Centro Studi Panta Rei

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Centro Studi Panta Rei

Für die Integration zwischen Psychologie, Medizin und Neurowissenschaften

Der Berufsverband des Centro Studi Panta Rei wurde 1997 in der Provinz Como (Italien) durch den Willen von Foglia Manzillo Maria Cristina (Psychologe, Psychotherapeut und Arzt) im Register der Psychologen der Lombardei (Nr. 03/4845) und Register gegründet der Ärzte der Provinz Como (Nr. 6539) und Nasti Nunzio (Psychologe und Psychotherapeut) eingetragen im Psychologenregister der Lombardei (Nr. 03/4998) Das Zentrum wurde durch den Willen zweier Psychotherapeuten (Nasti Nunzio und Foglia Manzillo) gegründet Maria Cristina) ist während der Jahre der Universität und den darauffolgenden 4 Jahren der Graduiertenschule zusammen aufgewachsen und hat inzwischen geheiratet.

Der Name des Studienzentrums wurde nicht zufällig gewählt. Der Ausdruck "Panta Rei" bezieht sich sofort auf die antike griechische Philosophie und auf einen bestimmten Philosophen, Heraklit. Der Satz wird üblicherweise ins Italienische übersetzt, wenn "Alles fließt" oder "Alles wird". Es wurde gewählt, weil es sowohl unseren Lebensentscheidungen als auch unseren Themen gerecht wird.

Wir haben "Alles verändert" zu einem Bezugspunkt für unser Leben gemacht. In der Tat haben wir uns darauf geeinigt: "Wenn etwas in unserem Leben uns nicht befriedigt, ist es einen Versuch wert, es zu ändern." Wir wollten nicht bereuen, dass wir nicht den Mut hatten.

Als junge Leute, die nicht mit dem Ort zufrieden waren, wo wir wohnten (der ehemalige "Campania Felix"), entschieden wir uns, in den Norden zu kommen, wir wählten Como, einen völlig unbekannten Ort: wir wussten, dass wir für diese Entscheidung bezahlt oder verdient hätten Am Anfang haben wir viel bezahlt, zu bestimmten Zeiten zu viel, aber dann, im Laufe der Zeit, waren wir glücklich über die Entscheidung und darüber, dass wir es geschafft haben, den Schmerz zu ertragen und unser Zentrum aufzubauen. Nach dem Ziegelstein, mit unendlicher Geduld, wächst unser kleines Projekt. Unsere Erfahrung unterscheidet sich nicht von einem Psychotherapiepfad mit den absehbaren Schwierigkeiten, einige Wurzeln zu zertrümmern, neue zu pflanzen, mit den Versuchen zu zerstören und umzubauen, zu transformieren und glätten, erweitern und verändern Sie Ihren Horizont. Wir glauben, dass wir uns Patienten nicht vorstellen können, ohne den Mut zu haben, etwas zu verändern, was uns nicht gefiel. Oder hätten wir eine andere Person auf eine Reise führen können, die wir selbst vermieden hatten?

Und so versuchen wir zu verkörpern, was unser Beruf uns gelehrt hat, und die Instrumente, die es uns geschenkt hat, zu nutzen.

Die Art, wie wir Veränderung betrachten, ist nicht extrem, wie nichts, was uns charakterisiert. Keine extreme Perspektive gehört uns. Wir sind davon überzeugt, dass sich zu viel verändern bedeutet, sich nicht zu verändern.

Unsere Mission

Wir mögen den wissenschaftlichen Geist, weil er potentiell demokratisch ist, eine kollektive Seele hat, offen für Veränderungen im Interesse des Wissens ist. Wir schreiben "potenziell", weil die Wissenschaft von Wissenschaftlern gemacht wird, die Menschen sind und unsere Schwächen auf dem wissenschaftlichen Gebiet einbringen.

Wir lieben Psychologie, Medizin und Neurowissenschaften. Wir sind sehr angetan von der Fähigkeit des Mannes, schwierige Situationen zu meistern, um nach einem schweren Schlag aufstehen zu können. Wir mögen Resilienz (die Fähigkeit des Menschen, mit einem konstruktiven Geist den unvermeidlichen Schwierigkeiten des Lebens zu begegnen). Deshalb haben wir die oben genannten Themen studiert und sind voller Bewunderung für die neuen Entdeckungen der unvorstellbaren Neurowissenschaft für einen Großteil der alten Wissenschaft, die sich dagegen gewandt hat und die neuen Entdeckungen immer noch nicht in ihre tägliche klinische Praxis integriert.

Wir kümmern uns gerne um andere (nicht von anderen manipuliert oder ausgebeutet werden, oder die Anwälte der Ursachen, die am Anfang verloren sind, Aufmerksamkeit!). Wir denken, dass gute soziale Beziehungen ein schöner fruchtbarer Boden für menschliche Gelassenheit sind. Das ist für uns.

Die Natur ist ein anderes unserer Interessen. Wir versuchen, weniger zu verschmutzen, besser zu recyceln, Kompostierung in unserem Haus zu verwenden, "Null km" Lebensmittel von lokalen Produzenten zu kaufen, biologische Anbaumethoden zu fördern, einen Spaziergang zu nutzen, um einen Weg zu reinigen (Schmerzen in der zurücklassen).

Unsere Hauptinteressen:

Psychologie

Obwohl wir uns auf kognitiv-behaviorale Psychotherapie spezialisiert haben, die die Grundlage unserer professionellen Vorbereitung bildet, sind wir verpflichtet, ihren würdigen Platz in psychologischen Kliniken für viele andere Ansätze anzuerkennen. Dies macht unsere Beratungswege sowohl für die Schüler als auch für die Lehrer "anregend" und "mitreißend", aber auch "herausfordernd".

Medizin

Eine Leidenschaft, die sowohl für die Psychologie als auch für die Psychologie gilt.

Die Studien waren und sind für Maria Cristina faszinierend, die wegen schwerer gesundheitlicher Probleme, die sie sowohl als Studentin als auch als kranke Frau in verschiedenen Abteilungen erlebt haben, in eine lange Reise verwickelt ist.

Dies ist der Grund für das Leiden, wenn wir manchmal Einstellungen in der Medizin beobachten, die nicht genau mit dem übereinstimmen, was man "die Eleganz und Professionalität der Ärzteschaft" sein möchte.

Neuroscience

Die Liebe zum Funktionieren des Körpers und des Geistes sehen ihren höchsten Ausdruck im Interesse der Neurowissenschaft, auf deren Grundlage moderne Studien über die Bildung von Gehirnkreisen im Laufe des Lebens und über die Plastizität derselben erfolgen. In der Medizin und der "klassischen" Neurologie eröffnen sich jahrhundertelang ungeahnte und kontrastreiche Szenarien für die Fähigkeit des Gehirns, die auftretenden Widrigkeiten neu zu programmieren und in Angriff zu nehmen, auch wenn es sich um einen Schlaganfall handelt, der vor Jahren stattfand. Die Aussichten sind sehr vielversprechend für die Zukunft von Krankheiten und neurologischen Bedingungen, die seit Jahrhunderten unverändert sind.

Standorte

Mailand

Centro Studi Panta Rei - Associazione di Psicologia, Psicoterapia e Counselling

Address
PIAZZA IRNERIO, 2

20146 Mailand, Lombardei, Italien
Telefonnummer
+39 031 565449

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet