The Polytech Orléans engineering faculty

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Die technische Fakultät von Polytech Orléans

Polytech Orléans ist Teil des nationalen Polytech-Netzwerks von Ingenieurhochschulen. Als Mitglied dieser exklusiven Gruppe bietet Polytech'Orléans ein erstklassiges Programm mit einer breiten Palette von Studienschwerpunkten in hochmodernen Ingenieursdisziplinen, nur eine Stunde südlich von Paris, auf einem bewaldeten Campus.

Eine starke industrielle Wettbewerbsfähigkeit und lokale Synergien zwischen Industrie, Forschung und Ausbildung haben zur Schaffung eines Kompetenzzentrums für "Elektrische Energiewissenschaft und -systeme" und eines weiteren über Sensoren geführt. Cosmetic Valley ist sehr nah an Orléans mit berühmten Unternehmen in diesen Bereichen.

Vermögenswerte

Das multidisziplinäre Programm, das von Polytech'Orleans vorgeschlagen wird, bietet seinen Absolventen die vielfältigen Fähigkeiten und das Know-how, die notwendig sind, um die innovativen Führer von morgen zu werden. Unsere Lehrpläne haben das Label EURACE.

... mit High-Tech-Ausstattung und modernster Ausstattung ...

  • Zwei Standorte (Galiläa und Vinci) mit mehr als 150 000 qm
  • Computer-Ressourcen einschließlich 22 Labors, Internet und Laserdrucker, mit einer großen Auswahl an Software (CAD, numerische Berechnung, Simulation, etc.)
  • Amphitheater, audiovisuelle Studios und Sprachlabore
  • Ausrüstung für Grundlagen- und Technologieforschung für Studenten für bestimmte Kurse und Projekte:
  • Spektrumanalysator
  • Unterschallwindkanäle
  • Automobilprüfstände
  • faseroptische Systeme
  • Laserlabore
  • Rasterelektronenmikroskop
  • Plasmareaktor
  • Kilometerzähler

Eine ethische und kooperative Schule

Engagement für nachhaltige Entwicklung

Im Rahmen des Grünen Projekts der Universität von Orléans verpflichtet sich die Schule dazu, nachhaltige Entwicklung und gesellschaftliche Verantwortung zu respektieren. Für diesen Ansatz gibt es verschiedene strategische Achsen, für die Governance, ein Aktionsplan und einige Indikatoren festgelegt wurden. Die fünf identifizierten Hauptachsen sind:

  • Nachhaltiger Konsum und nachhaltige Produktion: Produktionsinventarisierung und -verfolgung - von der sicheren bis hin zur Erfassung und Verarbeitung gefährlicher Abfälle - wird beispielsweise durch die Einführung einer Richtlinie für die Verwaltung von Druckströmen umgesetzt.
  • Aus- und Weiterbildung: Die Schulen schulen die Entscheidungsträger von morgen und sind dann dafür verantwortlich, ihr Bewusstsein für nachhaltige Entwicklung zu schärfen, da ihr Verhalten und ihre Entscheidungen Einfluss auf die Zukunft der Menschheit haben werden.
  • Klimawandel und Energie: Ziel ist es, die Treibhausgasemissionen zu reduzieren. Ein CO2-Fußabdruck des Gebäudes und seiner Aktivitäten wird mit einer starken Beteiligung seiner Studenten und Mitarbeiter im Ingenieurwesen durchgeführt
  • Nachhaltiger Transport und Mobilität: Polytech begrüßt eine große Anzahl von Ingenieursstudenten und Mitarbeitern auf dem Campus und ihre Reisen müssen berücksichtigt werden, um die Umweltbelastung zu begrenzen.
  • Governance: Ein nachhaltiger Entwicklungsansatz kann nicht isoliert durchgeführt werden. Es erfordert die Unterstützung und Einbeziehung aller Interessengruppen (Studenten der Ingenieurwissenschaften, Mitarbeiter, lokale Behörden ...). Es beinhaltet einen starken Impuls seitens des Managements und einer klaren partizipativen Governance.

Betroffen von der Anwendung eines Verbesserungsprozesses

Das Qualitätsmanagement in den täglichen Umgang mit Polytech Orléans zu bringen, ist ein Ziel, das die Schule zu einem permanenten kontinuierlichen Verbesserungsprozess verpflichtet. Die Schule ist an einem Projekt beteiligt, das darauf abzielt, den Verbesserungsprozess auf allen funktionierenden Ebenen zu verallgemeinern und vor Ende 2014 die ISO 9001-Authentifizierung zu erhalten.

Die Arbeiten, die im Rahmen des Verbesserungsprozesses bei der Begrüßung der Öffentlichkeit begonnen wurden, können der Schule auch die Verleihung des Labels Marianne ermöglichen.

Schließlich zielt die Umsetzung eines Verbesserungsprozesses auch darauf ab, die Schule in eine nachhaltige Umgebung zu stellen (siehe oben), die stark von Orléans Ballungsraum und dem Netzwerk von Polytech-Schulen unterstützt wird.

Für die Gleichstellung der Geschlechter verpflichtet

Anlässlich der Unterzeichnung der Charta der Gleichstellung der Geschlechter in der französischen Hochschulbildung

Polytech Orléans hat einen Gleichstellungsschiedsrichter ernannt und sich verpflichtet, die Gleichstellung der Geschlechter zu respektieren. Effektive Maßnahmen - sowohl für Studierende als auch für Mitarbeiter des Ingenieurwesens - wurden umgesetzt, und die Einhaltung der Gleichstellungswerte wird ständig überwacht.

Partner des Zivildienst-Instituts

Im Zusammenhang mit der Tätigkeit des Instituts für den Zivildienst begleitet Polytech Orléans die jungen Menschen, die ihr Potenzial und ihre Motivation bewiesen haben, und bietet ihnen an, die Fähigkeiten zu entwickeln, die für die Erfüllung ihres Zukunftsplans notwendig sind.

Durch die Teilnahme an einer Aktion mit Engagementwerten unterstützt die Schule junge Menschen mit einem starken Potenzial und verbessert ihre Teams (Ingenieure, Lehrer, Forscher, Verwaltungs- und technisches Personal), ohne dabei auf ihr herausragendes Niveau zu verzichten.

Aufmerksam auf seine Studenten und Mitarbeiter

Die Studenten der Technik und die Mitarbeiter verbringen viel Zeit in der Schule. Folglich nehmen menschliche Beziehungen bei Polytech Orléans eine führende Position ein. Im Vorfeld von beruflichen Beziehungen, die in Unternehmen erlebt werden, versucht die Schule immer, eine Arbeitsatmosphäre so unbeeinträchtigt wie möglich zu halten. Dies ermöglicht die Entwicklung neuer Projekte und die Beantwortung internationaler Einsätze im Zusammenhang mit Ingenieurausbildung.

Konkret werden informelle Treffen, genannt Cause Café, oft mit dem Schulleiter und Mitarbeitern (einmal im Monat) und mit Studenten (einmal im Trimester) abgehalten. Seit ihrer Gründung hat die Schule einen Mediator ernannt, der dafür zuständig ist, die Kommunikation zu erleichtern, Beziehungen wieder herzustellen und Beschwerden zwischen Nutzern und dem Management zu übermitteln. Dieser Mediator ist auch der Referent für die Gleichstellung der Geschlechter (siehe oben).

Aktiver Teilnehmer am Programm «Cordées de la réussite»

Die Schule nimmt an den "Cordées de la Réussite" teil, die von der regionalen Bildungsbehörde von Orléans-Tours organisiert werden. Dieses Programm zielt auf:

  • Unterdrückung von psychologischen und kulturellen Hindernissen, die Studenten aus einem bescheidenen Umfeld zurückhalten und sie zur Selbstzensur führen können, wenn sie über alle Fähigkeiten verfügen, die erforderlich sind, um Exzellenzbereiche zu betreten,
  • Ermutigung zu langfristigen Fortbildungskursen, sei es in Form von Intensivkursen, Universitätsausbildung oder Prestige-Colleges.
  • Lehrer und Ingenieure der Schule arbeiten mit verschiedenen Schulen in der Region zusammen. Reden und Besuche finden in Sekundarschulen statt, und Polytech begrüßt Schüler der Sekundarstufe für Einführungstage und Besuche.

Engagement für professionelle ethische Entwicklung

Jedes Jahr stellt die Schule mehrere Teams von Ingenieursschülern in den regionalen Wettbewerb zur Förderung der Berufsethik ein. Dieser Wettbewerb wird gemeinsam mit den französischen Distrikten Rotary und der Conférence des Grandes Ecoles organisiert. Es ermutigt die Teilnehmer, über Werte nachzudenken, die sie umsetzen müssen, um die Gesellschaft von morgen aufzubauen. Die Schule unterstützt diese Veranstaltung, da sie das ethische Denken der Schüler bei ihrem Eintritt in das Berufsleben entwickelt.

Schlüsselfiguren

Polytech Orléans das ist:

  • 1 integrierter Polytech-Kurs.
  • 5 technische Spezialitäten.
  • 1 000 Studenten der Ingenieurwissenschaften.
  • 240 Absolventen in Ingenieurwissenschaften jedes Jahr.
  • 5 800 Absolventen in Ingenieurwissenschaften.
  • 70 Doktoranden.
  • 100 Dozenten und Forscher.
  • 50 administrative und technische Mitarbeiter.
  • 7 assoziierte Forschungslabore.
  • Mehr als 40 Sport- und Kulturvereine.
  • Gebäude mit 15.253 m² in einem bewaldeten Campus.
Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
  • Französisch

Masterprogramme anzeigen »

Programme

Diese Schule bietet auch:

Master

Master In Fahrzeugtechnik Für Nachhaltige Mobilität

Campusstudium Vollzeit 2 jahre September 2018 Frankreich Orléans

Polytech Orléans und ISAT haben im September 2010 ihren co-akkreditierten "Master in Automotive Engineering für nachhaltige Mobilität" eröffnet. Der Master wurde im September 2017 vom französischen Ministerium für Forschung und Ausbildung für 5 Jahre akkreditiert. Dieser zweijährige Master (3 Semester & 1 Praxissemester), vollständig in Englisch unterrichtet, zielt darauf ab, Studenten auf eine professionelle Karriere mit einem breiten Wissen der Automobiltechnik vorzubereiten, angepasst an die neuen Trends (Hybridantrieb, Elektrofahrzeug, Flottenmanagement .. .), während sie Spezialisierungen anbieten, die für die Industrie und Forschung von zentraler Bedeutung sind, um diese Anforderungen zu erfüllen. [+]

Polytech Orléans und ISAT haben im September 2010 ihren co-akkreditierten "Master in Automotive Engineering für nachhaltige Mobilität" eröffnet. Der Master wurde im September 2017 vom französischen Ministerium für Forschung und Ausbildung für 5 Jahre akkreditiert.

Ziele

Dieser zweijährige Master (3 Semester & 1 Praxissemester), vollständig in Englisch unterrichtet, zielt darauf ab, Studenten auf eine professionelle Karriere mit einem breiten Wissen der Automobiltechnik vorzubereiten, angepasst an die neuen Trends (Hybridantrieb, Elektrofahrzeug, Flottenmanagement .. .), während sie Spezialisierungen anbieten, die für die Industrie und Forschung von zentraler Bedeutung sind, um diese Anforderungen zu erfüllen.... [-]


Videos

Master AESM - Opening Ceremony

Kontakt

Adresse Université d'Orléans Château de la Source Avenue du Parc Floral BP 6749
45067 Orléans, Mittelpunkt, Frankreich
Webseite http://www.univ-orleans.fr/en/polytech