Hälfte in Landau. Wenn sehr große Universitäten, Lehr verglichen und studiert in überschaubaren Strukturen in Koblenz und Landau, die eine sehr viel näher Studentengemeinschaft fördert sowie eine engere Trick Lehrer-Schüler-Community durchgeführt. Die Universität bietet zukünftigen Fach- und Führungskräfte ein vielfältiges Angebot an Bachelor- und Master-Programmen in den Bereichen Bildung, Sozialwissenschaften, Kulturwissenschaften, die Geisteswissenschaften und Lebenswissenschaften sowie Psychologie und Informatik. Die traditionelle Kern der Lehre an der Universität ist ihre Lehrerausbildung für alle Schularten.

Im Bereich der Weiterbildung ein anspruchsvolles Angebot an Studiengängen, Fernstudienprogramme sowie Seminare für eine sich ständig verändernde Arbeits- und Berufs Umgebung entwickelt. Der Großteil der Programme und Kurse im Angebot sind entworfen, um in-Service-Charakter haben, wodurch die Schüler sowohl Arbeit und Studium zu kombinieren. Diese Programme werden konsequent ausgebaut und erweitert.

Forschung und Wissenstransfer Die Forschung ist in national und international verknüpften Arbeitsgruppen durchgeführt. Die Universität Koblenz-Landau arbeitet auch eng mit Partnern in der Region. Charakteristisch ist das ausgewogene Verhältnis zwischen theoretischer und angewandter Forschung. Aktuelle Forschungsschwerpunkte sind Bildung, Umwelt, Informatik sowie die Geistes- und Sozialwissenschaften, die auf den drei Fachbereichen der Universität.

Der Technologietransfer ist eine der zentralen Aufgaben der Universität und ermöglicht die systematische und geplante Nutzung neuer wissenschaftlicher und technologischer Kenntnisse in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Die Universität Koblenz-Landau fördert auch die Unternehmensgründungen in der Wissenschaft und die Entwicklung einer Unternehmenskultur.

Internationalisierung Der internationale Charakter der Forschung und Lehre sowie des universitären Lebens ist ein Qualitätsmerkmal einer modernen Universität. Die Universität Koblenz-Landau will sowohl auszubauen und zu intensivieren ihre internationale Ausrichtung. Das ist heute unerlässlich, nicht nur in der Weltwirtschaft, aber auch auf nationaler Ebene. Internationalisierung ist eine interdisziplinäre Aufgabe, vor der die Universität in allen Bereichen und auf allen Ebenen. Um diesen Prozess weiter vorantreiben, die Zahl der internationalen Forschungsprojekten und Kooperationsabkommen sollte beispielsweise erhöht werden, und sollte die Anzahl der ausgehenden Austauschstudenten sowie eingehende diejenigen erhoben werden. Dies sollte zusätzlich mit einem Anstieg der Zahl der international ausgerichteten Studiengänge gekoppelt werden.

Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses ist eine der Kernaufgaben und Verantwortlichkeiten der Universität. Die Qualität unserer Nachwuchswissenschaftler ist nicht nur ein wichtiger Faktor bei der Verbesserung der Forschungspotenzial der Universität, aber es ist auch gleichzeitig ein Indikator für die Präsenz und Reputation der Universität. Graduiertenkollegs und Schulen sowie ein interdisziplinäres Promotionszentrum waren alle eingerichtet, um den wissenschaftlichen Nachwuchs weiter zu fördern, und das Spektrum von Maßnahmen ist es, in der Zukunft erweitert werden.

Pro-Familien-Hochschul Die Universität ist mit den Grundsätzen eines pro-Familie Universität verpflichtet. Männer und Frauen an der Universität beschäftigt sollten in der Lage zu arbeiten, zu studieren, und die Erziehung von Kindern oder der Pflege von Angehörigen zu kombinieren. Die Universität hat daher Schritte, um dieses Ziel zu erreichen, oder durch die Förderung von spezifischen Förderprogrammen gemacht, beispielsweise mit der Bereitstellung von Kinderbetreuungseinrichtungen und Einführung von flexiblen Arbeitszeiten.

Eine Universität - drei Standorte Eine Besonderheit der Universität ist ihre Organisationsstruktur. Koblenz und Landau sind Zentren für Lehre, Forschung und Weiterbildung. Das zentrale Bindeglied der gesamten Organisation ist das Büro des Präsidenten in Mainz, wo der Universität Vorstand und mehrere Bereiche der ihre Hauptverwaltung befinden. In Koblenz wird Forschung und Lehre in vier Fakultäten auf einem modernen Campus, die nur einen Steinwurf entfernt von den Ufern der Mosel ist durchgeführt. Die Universität in Landau besteht ebenfalls aus vier Fakultäten und der Hauptcampus wird mit zusätzlichen Hochschulstandorten in und um die Stadt Landau erweitert.

Standorte

Koblenz

University of Koblenz-Landau (Campus Koblenz)

Address
Rhabanusstraße 3
55118 Koblenz, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Telefonnummer
+49 (0)261 287-0

Landauer

Universität Koblenz-Landau (Campus Landau)

Address
University of Koblenz-Landau (Campus Landau)
Fortstraße 7

76829 Landauer, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Telefonnummer
+49 6341 2800

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet