Milano Fashion Institute

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Milano Fashion Institute ist ein Konsortium, um eine höhere Ausbildung in der Modebranche von drei Mailänder Universitäten einzurichten: Bocconi-Universität, Universität Cattolica und Politecnico von Mailand. Diese drei Hochschulen stellen ein internationales Kompetenzzentrum, Zeichnung, auf konsolidierte Erfahrung in der Forschung und Ausbildung für die Unternehmen in der Modebranche in den Bereichen Management, Kommunikation und Design. Somit Milano Fashion Institute ist eine einzigartige Initiative in Europa für den interdisziplinären Ansatz, Kompetenzen von den akademischen Partnern beigetragen angewendet. Das Schulungsprogramm umfasst Wissenschaftler in Wirtschaft und Management-Disziplinen von der Bocconi-Universität, in den Sozialwissenschaften und Kommunikation von der Universität Cattolica, und in Technik und Design von Politecnico von Mailand. Normalerweise Programme in der Modebranche beinhalten nur eine oder zwei dieser Disziplinen und haben daher Schwierigkeiten, die Einführung Studenten der großen Palette von Themen durch die in der Modeunternehmen beteiligt sind kreativ, Produktions- und Kommunikationsprozesse erhöht.


Das Milano Fashion Institute Programm, auf der anderen Seite, macht sich auf die Studierenden mit den Fach interdisziplinäre Fähigkeiten, die sie zur effektiven Verwaltung des gesamten desgin, Produktion und Kommunikation von Mode-Produkte benötigen.

Der Besuch eines Meister der MFI bietet eine einzigartige kulturelle, persönliche und berufliche Möglichkeit, eine sehr intensive Zeit in Mailand, eine der wichtigsten weltweit Modemetropolen zu verbringen.

Die engen Beziehungen zwischen Mailand und Mode, seit der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts, sind nicht ausschließlich von den Boutiquen und Geschäften, die typisch für die meisten kosmopolitische Städte in der ganzen Welt vertreten sind. In der Tat, in Mailand gibt es mehr als 600 Showrooms und 3.000 Modeunternehmen. Mailand ist auch die Heimat einiger der aktivsten und wichtigsten PR-und Werbeagenturen weltweit. Und das ist nicht alles. In Mailand und der umliegenden Provinz Es sind alle Unternehmen, die die Mode-Pipeline zu komponieren: Fotografen Ateliers, Scouting-Agenturen, Produktionsfirmen, die Publishing-System und einige der bekanntesten, modernste und innovative Vertriebsformate im globalen Maßstab. Mailand ist auch die Stadt, in der die wichtigsten Industrieverbände wurden aufgestellt, wie der National Chamber für italienische Fashion (CNMI) und der italienischen Fashion-System (SMI).

Mehr als ein Produktions-und professionelle System ist Milan ein globaler Mode-Bühne: führenden Veranstaltungen der Mode-System, einschließlich Milano Collezioni, MIPEL (International Leather Goods Market), MIDO (International Eyewear Fair), MICAM ShoeEvent (International Footwear Fair) und Milano Unica (Italian Textiles Fair), wirken als Katalysator, Zeichnung Modebranche Betreiber aus der ganzen Welt das ganze Jahr über.

Kulturell gesehen ist Mailand die Stadt, in der die italienische Geschichte ist stark vorhanden und darüber hinaus, in der die Kunst ist stark an den kulturellen Phänomenen, die die Zeitgenossenschaft zu charakterisieren, wie Mode und Design themselves.The Scala, den Dom verbunden ist, der Königspalast, dem Castello Sforzesco, das Teatro degli Arcimboldi, die Triennale Design Museum, die Brera Pinacoteca, das Poldi Pezzoli Museum, das Museum des zwanzigsten Jahrhunderts und das Modemuseum von Morando Palace sind die wichtigsten Symbole der ein umfangreiches System von Kulturstätten, die Host- Veranstaltungen und Ausstellungen das ganze Jahr über.

Auf persönlicher Ebene, Milan viele verschiedene Freizeitmöglichkeiten zu: die Restaurants und Veranstaltungsorten in Brera und entlang der Navigli, die Boutiquen in der Mode "Goldenen Viereck" (der Luxus-Einkaufsviertel in der Innenstadt von Mailand) und der Mega-Stores in Corso Vittorio Emanuele, die Ausstellungsräume der zeitgenössischen Design-Marken, die zahlreichen Veranstaltungen, wie der Internationalen Möbelmesse (Salone del Mobile) und Fuorisalone Veranstaltungen, zusammen mit aa weit verbreiteten Netz von kleinen Boutique, die das Leben von vielen Vierteln außerhalb des bekannten animieren Stadtzentrum. Milan hat auch eine sportliche Tradition in der fernen Vergangenheit verwurzelt ist, mit Teams, die meisten Titel auf europäischer und internationaler Ebene gewonnen haben, in größeren und kleineren Sportarten. Schließlich sowie zentral in Europa gelegen, ist Milan wichtigsten Eisenbahnknotenpunkt in Norditalien ist, mit mehr als 80 km der Stadtnetze (und zwei weitere Linien im Bau) und 280 km von Straßenbahnlinien.

Standorte

Mailand

Address
Milano Fashion Institute
Registered Office
Via Sarfatti 25,

20136 Mailand, Lombardei, Italien

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet