EPITA School of Engineering and Computer Science

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Über EPITA

Die EPITA School of Engineering & Computer Science (Ecole pour l'Informatique et Les Techniques Avancées) wurde 1984 gegründet und ist eine Ingenieurschule, die Experten ausbildet, die die Zukunft der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) entwerfen, entwickeln und verbessern. Die Pädagogik der Schule konzentriert sich darauf, den Schülern sowohl die Grundlagen des Ingenieurwesens als auch das Fachwissen in Informatik und IKT zu vermitteln.

Als zweisprachige Einrichtung bietet EPITA sowohl französisch als auch englischsprachige Bachelor- und Masterstudiengänge an. Die Schule hat strategische Partnerschaften mit mehr als 80 renommierten Institutionen in 40 Ländern und eine Reihe von Dual-Degree-Vereinbarungen aufgebaut.

EPITA verfügt über eine umfangreiche Liste von Unternehmenspartnerschaften (Google, Microsoft, Orange, Facebook, IBM, HP usw.) und organisiert regelmäßig Karriereveranstaltungen. Die Absolventen von EPITA sind bei französischen und multinationalen Unternehmen sehr gefragt. Mehr als 96% der Studenten werden vor ihrem Abschluss für eine Festanstellung eingestellt. Derzeit arbeiten über 7.700 Alumni in fast 2.000 Unternehmen in + 40 Ländern.

EPITA ist vom französischen Ministerium für Hochschulbildung und Forschung und der CTI (Commission des Titres d'Ingénieur) akkreditiert. Es ist Mitglied der CGE (Conférence des grandes écoles).

Auf einen Blick

  • Platz 1 unter den Ingenieurschulen für Informatik
  • 2.700 Studenten, davon 15% internationale Studenten mit 40 Nationalitäten
  • 50% internationale Fakultät
  • 7.700 Absolventen arbeiten in 2.000 Unternehmen in 40 Ländern
  • 80 Partneruniversitäten aus 40 Ländern
  • 40 Studentenvereinigungen

Standorte

Paris

EPITA

Address
14-16 rue Voltaire
Kremlin Bicêtre Cedex

94276 Paris, Île-de-France, Frankreich