Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Sie wurde 1623 von der Society of Jesus gegründet und ist eine von der kolumbianischen Regierung anerkannte katholische Universität, die der menschlichen Gemeinschaft, vor allem Kolumbien, dienen will, um eine zivilisiertere, gebildetere und gerechtere Gesellschaft zu schaffen, die von den Werten des Evangeliums inspiriert ist.

Sie fördert eine umfassende Schulung der Menschen, der menschlichen Werte, der Entwicklung und der Weitergabe von Wissenschaft und Kultur und trägt zur Entwicklung, Anleitung, konstruktiven Kritik und Transformation der Gesellschaft bei.

Die erste Universität in Kolumbien mit institutioneller Akkreditierung

Das Bildungsministerium hat durch die Resolution Nr. 1320 den 12. Juni 2003 an der Pontificia Universidad Javeriana für einen Zeitraum von acht Jahren Pontificia Universidad Javeriana .

In der Entschließung wird betont, dass die Universität "ein ausreichendes Qualitätsniveau erreicht hat, so dass diese Tatsache gemäß den einschlägigen Regeln durch einen förmlichen Akt der institutionellen Akkreditierung öffentlich anerkannt wird".

Mission

Die Javeriana University ist eine katholische Hochschule, die von der Society of Jesus gegründet und betrieben wird und sich den pädagogischen Prinzipien und Richtlinien der Gründungsgesellschaft verschrieben hat.

Experten für Lehre, Forschung und Dienstleistung als landesweit integrierte Regionen, globale und interdisziplinäre Universitätsperspektive, und schlagen vor:

  • die integrale Ausbildung von Menschen, die sich durch ihre hohe menschliche, ethische, akademische, berufliche und soziale Verantwortung auszeichnen;
  • die Schaffung und Entwicklung von Wissen und Kultur in einer kritischen und innovativen Perspektive, um eine gerechte, nachhaltige, integrative, demokratische, mitfühlende und respektvolle Gesellschaft der Menschenwürde zu erreichen.

    576 Universitätsrat, Vereinbarung vom 26. April 2013 ( Download-Vereinbarung )

Studiengänge in:
Spanish (Colombia)
Spanisch

Diese Schule bietet auch:

Master

Pontificia Universidad Javeriana

Der Master-Abschluss in Stadt- und Regionalplanung ist ein Postgraduiertenprogramm, das 1975 an der Fakultät für interdisziplinäre Studien gegründet wurde. Es ist derzeit ... [+]

Der Master-Abschluss in Stadt- und Regionalplanung ist ein Postgraduiertenprogramm, das 1975 an der Fakultät für interdisziplinäre Studien gegründet wurde. Es ist derzeit eine Einheit der Fakultät für Architektur und Design, die auf Forschung und umfassende und interdisziplinäre Ausbildung von Fachleuten in den Bereichen Analyse, Forschung und Intervention in den Prozessen der Stadt- und Regionalplanung, Landplanung und Gestaltung von Städten und Regionen in Kolumbien ausgerichtet ist , um bei der Suche nach Lösungen für die aktuellen Probleme unserer Gesellschaft gemäß den Richtlinien der Mission der Pontificia Universidad Javeriana .

Allgemeine InformationenKonferenz: Freitag von 14 bis 20 Uhr und samstags von 7 bis 13 UhrLern-Modus:Abschluss: Master in Stadt- und RegionalplanungGeschätzte Dauer: Vier SemesterInitiationsjahr: 1975SNIES: 1033Qualifizierte Registrierungsauflösung: 4647 vom 7. Mai 2012, gültig bis zum 7. Mai 2019.Masterwert: 11.172.000 / Semester *Art der Ausbildung: PostgraduierteOrt, wo es angeboten wird: Bogotá... [-]
Kolumbien Bogotá
January 2020
Teilzeit
4 semester
Campusstudium
Lesen Sie mehr auf Deutsch