LéCOLE - The Event Thinking School

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

LéCOLE die Event-Denkschule, die école d'excellence de l'événement

Eine Schule im Dienst ihrer Branche

Die Stärke dieser Schule liegt in ihrer Struktur und Führung: Die beiden wichtigsten Branchenverbände, UNIMEV und LÉVÉNEMENT, werden neben den Gründern des l'Institut de l'Événement die größten Aktionäre sein. Es gibt auch viele Akteure, die an den Ressourcen und der Governance der Schule beteiligt sind.

Diese Repräsentation stellt sicher, dass Bildungsinhalte und -kompetenzen in perfekter Übereinstimmung mit den Bedürfnissen der Industrie geliefert werden. Die Beschäftigungsfähigkeit der Absolventen wird durch einen engen und ständigen Austausch zwischen den Lehrkräften und den Akteuren des Veranstaltungsmarktes optimiert.

Dies ist nicht nur eine Schule, die eine Ausbildung in der Veranstaltungsbranche anbietet, sondern eine Schule, die speziell für zukünftige Aufgaben in der Veranstaltungsbranche entwickelt wurde.

Sie haben in LéCOLE investiert

Die Studenten werden gehostet von:

Priorisieren Sie Bewerbungen für dauerhafte Rollen von ausgehenden Studierenden aus dem lécole:

A'Tipic - Action Services Organization - ADR-Produktion - Algorythme - À Nous La Lune - Arcance-Ereignis - Arep - Arthémuse - Auditoire - Biarritz - Touristik - Chaïkana - Crealians - Double 2 - Europäische Gesellschaft für Kardiologie - Événements D'elles - Exponantes - FC2 Ereignisse - Foire Exposition De Clermont Cournon - Giglam - GL Veranstaltungen - Grand Nancy Congrès Et Événements - Gruppe FG Design - Grüne Veranstaltungen - Gruppe Idee - Gruppe Neuheit - Gruppe S'Cape - Gruppe Hopscotch - Jet Stim - JMT Frankreich - La 4D - Lévénement - Lever De Rideau - Zaubergarten - Manifest - Mondial Events - Monsieur Loyal - Mutterschiff - Orléans Val De Loire Veranstaltungen - Reims Veranstaltungen - Rouen Expo Veranstaltungen - Sagarmatha - Social Dynamite - Sommet De L'élevage - Systemveranstaltung - Unimev - Viparis



Um bei LéCOLE zu sein, muss man der Eventbranche beitreten

Neben der Schaffung von Spezialisten für Veranstaltungsformate (interne Kongresse, Seminare, Ausstellungen, Produkteinführungen, Konferenzen, Sportveranstaltungen, Kulturveranstaltungen, Roadshows, öffentliche Veranstaltungen usw.) schult LéCOLE die Schüler auch zum Denken eines Veranstaltungsplaners.

Ein Event-Manager muss die "Mechanik" einer Veranstaltung beherrschen und in der Lage sein, "eine Veranstaltung zu erstellen" für jede Art von Dienstleistung / Produkt / Marke / Branche / Community über alle Arten von Formaten und Medien. Sie müssen auch die verschiedenen Phasen der Planung, Koordinierung und Überwachung eines Projekts über alle Arten von Formaten und Medien beherrschen.

Beim Event Thinking geht es um alle Marketing-, Kommunikations-, Geschäfts- oder Innovationsprobleme.

Das Event Thinking basiert auf Neugier, Mut, Vorfreude, Empathie, Sinn, Unternehmergeist und Ideenreichtum von Studenten jenseits ihrer Ausbildung.

Standorte

Paris

Address
6, rue de Lisbonne
75008 Paris, Île-de-France, Frankreich

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet