IUAD Accademia della Moda

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Über uns

IUAD Accademia della Moda wurde in den sechziger Jahren aus der Idee des Schneidermeisters Domenico Lettieri geboren, der den ersten Kern der Akademie gründete und eine Methode zur industriellen IUAD Accademia della Moda patentierte, um der Tradition von neues Leben einzuhauchen Neapolitanische Schneiderei. Diese neue Methode sollte die Schneiderei näher an die Bedürfnisse der Menschen mit größerer Auswahl und an die Bekleidungsindustrie heranführen.

Noch heute bereitet IUAD die Studierenden darauf vor, als Fachkräfte in die Arbeitswelt einzutreten. Dies gilt auch für fortgeschrittene Studienpläne, die in Zusammenarbeit mit Unternehmen erstellt wurden und von den Marktanforderungen ausgehen. Die IUAD Accademia della Moda ist seit mehr als fünfzig Jahren im Bildungsbereich tätig und bietet eine breite Palette von Schulungen in Mode- und Designdisziplinen an.

IUAD Accademia della Moda ist vom Ministerium für Bildung, Universität und Forschung der AFAM-Institutionen für alle Bachelor-, Master- und Postgraduierten-MA-Kurse anerkannt.

Neapel

Neapel ist die Stadt der Herrenschneidertradition, eine Schule, die die klassischen Kanons revolutionierte und eine entspannte und weniger steife Eleganz schuf.

In 50 Jahren Tradition hat die IUAD Accademia della Moda die Entwicklung der neapolitanischen Kreativität verfolgt und in ihre Kurse aufgenommen. Die Idee ist, Geschichte und Tradition fortzusetzen und sie mit zeitgenössischen Kanonen zu aktualisieren: handgemachtes Design.

Mailand

Das neue Mailänder Hauptquartier, das 2017 in einem historischen Gebäude in der Nähe des Hauptbahnhofs eingeweiht wurde, verkörpert die Begegnung zwischen Tradition und innovativem Design.

Eine Herausforderung, die sich aus dem Wunsch ergibt, die Vision von IUAD zu Mode und Design vorzuschlagen und die Schneidertradition und das neapolitanische Flair mit der Forschung und Dynamik der Stadt der Mode schlechthin zu verbinden.

Extra Aktivitäten

Die IUAD kann auf ein dichtes Netzwerk europäischer Institutionen zählen, um das Erasmus + -Programm zu aktivieren.

Die zahlreichen Partnerschaften ermöglichen eine aktive Teilnahme an wichtigen nationalen und internationalen Veranstaltungen wie dem World Footwear Congress , dem Fashion Graduate Italy , der Graduate Fashion Week in London, der Universiade , dem internationalen Festival für kreative Kommunikation, IF! und die Messen Milano Unica , Micam und Lineapelle für die Mode und Arkeda in Neapel und Salone del Mobile in Mailand für die Innenausstattung.

Standorte

Mailand

Address
Via Copernico 3
20125 Mailand, Lombardei, Italien

Neapel

Address
Via G. Pica 62
80142 Neapel, Kampanien, Italien

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet