Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne - Sorbonne School of Economics

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Über die Universität von Panthéon-Sorbonne

Die Universität von Paris wurde zu Beginn des 13. Jahrhunderts gegründet und hat ihren Namen von der von dem Theologen Robert de Sorbon im Jahre 1252 geschaffenen Hochschule geerbt. Neben Oxford und Bologna gehört die Sorbonne zu den ältesten Universitäten der Welt.

Mit achthundert Jahren Exzellenz aufzubauen, ist die Universität Paris 1 Panthéon-Sorbonne, ein Nachkomme der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Sorbonne, eine der Berühmtesten und größten Universitäten in Frankreich. Etwa vierzigtausend Studenten sind an 14 Lehr- und Forschungsabteilungen (Unités de Formation et de Recherche) und 5 Instituten eingeschrieben, die hochrangige Studiengänge in Rechtswissenschaften, Politikwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Management und Geisteswissenschaften anbieten. Die Universität ist hauptsächlich Befindet sich im Herzen des Quartier Latin, Und nimmt einen Teil der Sorbonne und andere prestigeträchtige französische Universitätsgebäude ein. Paris 1 steht im Mittelpunkt eines reichen Netzes internationaler Beziehungen, das sich über die fünf Kontinente erstreckt und eine wichtige Rolle bei der Ausbildung von Forschern, Akademikern, Richtern, Rechtsanwälten, Führungskräften und französischen Beamten spielt. An der Kreuzung von Tradition und Moderne steht Paris 1 an vorderster Front der Forschung und Bildung auf seinen Gebieten und zielt darauf ab, ein Hauptpol der Forschung und Bildung in Europa Im 21. Jahrhundert.

Standorte

Paris

Université Panthéon-Sorbonne

Address
Centre Pierre Mendès France
90 rue de Tolbiac - 75634 PARIS CEDEX 13 - FRANCE 22e - 2202

75634 Paris, Île-de-France, Frankreich