ESLSCA Business School

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

1949 gegründet, hat ESLSCA Business School trainierte mehr als 15.000 ehemalige Studenten, die jetzt verantwortliche Positionen besetzen sowohl in Frankreich und im Ausland. Sie profitierten in vielen Vermögenswerten ESLSCA:

  • Allgemeines Ausbildungsniveau Master (HEC Zulassung nach Vorbereitungsklassen oder Titel, nach einem BAC + 2 oder BAC + 3), basierend auf einem strengen und innovativen Lehrplan, der wahr bilden soll " Manager Unternehmer“.
Lektionen , die zu echten Qualifikationen und Beruf sehr begehrt von den Unternehmen, die meist „Finance“ von ESLSCA Business School insbesondere einen guten Ruf genießen (ESLSCA hat die größte Zahl von Alumni Accountants und hat viele Älteste in der Finanzwelt, Banken und Wertpapiere).

International: das Double Degree MBA - Programm im Jahr 1979 erstellt ist die älteste unter dem ESC. Der Unterricht umfasst einen obligatorischen Auslandsaufenthalt (Praktikum oder Studiensemester) und mehrere Kurse in englischer Sprache. Mehr als 50 Nationalitäten sind unter ESLSCA Business School Schüler vertreten, der ein Mitglied der AACSB, EFMD, CREPUQ und EDUNIVERSAL ist. Die Synergien mit anderen Programmen ESLSCA Gruppen: Englisch Bachelor- und MBA - Programme und 19 3. Studiengänge , darunter mehrere Köpfe auf ihre Nische (Handels und Trading International, Financial Engineering, Verwaltung von Luxus Industrien und Mode Intelligenz Wirtschafts). Die Anerkennung von Unternehmen, die das Bildungsprojekt der ESLSCA Business School, Delegierter von Lehrern, bieten zahlreiche Praktika und begrüßen in die besten Absolventen (Ergebnisse der Umfrage auf die Löhne der jungen Absolventen EXPANSION Magazin unterstützen ( April 2010) sind in diesem Jahr ESLSCA Business School noch günstig , die in der 28. Position der 40 Schulen platziert Platz. Wichtige Forschung: ESLSCA Business School ist in den Forschungsanstrengungen auf europäischer Ebene Wertmanagement Bildung aktiv beteiligt. Lehrer Forscher, Doktoranden, Lehrer, Professoren Management autorisierter Forschung (HDR) tragen zur Veröffentlichung von Forschungsarbeiten zu beaufsichtigen, die Teilnahme an Konferenzen, die Veröffentlichung von Artikeln und Büchern in ihren jeweiligen Disziplinen, einschließlich Business Intelligence und Finanzen.

Die Ergebnisse der IPSOS-Umfrage im Auftrag derESLSCA Business School zeigt die Angemessenheit seines Bildungsprojektes mit Geschäftserwartungen: Bedeutung von Praktika und Abwechslung, das Niveau der Professionalität des Kurses, fließend in Englisch (zweisprachig) und Software.

spezialisierte MBA

Diese Kurse richten sich an Absolventen und Führungskräfte richtet. Das Ziel ist, die Teilnehmer fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten in Management ausstatten, die von einer Anwendung natürlich verstärkt.

Internationale Programme

Seit 1982 ESLSCA Business School begrüßt ausländische Studierende für zwei oder drei Jahre Studium zum MBA-Abschluss ESLSCA führt. Mehrere Studenten derESLSCA Business School Ergänzen ihr drittes Jahr in den USA nach dem sie erhalten gemeinsam den MBA-Abschluss und Diplom ESLSCA Business School. Seit 1996 arbeitet bei derESLSCA Business School ein MBA-Programm mit einer Laufzeit von einem Jahr für ausländische Studierende (natürlich).

Bachelors

Die beiden Junggesellen von ESLSCA Business School BBA: Bachelor in Business Administration (1998 gegründet) und Bachelor in Finance-Programm sind beide von dem Bakkalaureat.

Grande Ecole

Dieser Kurs ist für Kandidaten, die alle technische Verwaltung und Management assimilieren wollen, entwickeln ihre persönlichen Qualitäten in einer professionellen Dimension, schafft eine echte Fachkompetenz, international.

Executive Training

Das Executive Training inESLSCA Business School sind für Führungskräfte aller Funktionen (Vertrieb und Marketing, Finanz und Recht, R & D, etc.) und Hintergründe (Industrie oder Dienstleistung, Beratung, Verwaltung) besorgt sollen besser ihr Geschäft zu verstehen und ihre individuelle Leistung zu entwickeln und die ihre Teams .

Niveau Diplomkurs I, 3. Zyklus Professionelle Teilzeit Exekutive.

EGE

Die Ecole de Guerre Economique arbeitet seit 1997 und ist ein Pionier auf europäischer Ebene. Die EMT nimmt an den Sitzungen des IHEDN (Institute of Higher National Defense Studies) und organisierte das Seminar zum Thema Business Intelligence bei der UNESCO im Jahr 1998. dieESLSCA Business School hat mit den Universitäten Straßburg, Montpellier, Poitiers und Laval (Quebec) auf der Economist Intelligence unterzeichneten Abkommen. Die EMT sendet mehrere wissenschaftliche Arbeiten über die Economist Intelligence.

IFAM

unser Programm beizutreten ist die zukünftigen Anforderungen internationaler Fragen zu treffen. Dies ist die Gewissheit, verschiedene Situationen zu meistern, die Sie beantworten müssen. Es ist die Suche nach Exzellenz.

Der Zugang ist offen für Kandidaten mit dem Baccalaureate, ein Diplom gleichwertig oder wollen einen dritten Zyklus zu integrieren.

img-Branding

über

Über ESLSCA Business School: die Stärke seiner 68 Jahre Erfahrung, seine durchsetzungs Ruf für Corporate Finance und Markt Audit, fügt ESLSCA Business School hat viele Vorteile wie die Beteiligung international (einschließlich der Umsetzung der damit verbundenen Zentren im Ausland), pädagogische Innovation, Forschung Qualität seiner Fakultät, internationale Alumni-Netzwerk ...

Eine neue Karte wurde im September 2003 mit der Gründung der Abteilung des Geheimdiensts in dem Grande Ecole-Programm, das Ergebnis von Know-how entwickelt von ESLSCA Business School seit 1997 mit seinem dritten Zyklus „Ecole de Guerre Economique‚anerkannt hinzugefügt als Führer an der französisch-Ebene und CARAYON durch den MP in seinem Bericht an den Premierminister auf EI (Juni 2003) bemerkt.

Eine viel angefordert allgemeine Ausbildung

Eine ESLSCA / IPSOS-Umfrage bestätigt. Die Unternehmen wollen mehr junge professionalisiert und betriebsbereit. Der Student muss mehrere Praktika absolviert haben, Computerkenntnisse und mindestens zweisprachig sein. Die Ausbildung wird an die Anwendung angepasst. 30% der Klassen sind in englischer Sprache. Die Schüler müssen auch einen Aufenthalt von einem obligatorischen Auslandssemester in der Schule oder Geschäft abzuschließen.

dieESLSCA Business School der Welt hat mehrere Partneruniversitäten um, mit denen sie Bildungsaustausch auch, damit die Ankunft in der Schule von Englischlehrer hat. Schließlich dank einem starken Netzwerk von 12.000 Alumni in 110 Ländern und sehr gute Beziehungen mit Geschäftspartnern, ist es ganz einfach, ein Praktikum in Frankreich zu finden oder im Ausland unter den 3.000 Angebote, die Schule erhält pro Jahr.

Nach dem in der Schule ankommt, ist der Student ein Einführungsseminar Organisationen (CAE) parallel mit der Einführung in der Computer-Management-Seminar. Während CAE, mehrere Ältesten derESLSCA Business SchoolVertreter aller Wirtschaftszweige, teilen ihre beruflichen Aufgaben und ihre Erfahrungen. Schließlich folgt jeder Schüler Praktika. 2 Monate im ersten Jahr, 3 Monate am Ende des zweiten Jahres, und oft in Teilzeit bei ihrem dritten Jahr, bevor ein endgültiges Praktikum, bis von April bis Dezember, und gibt Anlass zu der Verteidigung These. Wenn diese Praktika oft zu Beschäftigung führen,ESLSCA Business School findet jedes Jahr ein Forum Treffen Students-Firmen. Schließlich ist dieESLSCA Business School 3. bietet Bachelor-Programme: Handel, Financial Engineering, Marketing, E.Business, Luxus-Management, Intelligenz und ein MBA. Studenten im zweiten Zyklus profitieren auch von diesen Kursen und Forschung 3. Zyklus.

Ein vielfältiger Lehrplan

Das so genannte „Common Core“ Programm wird über die drei Jahre der Studie zu verbreiten. Parallel zu diesem Programm und im letzten Jahr sind zusätzliche Lektionen von Optionen. Die ersten zwei Jahre der Studie und bilden einen ersten Zyklus von allgemeinen Studien. Das dritte Jahr ist ein zweiter Zyklus von Studien, in der Zeit der Spezialisierung der 6 Haupt entsprechenden unten:

  1. Die wichtigsten Marketing-Management International
  2. Wichtige Kontrolle Sachverstand
  3. Finanzen Major Market
  4. Wichtige Corporate Finance
  5. Wichtiger Economist Intelligence
  6. Wichtige Organisation, Vorstand

Entrepreneurship ist auch Bestandteil der Lehre


Für Teams aus dem ersten Jahr müssen die Studenten ein Business-Projekt oder die Übernahme einer bestehenden Vereinigung in der Schule präsentieren. Die BDE ESLSCA Business School ist eigentlich sehr aktiv. Unter der Aufsicht eines Wächter Lehrer, Studenten müssen einen Business-Plan, klare Ziele und dieses Projekt im zweiten Jahr zusammenzustellen. Diese permanenten Coaching Studenten sind möglich durch die Struktur der Schule, dass wir einen menschlichen Maßstab aufrechtzuerhalten.

High-Performance-Ressourcen
Die Fakultät der Business School ESLSCA spiegelt die Qualität von Lehre und Forschung, sowohl national als auch international. Zusätzlich zu dieser Weiterbildung gibt ESLSCA Business School ihre Studenten die Mittel besser ihre Forschung über ihre Internet-und Bildungseinrichtungen zu tun.

Als in Paris, ein Vermögenswert
Die größten Unternehmen sind in Paris und die Hauptstadt bietet auch alle Mittel, um ihr Allgemeinwissen zu verbessern. Wenn ESLSCA Business School über 50 verschiedene Nationalitäten unter seinen Studenten hat, ist Paris wahrscheinlich auch ein Faktor.

img-branding_
Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Französisch

Sehen Postgraduierten Diplome » Sehen BBAs » Sehen MBA-Teilzeitstudium » Sehen 1-jährige MBAs » Sehen Bachelors » Sehen MBAs »

Kontakt
Standortadresse
ESLSCA Business School
1, rue Bougainville

Paris, Île-de-France, 75007 FR
Soziale Medien