EM Normandie Business School

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Wirtschaftsschule Normandie (Ecole de Management de Normandie)

In den letzten 25 Jahren haben die Handelskammern von Caen und Le Havre ihre Bemühungen gebündelt, eine gemeinsame Struktur im Hochschulbereich zum Nutzen ihrer jeweiligen Städte und Regionen aufzubauen.

Aus diesen Bemühungen ist heute die Ecole de Management de Normandie hervorgegangen, eine einheitliche und gestärkte Business School, die sowohl den nationalen als auch den internationalen Bedürfnissen von Unternehmen gerecht wird.

8128_CAEN-171.jpg

Die Ecole de Management de Normandie (Normandie Business School), deren Ursprünge bis ins Jahr 1871 zurückreichen, strebt danach, eine Business School der Wahl zu sein, die Vorerfahrung und Weiterbildung in einer hochwertigen, schülerzentrierten Lernumgebung bietet.

Die allgemeinen und spezialisierten Programme sollen eine enge Übereinstimmung zwischen den Anforderungen regionaler und nationaler Unternehmensakteure und den individuellen Bestrebungen von Studenten und Fakultäten schaffen, um verantwortungsbewusste globale Bürger zu erziehen.

Um diese Ziele zu erreichen, wendet die Schule einen Unterrichtsansatz an, der auf Aktionslernen und einer sinnvollen Mentoring-Beziehung zu Fakultäten, Fachleuten und unterstützenden Gemeinschaften basiert. Der akademische Beitrag, der durch missionsrelevante Forschung untermauert wird, validiert ein Portfolio von Programmen, die nationale und internationale Qualitätsstandards erfüllen sollen.

Jedes Jahr studieren mehr als 1.700 Studenten Betriebswirtschaft. Die Schule hat auch mehr als 8.000 Alumni.

8127_CAEN-064.jpg

Struktur der Schule

Die Struktur der Ecole de Management de Normandie ist heute ein gemeinnütziger Verein. Diese wichtige Entwicklung war ein Beispiel für den Abschluss des Zusammenschlusses der drei früheren Institutionen und die verstärkte Zusammenarbeit der beiden Handelskammern.

Diese bedeutende Entwicklung wurde durch eine bedeutende Immobilieninvestition unterstützt: Weitere 2.000 m² wurden in Caen eröffnet.

8129_Deauville__EMN-439.jpg

Qualität

Vor einigen Jahren initiierte die Schule ein Qualitätsschema, um die Bewertungsverfahren für die Akkreditierung des Master-Abschlusses durch das französische Bildungsministerium und den EQUIS Guided Development-Prozess zu erfüllen.

Heute wird der Meister der Ecole de Management de Normandie vom französischen Staat anerkannt.

Im Mai 2006 wurde die Schule für die EQUIS-Akkreditierung zugelassen, und der Kandidaturplan ist nun auf die Prüfung durch Fachkollegen ausgerichtet.

Die Ecole de Management de Normandie ist Mitglied der „Conference des Grandes Ecoles“.

Alle an der Schule angebotenen MSc- und MS-Abschlüsse sind von der „Conference des Grandes Ecoles“ akkreditiert, und eines der für den Bankensektor der Normandie konzipierten Weiterbildungsprogramme (Management und kommerzielle Entwicklung) wurde mit dem Zertifikat „Badge“ ausgezeichnet.

Die „Grandes Ecoles“ sind spezifisch für den französischen Hochschulsektor: Sie sind sehr selektiv und nur begrenzt eingeschrieben. Sie zielen darauf ab, hochkarätige Absolventen aus den Bereichen Ingenieurwesen, Wirtschaft, Kunst, Bildende Kunst und Sozialwissenschaften hervorzubringen.

Standorte

Caen

EM Normandie - Normandy Business School

Address
9, rue Claude Bloch
14000 Caen, Normandie, Frankreich
Telefonnummer
+33 2 31 46 78 78

Le Havre

EM Normandie - Normandy Business School

Address
30, rue de Richelieu
76087 Le Havre, Normandie, Frankreich
Telefonnummer
+33 2 32 92 59 99

Paris

EM Normandie - Normandy Business School

Address
64, rue du Ranelagh
75016 Paris, Île-de-France, Frankreich
Telefonnummer
+33 (0)1 75 00 00 76

Rouen

Address
Rouen, Normandie, Frankreich

Oxford

Address
Oxford, England, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland

Zulassungen

EFMD Equis Accredited
AACSB Accredited