École des Mines d'Alès

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Gegründet im Jahre 1843 in Ales, École des Mines d'Alès entwickelt hat und auf die Entwicklung der Wirtschaft und Gesellschaft angepasst. Gegründet Kader für die Bergbauindustrie zu trainieren, ist es jetzt eine große Schule multidisziplinärer Ingenieure mit internationalem Einfluss. Die Schule ist Mitglied des Instituts Mines-Telecom, der Carnot MINES Institute, die Konferenz des Grandes Ecoles und assoziiertes Mitglied der COMUE Languedoc-Roussillon.

Im Anschluss an die verschiedenen Meinungen von SIC (Kommission als Ingenieur), die School of Mines von Ales zu vergeben autorisiert ein Ingenieurstudium (allgemein) und auch laufende oben auf Schulungen und drei technischen Abschlüssen mit den folgenden Spezialisierungen zu liefern: Computer und Netzwerke , Konstruktion und Bau-Management und Mechatronik.

Die Schule bietet auch zwei Specialized Masters "Industrial Safety and Environment" und "Operating Environment und Mining"; und drei Masters: "Bioengineering in Zusammenarbeit mit der Universität von Montpellier"; "Bioengineering in Zusammenarbeit mit der Universität"; und Diplome durch die VAE "Kommunikation und digitale Technologie gemeinsam mit der Celsa akkreditiert".

Mission der École des Mines d'Alès

im Jahre 1843 geschaffen, um die Bedürfnisse der Bergbauindustrie zu unterstützen, ist die Ecole des Mines d'Ales jetzt ein Grande Ecole allgemeine Ingenieure, mit 203 Diplom-Ingenieure im Jahr 2011.

Mit einem innovativen Lehrmethode und eine sehr starke wissenschaftliche und technische Ausbildung, konzentriert sich die Schule auf Unternehmens- und Management-Fähigkeiten, die die Schüler werden dazu beitragen, "Unternehmer-Ingenieure." Die Schule bietet auch spezialisierte Ausbildung in den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnologien und die Umwelt; es verfügt über insgesamt 870 Studenten.

In den drei Forschungszentren, die 110 forschungsorientierten Fakultät führt hohe wissenschaftliche Forschungsprojekte, Industrieaufträge in den Bereichen öffentliche Nutzung und die Umwelt von Materialien auf ihrer Website von Ales, und das Management von komplexen Systemen auf dem Gelände Nîmes.

Gegründet unter dem Ministerium für Wirtschaft, Finanzen und Industrie, zielt darauf ab, die Schule ein dynamischer Spieler in der wirtschaftlichen Entwicklung der Branche zu sein. Seine Technologie Business-Inkubator ist die erste von Frankreich; es ist ein aktiver Partner im Techno Ales (Ales Myriapolis) und Nimes (NRCT).

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
  • Französisch

Sehen MScs »

Programme

Diese Schule bietet auch:

MSc

Internationalen Master-Schaden: Katastrophenmanagement Auswirkungen Auf Die Umwelt

Campusstudium Vollzeit 24 monate September 2018 Frankreich Alès

[+]

Verwaltung der humanitären Notsituationen [-]

Kontakt
Standortadresse
6 Avenue de Clavières
Alès, Okzitanien, 30100 FR
Soziale Medien