IFAM Business School

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Unsere Geschichte   IFAM Business School hat in Economics erstellt wurde 1982 von Herrn Alain JOSEPH, MA in Paris I, MBA von der ESCP (Spitzeninstitute Französisch Business School), auch als Professor an der besten Business Schools in Frankreich und Dean selbst von einer Business School in Paris, ist für ihre wissenschaftliche Qualität angesehen. &nbsp Herr Alain Joseph verfolgte sein MBA-Studium an der Northwestern University in Evanston, Illinois im Jahr 1972 und nach diesem lohnende Erfahrung kam er zurück nach Frankreich mit der Idee der Emulation des American way of Lehre und Studium der Betriebswirtschaftslehre für die Schüler Französisch. Er entschied sich Frau Marie-France Joseph, dieses Programm auszuführen, erhielt sie ihren BA, MA an der Indiana University und begann ihre Promotion in den Vereinigten Staaten. &nbsp Mit diesem starken Hintergrund im universitären Umfeld in Amerika sah IFAM Business School für die Partner in den USA zu seinen akademischen Hintergrund konsolidieren. IFAM hatte das Glück, zwei Partner im ersten Jahr von 1982 zu finden, war eines Präsidenten Trachtenberg von der University of Hartford, Connecticut, der jetzt Präsident an der George Washington University in Washington DC, und der andere war Dean Tom Moore von der Northeastern University in Boston , derzeit Dekan der Executive Programme am Babson College und ein hoch angesehener Gelehrter auf höhere kaufmännische Ausbildung. &nbsp Unmittelbar IFAM erstellt ein Programm sehr fantasievoll und einzigartig: die Studenten begann ein Studium in Paris für 2 Jahre und dann schlossen ihre BBA-Programm innerhalb eines akademischen Jahres. Die Anforderungen an den amerikanischen Universitäten wurden: eine gute GPA (mindestens B), eine minimale TOEFL von 250, und natürlich die Französisch Baccalauréat der allgemeinen Bildung. Durch diesen Prozess IFAM verfügt über mehr als 1.500 Studenten in die Vereinigten Staaten geschickt. Unsere sehr starke Beziehung mit der Pace University macht dieses gemeinsamen Programms in New York City sehr erfolgreich. Wir arbeiteten auch mit der Temple University in Philadelphia und der University of San Diego in San Diego. &nbsp Im Jahr 1986 begann IFAM Business School ihre eigenen MBA-Programm mit der entsprechenden Kurse in Business-Themen von der Business Schools in den USA oder anderswo akkreditiert entwickeln. Das letztendliche Ziel dieser Entwicklung war für unsere Schüler auf die MBA-Programme der amerikanischen Universitäten Partnern in Kraft. Darüber hinaus haben wir unser Programm auf mehreren anderen Universitäten wie der Central Michigan University, Babson College, Suffolk University, Bryant College und der Universität von Dallas. &nbsp Deshalb hatten die Schüler die Wahl zwischen 2 Programme: 2 Jahre in Paris und 1 Jahr in den USA, oder 3 Jahre in Paris und dann in die USA gehen für ihren MBA. &nbsp Zur gleichen Zeit haben einige unserer Alumni ihren MBA in den renommiertesten Business Schools wie Harvard, University of Pennsylvania, Wharton, Darden University of Virginia, New York University, UCLA, Columbia University, erhielt ... &nbsp In den letzten Jahren hat das IFAM Business School laufend aktualisiert und erweitert ihren Lehrplan zu ihrer Verpflichtung nachzukommen, die sich verändernden Bedürfnisse der Studierenden unterschiedlicher ethnischer Zugehörigkeit und die Neuentwicklung von t antworten er Wirtschaft. &nbsp IFAM Business School nutzt Unterscheidungskraft Lehre und der intellektuellen Beiträgen der Fakultät zu Bildungsmöglichkeiten in einer unterstützenden unabhängige Einstellung bieten. Unsere Diplom-und Bachelor-Programme entwickeln kompetent, selbstbewusst und ethischen Studenten in der Lage, in einer dynamischen Weltwirtschaft durch die Verknüpfung von Management-Konzepte und Praktiken zu konkurrieren. &nbsp  Unsere Mission   IFAM Business School Studenten werden ermutigt, Kompetenzen zu entwickeln: Führung und die zwischenmenschliche Kommunikation, Problemlösung und Analyse, Fast Lernen, Anwenden von kritischem Denken an das Management in einem globalen Kontext.    Unsere Ziele Eine akademische Tradition, die wissenschaftliche Exzellenz mit anhaltenden Interaktion mit Wirtschaftsführern und aktuelle Fragen des Managements verbindet. Eine Kultur, die auf der Grundlage der Verdienste ist, und das ist sympathisch, Menschen unterschiedlichster Ethnien und nationalen Hintergründen. Eine Tradition und das Engagement für die Bedeutung einer globalen Perspektive und ethisches Verhalten in der Führung der Geschäfte. Um diese Aufgabe zu erfüllen, mussten wir einige Regeln zu verabschieden: Exzellenz, Kohärenz, konzentrieren, Innovation und Kommunikation. Das sind die Fragen, die das Rennen zu gewinnen in der Welt, die von Tag zu Tag weiterentwickelt.

Sehen MBAs »

Programme

Diese Schule bietet auch: