Latvia University of Life Sciences and Technologies

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Zentrum für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Die Latvia University of Life Sciences and Technologies ist die einzige höhere landwirtschaftliche Bildungseinrichtung in Lettland und hat folgende Ziele: Förderung des intellektuellen Potenzials für die ländliche Entwicklung in der Landwirtschaft; ermutigen junge Menschen zu einer höheren akademischen und beruflichen Bildung; Forschung entwickeln; zur kulturellen Entwicklung beitragen; Lernen, bewahren und vervollkommnen Sie die gewonnene Erfahrung des lettischen Volkes und geben Sie es an die zukünftigen Generationen weiter.
Die Universität ist mehrfach profiliert. Neben den traditionellen Studienbereichen bietet das LLU auch einzigartige, einzigartige Studienprogramme in den Bereichen fortschrittliche Landwirtschaft, Veterinärmedizin, Nahrungsmittelproduktion, Forstwirtschaft und Landschaftsarchitektur. Die Universität befindet sich in Jelgava - einer alten Kulturstadt, die nur 40 km von der Hauptstadt von Lettland - Riga entfernt ist. Jelgava ist als eine wahre Studentenstadt anerkannt.

Mission

Der Strategische Entwicklungsplan 2015-2020 der Latvia University of Life Sciences and Technologies ( LLU ) wurde im Jahr 2015 entwickelt und vom Senat der LLU am 9. Dezember 2015 genehmigt. Um seine Aufgaben zu erfüllen und seine Ziele umzusetzen, hat die Latvia University of Life Sciences and Technologies hat drei Aktivitätsprogramme entwickelt: 1. Studien 2. Wissenschaft 3. Administrative und finanzielle Unterstützung für Studien und Forschungsarbeiten Das Ziel der Latvia University of Life Sciences and Technologies ist es, die Möglichkeit zu schaffen, höhere akademische und höhere zu erhalten Berufsausbildung in den Bereichen Landwirtschaft, Veterinärmedizin, Lebensmitteltechnologie, Ingenieurwesen, Forstwissenschaft, Sozialwissenschaften, Informationstechnologien und Umweltmanagement sowie zur Entwicklung der Wissenschaft und zur Erhaltung und Entwicklung des lettischen intellektuellen Potenzials und der Kultur. Die Ziele der LLU : 1.Zu gewährleisten, dass die LLU den Standards einer nationalen Universität entspricht, was die Ausbildung von wettbewerbsfähigen Spezialisten für den lettischen und internationalen Arbeitsmarkt ermöglichen würde. 2.Entwicklung des wissenschaftlichen Potenzials zur Teilnahme an der internationalen Forschung, zur Integration der akademischen Bildung und Forschung, um die Einführung innovativer, wissensbasierter Technologien in die lettische Volkswirtschaft, insbesondere in der Region Zemgale, zu gewährleisten. 3.Um eine nachhaltige Entwicklung der Universität als nationale Institution für Bildung, Wissenschaft und Kultur zu gewährleisten:

  • Stärkung der Rechtsgrundlage;
  • die Organisationsstruktur entsprechend zu verbessern
  • zu den LLU Zielen; Entwicklung der Zusammenarbeit mit Institutionen, Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen in Lettland und im Ausland, Unternehmen und Berufsverbänden und regionalen Institutionen von Zemgale;
  • um das LLU Material und die technische Basis effektiv zu verwalten.

Die Mission der LLU Die Entwicklung eines wettbewerbsfähigen intellektuellen Kapitals auf der Grundlage von Exzellenz in Forschung, Nutzung von Forschungsergebnissen in der Wirtschaft, hohe Qualität der Bildung und effektives Management der Universität. Die LLU Vision der Latvia University of Life Sciences and Technologies ist eine der führenden Universitäten für Wissenschaft und Technologie in der Ostseeregion, spezialisiert auf die nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen zur Verbesserung der Lebensqualität für die Gesellschaft.

Fakten

  • Latvia University of Life Sciences and Technologies ( LLU ) wurde 1939 gegründet und ihre älteste Fakultät ist die 1863 gegründete Fakultät für Landwirtschaft, die eng mit vielen ausländischen Universitäten zusammenarbeitet. LLU war in der Zeit seit der Wiedererlangung Lettlands eine schnell wachsende Institution.
  • Es gibt 8 Fakultäten in der Universität: Landwirtschaft, Veterinärmedizin, Ingenieurwesen, Lebensmitteltechnologie, Umwelt und Bauingenieurwesen, Wald, Informationstechnologien, Wirtschaft und soziale Entwicklung.
  • 64 Bachelor-, Master- und Doktoratsstudiengänge werden 2014/2015 von 313 Dozenten und Forschern für 4350 Studierende angeboten.
  • Die internationale Zusammenarbeit basiert auf mehr als 130 abgeschlossenen Kooperationsabkommen mit Partnerinstitutionen aus 27 europäischen Ländern und 42 aktiven bilateralen Abkommen mit Hochschulen und Forschungszentren aus 19 Ländern weltweit.
  • Das Museum der Universität begrüßt die Ausstellung der Geschichte der Jelgava-Palast und Geschichte der Latvia University of Life Sciences and Technologies .
  • Das kulturelle Umfeld der Universität wird aktiv geformt und in traditionellen und einzigartigen Veranstaltungen erforscht.
  • Es gibt auch eine breite Palette von Sportmöglichkeiten für die Studenten und Mitarbeiter der Universität.

Standorte

Jelgava

Latvijas Lauksaimniecības universitāte

Address
Latvia University of Life Sciences and Technologies,
2 Liela Street

LV-3001 Jelgava, Lettland
Telefonnummer
+371 63 022 584