University of Padova

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Die Universität von Padua ist eine von Europas ältesten und renommiertesten Plätze des Lernens; es ist eine multidisziplinäre Universität, zielt darauf ab, den Studierenden sowohl mit Berufsausbildung und einer soliden kulturellen Hintergrund zu schaffen. Eine Qualifikation von der Universität von Padova ist ein Symbol der erreicht zu haben ein ehrgeiziges Ziel, eine, die von Studenten und Arbeitgeber gleichermaßen anerkannt und begehrt.

Lehrveranstaltungen an der Universität von Padua sind ständig um die sich ständig ändernden Anforderungen des Arbeitsmarktes gerecht werden aktualisiert. Seine Gesundheitswesen Grad, zum Beispiel, decken ein breites Spektrum von neuen Kurse wie Kinderkrankenpflege (Medical School) oder Neurowissenschaften und Neuropsychologische Rehabilitation (Psychologie). Engineering-Studiengänge gibt es in den Bereichen Zivil-, Architekten, Umwelt-, Industrie- und Informationstechnik.

Universität Padua Grad spiegeln auch die heutigen Bedürfnisse, sowohl die Umwelt mit Kursen in Umweltwissenschaften und Technologie (Landwirtschaft Wissenschaften) und den Verbrauchern Sicherheit und Hygiene von Lebensmitteln (Veterinärmedizin) zu sichern. Erforschung von Arzneimitteln ist auch mit Pharmazeutische Biotechnologie (Apotheke) abgedeckt, so ist die Erforschung hallo-Tech-Produkte mit einem Kurs in Materials Science (Wissenschaft). Großer Wert wird auch auf Geisteswissenschaften, wie Geschichte und Konservierung von Kunst- und Kulturgut (Kunst und Philosophie) und am Lehrerausbildung mit einem Kurs in Primary Education (Bildung) .Die Universität traditionelle Kurse für Profis in Recht, Wirtschaft gelegt und Business Management werden neben Kursen, die komplexe soziale Systeme wie Soziologische Wissenschaften (Politikwissenschaften) und Statistik, Bevölkerung und Gesellschaft (Statistical Sciences) Analyse ausführen.

Darüber hinaus kann hochmotivierte Studenten auch für die Zulassung zum Galilei-School of Higher Education gelten. Nach einem anspruchsvollen Auswahlverfahren werden jedes Jahr 30 Studenten ausgewählt, um der Schule auf hoher Ebene in-house Kurse zu besuchen und seine spezielle Dienste zu nutzen.

GESCHICHTE

Die Universität von Padua wurde 1222 gegründet, nachdem eine Gruppe von Schülern und Lehrern beschlossen, hier von Bologna kommen. Sie gründeten eine freie Stelle der Gelehrten, die nach ihrer Herkunft in nationes, in denen die Studierenden genehmigten Statuten gruppiert wurden, wählte den rettore (Rektor oder Kanzler) und wählten ihre Lehrer, die mit dem Geld der gesammelten Studenten bezahlt wurden. Die Verteidigung der Freiheit des Denkens in Studium und Lehre wurde eine Besonderheit, die heute lebt weiter in der Universität Motto: Universa Universis Patavina Libertas.

Die Einführung von empirischen und experimentellen Methoden zusammen mit der Lehre der Theorie markierte den Beginn eines goldenen Zeitalters. In der 16. und 17. Jahrhundert wurde Padova eine Werkstatt von Ideen und die Heimat von Zahlen, die die kulturelle und wissenschaftliche Geschichte der Menschheit verändert. Dazu gehörten Andrea Vesalio, der modernen Anatomie gegründet, sowie der Astronom Kopernikus und Galileo, die hier den Himmel beobachtet.

Padova rühmt auch die weltweit erste Universität botanischen Garten und eine permanente anatomische Theater, das von Girolamo Fabrici d'Acquapendente gebaut wurde. William Harvey, der berühmt für die Beschreibung der Zirkulation des Blutes wurde, studierte in Padua, und im Jahre 1678 Elena Lucrezia Cornaro Piscopia wurde die erste Frau in der Welt einen Hochschulabschluss zu vergeben.

Der Fall der Republik Venedig im Jahr 1797 markierte den Beginn der ein dunkles Zeitalter. Padova fiel unter die Herrschaft der ersten die Französisch und dann die Österreicher, die durch Italiens stürmische Risorgimento, die auch die Universität.

Zwischen dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert, erweitert die Universität, die Fakultäten für Maschinenbau, Pharmazie, und Staatswissenschaften zusammen mit ihren traditionellen Fakultäten Jura, Medizin, Kunst und Philosophie, und der Wissenschaften gehören.

Das Aufkommen des Faschismus beschnitten Werte des freien Denkens und kulturelle Unabhängigkeit der Universität. Seine Professoren schwor dem Regime, nach der die Genehmigung der italienischen Rassengesetze und die Vertreibung der jüdischen Professoren eröffnet eines der dunkelsten Kapitel in der Geschichte der Universität. Rektor Concetto Marchesi erschütterte die Universität aus seinem Dornröschenschlaf und, auf dem Höhepunkt der deutschen Besatzung machte einen mutigen Appell an die Studierenden, für die Freiheit zu kämpfen Italien. Für seine Opfer im Namen der Befreiung wurde die Universität Padua mit einer Goldmedaille für militärische Tapferkeit, die einzige Universität, eine solche Ehre zuteil wurde ausgezeichnet.

Während der Nachkriegszeit eröffnete die Universität Fakultäten für Bildung, Agrarwissenschaften und Psychologie und in den 1990er Jahren, Fakultäten für Tiermedizin und Wirtschaftswissenschaft. Im 20. Jahrhundert, der Universität von Padova produziert großen literarischen Figuren wie Diego Valeri und Concetto Marchesi; Ingenieure der Statur von Giuseppe Colombo, der "Meister der Himmelsmechanik"; Mathematiker wie Tullio Levi Civita; Juristen Alfredo Rocco und Livio Paladin; Philosophen Luigi Stefanini und Enrico Opocher; und Ärzte wie Vincenzo Gallucci, der die erste Herztransplantation in Italien durchgeführt. Das neue Jahrtausend begann mit einigen wichtigen neuen Entdeckungen, vor allem in der Medizin, Biomedizin, Technik und Raumfahrttechnik.

Standorte

Padua

University of Padova

Address
Via 8 Febbraio, 2
35122 Padova

35122 Padua, Venetien, Italien
Telefonnummer
+39 049 827 5111

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet

Studiengänge