Università degli Studi della Basilicata

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Die Universität wurde in der Zeit nach dem schrecklichen Erdbeben von 1980 gegründet. Am 23. November, ein Schütteln des zehnten Grad der Mercalli-Skala (Stärke 6,9) er zerstörte die Kampanien und Basilicata verursacht 2914 Todesfälle. Das Erdbeben wurde durch das Eingreifen des Staates für den Prozess der Wiederaufbau der durch das Erdbeben betroffenen Gebiete gefolgt, mit Zustimmung des Gesetzes 219 von 1981, die eigentlich unsere Uni-Projekt stand.

"Deshalb haben wir unsere Jahres Dies academicus 23. November feiern jedes Jahr, weil die Universität für die Menschen von Lucania Zeichen der Wiedergeburt und Auferstehung, die glorreiche Rückkehr zum Leben, bewusst der Hoffnung auf eine bessere Zukunft." (Cosimo Damiano Fonseca, Rektor der Universität von Basilicata, Begrüßung anlässlich des Besuchs des Papstes, 1991) In der Tat, der Grundsatz der Errichtung einer von der Universität Basilicata zugrunde liegenden geht in den letzten zehn Jahren zurück. Die neu gebildete Region Basilicata Kirchen Tatsache Formez (Ausbildungszentrum und Studien für Süditalien) 9. November 1971 eine vorläufige Studie, die wurde durch eine spezielle Arbeitsgruppe durchgeführt und vom 13. Februar geliefert, 1973.

Aber es war erst nach dem Erdbeben von 1980, und die Gesetze des Jahres 1981 hatte das Projekt eine echte und kräftigen Schub. Der Embryo der Universität, in der Tat ist in den Artikeln eingeschlossen 39 bis 45 des Gesetzes 219. Insbesondere ist die 39, den ersten Stein Virtuelle gelegt: "Mit Wirkung ab dem akademischen Jahr 1982-1983 und" stellen Sie die State University of Basilicata Studien an der Macht ".

Unmittelbar nach dem sie verließen alle unsere Verfahren die akademische Struktur, aus regulatorischer Sicht, organisatorischer und logistischer Hinsicht zu setzen.

Die "Bauprozess" Universität geht dann bis zum 27. April 1982 mit der Gründung des Technischen und Verwaltungsausschuss (bestehend aus Vertretern der Region, das Ministerium für Bildung und Politiker Lucan), erhalten bis zum 21. Juli 1982 Einweihung Tag des akademischen Senats in Rom, am Sitz der Generaldirektion für Hochschulbildung. Ab dem 1. November 1982 wurden die Vorsitze des Ausschusses und des Senats von Cosimo Damiano Fonseca genommen, erste Rektor der Universität von Basilicata (eine Position, die er bis zum Studienjahr statt 1993-1994). Am 30. August 1983 wurde die Satzung der neuen Lucan Universität wurde durch das Dekret des Präsidenten der Republik genehmigt: die technisch-wissenschaftliche Komitee, das ihn waren Teil Sabino Cassese, Giovanni Marongiu, Junius und Sergio Luzzatto Zoppi verfasst.

vier Fakultäten sind seit langem bekannt (Landwirtschaft, Ingenieurwesen, Wissenschaft, Literatur) mit neun Studiengänge. Wasserbau stellte eine Innovation in der Ausbildung Versorgungsszenario, auf die eine weitere Innovation für die Wissenschaft aufgenommen Lehre, die Fläche: Bodenschutz und Raumplanung. Am 23. November 1983 wurde er Präsident der Republik, Sandro Pertini, der von 1983 bis 1984 Studienjahr einweihen, in der Tat beginnen die Aktivitäten der neun Studiengänge. Während der Eröffnungszeremonie, auch der Rektor Fonseca spezifiziert er Daten auf den ersten Registrierungen, '' mit einer Frage, die viel größer erwiesen als erwartet ": 892 Mitglieder insgesamt bis zu 5 November dieses Jahres, die die 63 Prozent männlich und 37 Prozent weiblich. 38 Prozent wählten Landwirtschaft, 31 Prozent Technik und 20 Prozent Letters. In den ersten Studienjahr Mitglieder werden dann insgesamt 904 sein. Die Zahl der Studierenden, nach einem ersten statischen zwei Jahren im akademischen Jahr 1986-1987 von 1.530 Personen sein (831 Männer und 698 Frauen), um 2237 in den Jahren 1989 und 4167 im Jahr 1994 die Zahl von fünftausend Teilnehmer zu erreichen (nach Prognosen das erste Projekt) im akademischen Jahr 1999-2000, und in den Jahren 2002-2003 bis 7500 erhalten.

Schritt zurück zu dell'Unibas Geschichte, war es das gleiche Pertini, 18. September 1984 über die Verordnung für die Gewährung der Dichtung an der Universität zu unterzeichnen. Das erste Studienzentrum war derjenige in Potenza realisiert, über Nazario Sauro, eine Fläche von 142 Quadratmetern (im Vergleich zu etwa 96.000 heute auf dem die Pole von Potenza und Matera verlängern). Am Ende des Jahres 1986 wurde es eröffnet später die Fernleihe, in Potenza, über Acerenza, die heute ihren Sitz hat, in der Via Nazario Sauro: Die Sammlung von Bücher über 56.000 Bänden war, auf die andere 7500 hinzugefügt wurden, aus verschiedenen Spenden . Am 13. Juli 1988 wichtige Tage eine andere jener auf der Universität Kalender markiert Lucan: das neue Staatsoberhaupt, Francesco Cossiga in der Tat erhält im Quirinal die ersten Absolventen. Am 26. November war es stattdessen ein Premierminister, Ciriaco De Mita, die Einweihung des 1988-1989 Schuljahr zu besuchen. Und es war De Mita, im Jahr 1990, die Teilnahme wieder bei der Eröffnung des akademischen Jahres. Die Zeremonie wurde angereichert, jedoch einen anderen historischen Moment: es wurde das Pergament für die Verlegung der Grundstein des Polo Macchia Romana unterzeichnet, mit dem die Universität einen zweiten Pol in der Lucan Kapital zu geben, nach dem Original von Francioso.

1989 wurde er dann die Irsub (Regionalinstitut für das Recht auf Studium) einrichten, die ARDSU 1997 wird für die Regionalagentur das Recht auf Bildung, für die Pflege Dienstleistungen für Studierende (Verpflegung, Unterkunft, Stipendien , Sokrates, Erasmus-Projekte).

1991 ist das Jahr der großen Abfragen der jungen Universität. Der erste war der von Papst Johannes Paul II am 28. April wieder in Basilicata nach der Tragödie des Erdbebens, die ihn nahe an Lucan Populationen erinnert, aus den Händen des Rektors des zehnten Jahrestages Medaille erhalten.

"Die Universität ist mit der Kultur natürlich gewidmet desto bewusster und engagierte Form. Es hat daher eine native und wesentliche Beziehung mit dem Mann. Kulturforschung, die Prozess der Humanisierung artikuliert, beinhaltet alle Wirklichkeit, von der Person, an die Gemeinde, von der Natur zur Kunst, von den sozialen Strukturen der Institutionen, und zielt darauf ab, diese konsequent menschlicher, konsistent zu machen, das heißt, die Würde und die Freiheit der "Mann". (Johannes Paul II, Rede in der Aula dell'Unibas, 1991)

Knapp einen Monat später, den 14. Mai 1991, ist statt der Präsident der Republik, Francesco Cossiga, die Medaille zu empfangen und den Weg von seinem Vorgänger, Sandro Pertini, der an der Universität gehalten Taufe verfolgt fortzusetzen.

"Diese jungen Leute wollen zu sagen, dass in erster Linie nicht die wunderbare Gelegenheit verpassen muss, würde ich die magische Gelegenheit sagen, dass sie in diesen Jahren des Studiums und der Forschung haben. Seit Jahren werden sie nie wieder kommen. (...) Ich euch Jungs von Basilicata, ich möchte eine weitere Einladung zu adressieren, die, da sämtliche Einladungen auch Ausnahmen hat, mein Ruf ist es, den Mut zu haben, in dieser unglücklichen Süden, und in diesem armen Land deiner Badlands "zu bleiben . (Francesco Cossiga zu Lucan Studenten, Rede in der Aula dell'Unibas, 1991) Nach Cossiga, alle Präsidenten der Republik besuchen die Universität: 6. Dezember 1993 ist bis zu Oscar Luigi Scalfaro, die vor kurzem gewählt, die Teilnahme an der Einweihung 1993-1994 Studienjahr. Nach Scalfaro, wird es an der Reihe Carlo Azeglio Ciampi, den 19. September 2001 und später von Giorgio Napolitano, 2. Oktober 2009 sein.

Der Hauptsitz von Matera, wurde jedoch 1992 offiziell eingeweiht: 7. Februar die Sassi Stadt war die Eröffnung des akademischen Jahres 1992-1993 in dem Gebäude zu bewirten, die die Schule der Spezialisierung in der Archäologie beherbergt (im Vergleich zu den Zeremonien November Sitz in Potenza), nur um das Ereignis zu betonen. Auch im Jahr 1992, aber am 14. Mai legte er den Grundstein für den Bau des wissenschaftlichen Zentrums von Macchia Romana, Leistung: die Struktur (deren Vorprojekt wurde 1987 genehmigt) wurde am 11. Februar 2000 eingeweiht wurde, für den Abschluss des "University of Basilicata der" Landkarte "der Sitze, wie es heute ist.

Von 2010 bis 2012 haben sich die Gesetzesreformen eine Veränderung in der Struktur der Universität umgesetzt. Die Bestimmungen des Gesetzes 240 von 2010 - "Regeln über die Organisation der Universitäten, wissenschaftlichen Mitarbeitern und Einstellung" - die Verfahren geregelt, unter denen die Universität das Statut geändert hat, in Bezug auf Organe und gemeinsame Innen. Wurden im Jahr 2012 sind sechs Primärstrukturen (vier Abteilungen eingerichtet - die Abteilung für Europa und den Mittelmeerraum Kulturen: Architektur, Umwelt, Kulturerbe (Dezem), Institut für Mathematik, Informatik und Wirtschaft (DiMIE), Department of Science (dis) Institut für Humanwissenschaften (Disu) - und zwei Schulen, Engineering (SI-unibas) und Agrarwissenschaften, Forstwirtschaft, Lebensmittel- und Umwelt SAFE), in denen sie die Funktionen der bestehenden zwölf Abteilungen und acht Fakultäten übertragen.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Italienisch

Masterprogramme anzeigen » Sehen Bachelors »

Programme

Diese Schule bietet auch:

Master

Master Of Science In Einem Zyklus In der Architektur

Campusstudium Vollzeit 5 jahre October 2018 Italien Matera Potenza + 1 mehr

Das Ausbildungsziel des Studiengangs in einem Zyklus, in Übereinstimmung mit der Richtlinie 85/384 / EWG ist ein professionelles Profil zu erstellen, die Beherrschung der Systeme für den Bau Machbarkeit eines spezifischen Design-Fähigkeiten zu architektonischen und urbanen Ebene vereint ' Arbeit, die gekommen ist, so dass Sie kompetent richtig aus dem ästhetischen, funktionalen, technischen und wirtschaftlichen laufen folgen können. [+]

Das Ausbildungsziel des Studiengangs in einem Zyklus, in Übereinstimmung mit der Richtlinie 85/384 / EWG ist ein professionelles Profil zu erstellen, die Beherrschung der Systeme für den Bau Machbarkeit eines spezifischen Design-Fähigkeiten zu architektonischen und urbanen Ebene vereint ' Arbeit, die gekommen ist, so dass Sie kompetent richtig aus dem ästhetischen, funktionalen, technischen und wirtschaftlichen laufen folgen können.

Lernziele

Über die fünf Jahre der Studie haben die Aktivitäten eine ausgewogene Verteilung zwischen den theoretischen und praktischen Aspekte, um Studenten zu ermöglichen grundlegenden Lernziele zu erreichen, wie:

die Fähigkeit, den Umfang des Gebäudes zu entwerfen, die Stadt und die Landschaft; Wissen über die Geschichte und Lehre der Architektur; Wissen über die Theorien und Techniken der Restaurierung; Kenntnisse der Stadtgestaltung und Planung; die Kenntnis der Untersuchung und Vorbereitung der Baumaßnahme Methoden; die Kenntnis der Tragwerksplanung, Hoch- und Tiefbau; die Kenntnisse der physikalischen Probleme und der Technologien, für ein Gebäude-Design, das berücksichtigt Klimafaktoren nimmt; die technischen Fähigkeiten Gebäude richtig zu gestalten, sowohl aus sicherheitstechnischer Sicht (strukturelle, Pflanze, Vertrieb), die beide aus der Sicht des Faktorkosten in Rechnung Vorschriften im Bereich der Konstruktion nehmen. Die Bildungsaktivitäten ... [-]

Master Of Science In Tourismus Wissenschaften und Kulturerbe

Campusstudium Vollzeit 2 jahre October 2018 Italien Matera Potenza + 1 mehr

Der Master of Science ist einzigartig in ganz Italien dank der Kombination zwischen der Tradition von Studien und Forschung als Teil des kulturellen Erbes und der Agrarwissenschaften. Unser Ziel ist es, Arbeit für Absolventen eine Ausbildung zu erwerben, in der die kulturellen und ökologischen Tourismus-Modelle von den branchenspezifischen Disziplinen zugeführt werden, so dass neue Zahlen und bewusst für einen neuen Ansatz für den Tourismussektor zu schaffen. [+]

Der Master of Science ist einzigartig in ganz Italien dank der Kombination zwischen der Tradition von Studien und Forschung als Teil des kulturellen Erbes und der Agrarwissenschaften. Unser Ziel ist es, Arbeit für Absolventen eine Ausbildung zu erwerben, in der die kulturellen und ökologischen Tourismus-Modelle von den branchenspezifischen Disziplinen zugeführt werden, so dass neue Zahlen und bewusst für einen neuen Ansatz für den Tourismussektor zu schaffen.

Dieser Studiengang ist so konzipiert, also bei den Schülern eine Mentalität der Unternehmen im Tourismus, Kultur- und Kreativ zu stimulieren. Course privilegierter Partner wird das neue Labor für Matera sein, in der Schule des nationalen Projekts in digitales Kulturerbe geschaffen, geschaffen werden.... [-]


Videos

Benvenuti in UNIBAS!

Kontakt

Università degli Studi della Basilicata

Adresse Università degli Studi della Basilicata, Via Nazario Sauro 85
85100 Potenza, Italien
Webseite http://www.unibas.it/
Telefon +39 0971 202011