The University of Rome “Foro Italico”

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Die Universität von Rom "Foro Italico" ist ein Berufsakademie, die einzige italienische staatliche Universität zu Sport und Bewegung Wissenschaften gewidmet.

Es wurde 1998 als Istituto Universitario di Scienze Motorie IUSM, wenn es von Rom Istituto Superiore di Fisica Educazione (ISEF), deren Tätigkeit hatte der Hochschulbildung für Ph.E. konzentriert ersetzt erstellt Lehrer. IUSM, jetzt "Foro Italico Universität" erweitert der ISEF Umfang, um alle Felder von Interesse für die menschliche körperliche Aktivität zu decken: wissenschaftliche Forschung, Coaching für Freizeitsport und für hohe Leistungssport, Lehre, Fitness, Umerziehung und Rehabilitation Organisation Sportveranstaltungen, Sportstättenmanagement usw.

AUSSTATTUNG

Die Universität befindet sich im nördlichen Stadtteil von Rom; der Bereich, wie Foro Italico bekannt ist, wurde 1932 erbaut, als eine Reihe von eindrucksvollen Gebäude und Anlagen wurden als Roms Sportzentrum konzipiert. Das Gebiet ist ein typisches Beispiel für die faschistische Architektur, gekennzeichnet durch eine breite Verwendung von weißem Marmor und Triumph Statuen und Obelisken.

Das Olympiastadion, auf der Rückseite des Instituts, wurde anlässlich der Olympischen Spiele in Rom (1960) gebaut und hat sich seitdem in der Leichtathletik (1987) Austragungsort der Weltmeisterschaften und der Fußball-Weltmeisterschaft (1990).

Foro Italico Universität Ausstattung gehören moderne Schulstrukturen (11 Hörsäle, ein Rechenzentrum, ein Sprachzentrum, eine Fachbibliothek), up-to-date Sportmöglichkeiten (10 FULLYEQUIPPED Turnhallen, 2 Pools, ein Ruderzentrum am Fluss Tiber) Forschungszentren (mehr als 20 Laboratorien). Die Universität hat auch eine eigene audiovisuelle Zentrum für die Produktion von Bildungs-und nicht-professionelle Materialien und Konferenzsäle für nationale und internationale Kongresse.

FAKULTÄT UND PROGRAMME

Die Universität ist derzeit in 3 forschende Abteilungen gegliedert:

Bewegungs- und Sportwissenschaften, Gesundheitswissenschaften, Erziehungswissenschaften

Lehrangebot der Fakultät für Sport und Bewegung Sciences einen ersten und zweiten Ebene Programme und forschungsorientiertes Promotionsprogramme.

First Tier Laurea triennale

(Drei-Jahres-Abschluss Bachelor) in Sport- und Bewegungswissenschaften - 3 Jahre, 180 ECTS Dies gewährleistet Studierenden eine grundlegende theoretische Vorbereitung und eine angemessene Beherrschung der allgemeinen wissenschaftlichen Methoden und Inhalte, die neben dem Erwerb der spezifischen professionelles Know-how. Es erfordert 180 Credits, die in der Regel innerhalb von 3 Jahren angesammelt werden kann.

Zweite Stufe Laurea Magistrale

Laurea Magistrale in Sportwissenschaften und Technik - 2 Jahre, 120 ECTS Laurea Magistrale in Präventive und Behindertensport - 2 Jahre, 120 ECTS Laurea Magistrale in Sport Management - 2 Jahre, 120 ECTS Laurea Magistrale in Gesundheit und Bewegung, 2 Jahre 120 ECTS-Kurs in englischer Sprache gelehrt

A "Laurea Magistrale" bietet eine differenziertere Bildungsniveau. Diese zweite Ebene Qualifikation ist offen für Absolventen mit einem Drei-Jahres-Abschluss und benötigt weitere 120 Punkte, die über durchschnittlich zwei Jahre angesammelt werden kann. Ein Mindestmaß an Niveau und spezifischen Lehrpläne können für die Zulassung erforderlich

MASTER / MASTERS

Master in Sportpsychologie (2nd Level, 1 Jahr, 60 ECTS)

Ein Master ist ein Zwischenhochschulabschluss und erhalten werden sowohl nach einer dreijährigen Studium (1. Ebene Masters) und nach einem Hochschulabschluss (Master 2. Ebene). Diese Kurse dauern mindestens ein Jahr und beinhalten den Erwerb von 60 Leistungspunkten pro Studienjahr. Ihr Zweck ist, auf ein Student Wissen aufzubauen und sie in bestimmten beruflichen Fähigkeiten zu konvertieren.

Doktorschule der Forschung (3 Jahre)

Doktorandenkurs: Gesundheit und Bewegung:

Biomedizinische und methodische Aspekte Curricula A Applied Biomedical / Methodischer Ansatz Curricula B Integrative Biologie Approach - Europäische Curriculum

Doktorandenkurs Sport, Bewegung und Ergonomie

Doktorandenkurs : Kultur, Behinderung und Inklusion: Bildung und Ausbildung

KURSE

Kurse vor allem sind jährlich Kurse und Studenten dürfen Prüfungen am Ende des zweiten Semesters statt.

Die Lehrmethoden sind Vorträge und praktische Arbeit, aber auch Seminare und Übungen, wo die Schüler eine aktive Rolle spielen. Vorträge liefern das Grundgerüst des Kurses: Studenten sollen ihre eigenen Hausaufgaben im Hinblick auf die Prüfung zu organisieren. Tutoren sind immer bereit zu helfen.

Alle Kurse werden in Italienisch gegeben, mit Ausnahme von Laurea Magistrale in Gesundheit und Bewegung.

Der Unterricht findet in der Früh und am Nachmittag von Montag bis Freitag geplant

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch

Sehen Master »

Programme

Diese Schule bietet auch: