AgroSup Dijon

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Über die Universität

Die Universität "Bourgogne Franche - Comté" ist die zweitbeste französische Universität auf dem Gebiet der Lebensmittelwissenschaften (Shangaï, 2017). Die meisten Dozenten und Wissenschaftler des Master-Programms sind Mitglieder der Forschungseinheit für Lebensmittel und Mikrobiologische Prozesse (UMR PAM). Das PAM-Forschungszentrum spielt eine wichtige Rolle für den wissenschaftlichen und technologischen Fortschritt auf dem Gebiet der Lebensmittel und Weine. Der gemeinsame wissenschaftliche Schwerpunkt aller Mitglieder besteht darin, die physikalischen, chemischen und biologischen Phänomene zu verstehen, die die Qualität von Lebensmitteln bestimmen, mit dem Ziel, neue Produkte und neue Lebensmittelprozesse zu entwickeln. Neben dem pädagogischen Team sind international eingeladene Dozenten beteiligt.

Finanzierung und Studiengebühren

Als internationaler Doktorand profitieren Sie von den niedrigen Studiengebühren in Frankreich und haben Zugang zu einer Vielzahl von Förderprogrammen (Stipendien von I-Site UBFC, Erasmus, französische Botschaften, Aufsammlungen, etc.). Sie können auch eine Förderung von der Université Bourgogne Franche - Comté (25 Stipendien im Jahr 2017) beantragen.

Zugangsvoraussetzungen

Bewerber müssen einen Bachelor-Abschluss oder gleichwertig (180 ECTS) in Biologie, Lebensmittelwissenschaft, Chemie, Physikalische Chemie oder Ingenieurwissenschaften haben. Diejenigen, die einen Master-Abschluss oder einen gleichwertigen Abschluss (240 ECTS) in Bezug auf Biologie, Chemie oder Physikalische Chemie haben, können direkt im 2. Jahr teilnehmen.

Bewerber sollten gute Englischkenntnisse haben (B2 erforderlich).

Werdegang

Der Masterstudiengang vermittelt den Studierenden berufsrelevante Kompetenzen und Fähigkeiten für eine Karriere als Forschungsprojektleiterin in akademischen Laboren, Forschungsinstituten oder Forschungseinrichtungen

Schlüsselstatistiken

AgroSup Dijon umfasst über 1500 Personen:

  • 1030 Studenten
  • 474 Mitarbeiter (unbefristet und unter Vertrag), davon 103 Dozenten

Kurse

  • 2 spezialisierte Ingenieurabschlüsse
  • 3 fortgeschrittene spezialisierte Abschlüsse
  • 11 Master mitorganisiert mit anderen akademischen Institutionen
  • 5 professionelle Bachelor's
  • Bac Pro, Bac Techno und BTSA ("FOAD" Fernunterricht)

Struktur

  • 4 Lehrabteilungen
  • 1 Institut für Bildung und Professionalisierung: Eduter
  • Ein Zentrum für Fernunterricht
  • 1 Dokumentationszentrum: Médiadoc
  • 1 Versuchszentrum für Rennpferde

Forschung

  • 5 Forschungseinheiten, vollständig forschungsorientiert oder mit gemischten Aktivitäten
  • 2 separate interne Einheiten
  • 1 Gastgeberteam

Netzwerke

  • Ein Netzwerk von über 5.500 arbeitenden Ingenieuren
Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch

Masterprogramme anzeigen »

Programme

Diese Schule bietet auch:

Master

Master Mikrobiologie und Physikochemie für Lebensmittel- und Weinprozesse

Campusstudium 2 jahre September 2019 Frankreich Dijon

MP2 ist ein 2-jähriger, auf Kursen basierender, internationaler Vollzeit-Master-Abschluss, der sich auf Mikrobiologie und verwandte Prozesse und Physikochemie bei Lebensmittel- und AgroSup Dijon , angeboten von der Universität Burgund - Franche-Comté und AgroSup Dijon . Dieser Master zielt darauf ab, zukünftige Forscher und Manager der Nahrungsmittel- und Weinwissenschaft und -industrie auszubilden. [+]

Über den Master-Abschluss

MP2 ist ein 2-jähriger, auf Kursen basierender, internationaler Vollzeit-Master-Abschluss, der sich auf Mikrobiologie und verwandte Prozesse und Physikochemie bei Lebensmittel- und AgroSup Dijon , angeboten von der Universität Burgund - Franche-Comté und AgroSup Dijon . Dieser Master zielt darauf ab, zukünftige Forscher und Manager der Nahrungsmittel- und Weinwissenschaft und -industrie auszubilden.

In der Tat beeinflussen und erklären heute mehrere Faktoren die Dynamik der Beschäftigung von Forschern und Managern im Bereich der Lebensmittelwissenschaft und der Lebensmittelindustrie:

die Erhöhung der Vorschriften und die Kontrolle der Agro-Industrie,die Veränderungen von Anwendungen und Technologien bei der Herstellung und der Herstellung von Lebensmitteln,die EnergiewendeDringender Bedarf an Innovation, um die Herausforderung anzunehmen, den gesamten Planeten in naher Zukunft zu ernähren.Kursinhalt... [-]

Physiologische und psychologische Auswahlkriterien für die Nahrungsauswahl

Campusstudium 2 jahre September 2019 Frankreich Dijon

Die Faktoren für die Wahl der Lebensmittel variieren je nach Lebensphase. Mit den zunehmenden Auswirkungen der Globalisierung und fortschreitender Technologien wird es für Industrie und Forschung wichtig zu verstehen, warum Menschen essen, was sie essen. [+]

Die Faktoren für die Wahl der Lebensmittel variieren je nach Lebensphase. Mit den zunehmenden Auswirkungen der Globalisierung und fortschreitender Technologien wird es für Industrie und Forschung wichtig zu verstehen, warum Menschen essen, was sie essen.

Kommen Sie und erforschen Sie mit uns diese Frage: Welche Faktoren spielen bei der Nahrungsauswahl eine Rolle?

P²food ist ein 2-jähriger, auf Kursen basierender, internationaler Vollzeit-Masterstudiengang, der sich auf die physiologischen und psychologischen Determinanten der Lebensmittelwahl konzentriert, vorgeschlagen von der Universität von Burgund - Franche-Comté und AgroSup Dijon .... [-]


Videos

Welcome to Dijon

L'accueil des étudiants internationaux à AgroSup Dijon - Témoignage de Max

L'accueil des étudiants internationaux à AgroSup Dijon - Témoignage de Fernanda