Lithuanian University of Health Sciences

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Litauischen Universität für Gesundheitswissenschaften Die litauische Universität für Gesundheitswissenschaften (LSMU) ist eine neue Erscheinung im Bereich der litauischen Hochschulbildung. Am 30. Juni 2010 hat der Seimas (Parlament) der Republik Litauen übergeben Sie die Auflösung auf Kaunas University of Medicine (KMU) und der Litauischen Akademie für Tierärztliche (LAV) zusammenzuführen. Jetzt LSMU ist die größte Hochschule für Biomedizin in Litauen, die die besten Traditionen der KMU und LAV weiter. LSMU besteht aus zwei Hauptschulen:. Medizinische Akademie und Veterinärakademie Die Studien werden in den Fakultäten, Forschungsinstitute, und Kliniken durchgeführt. Eine Gesamtzahl von 7031 Studierenden untersuchen die LSMU Programme. Die Universität bietet 22 Programme von 10 studiert Trends:

4 integrierte Studien: Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie (MA); Veterinary Medicine (VA); 9 Grundstudium: Mundhygiene, Krankenpflege, Geburtshilfe, Physiotherapie, Ergotherapie, Öffentliche Gesundheit, Sozialarbeit in der Medizin (MA); Tierärztliche Nahrungsmittelsicherheit, Tierhaltung Technology (VA); 7 Graduiertenstudium: Clinical Nursing, Physikalische Medizin und Rehabilitation, Public Health, Public Health Administration (AM); Tierärztliche Nahrungsmittelsicherheit, Tierhaltung Technologie, Verwaltung von Biobusiness (AV).

Internationale Erfahrung und Anerkennung LSMU arbeitet mit mehr als 140 europäischen, amerikanischen und asiatischen Universitäten für Studium und Forschung. Die Universität ist Mitglied zahlreicher internationaler Organisationen wie der European University Association (EUA), Association of Schools of Public Health in der Europäischen Region (ASPHER), Association of Medical Schools in Europa (AMSE), Gesellschaft für Medizinische Ausbildung in Europa (AMEE), Ostseeraum University Network (BSRUN), Organisation für Bildung PhD in Biomedizin und Gesundheitswissenschaften im Europäischen System (ORPHEUS), Europäische Vereinigung der Betriebe for Veterinary Education (EAEVE), World Veterinary Association und mehr. LSMU ist auch ein Mitglied der Weltgesundheitsorganisation (WHO), wo sie erfüllt die Rolle einer Zusammenarbeit Zentrum für Forschung und Ausbildung in Epidemiologie, sowie zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf- und anderen chronischen nichtübertragbaren Krankheiten. Die Studiengänge an LSMU treffen Universität Bildungsstandards in den EU-Ländern und Absolventen angewendet, sind berechtigt, den Vereinigten Staaten Medical Licensing Examination (USMLE) und PLAB Untersuchung der Allgemeinmedizin Council in Großbritannien statt.

Eine Wahl für ausländische Studierende Seit 1990 hat LSMU war die Alma Mater von vielen internationalen Studierenden und 550 Vollzeit-ausländische Studenten aus 42 Ländern (vor allem Israel, Spanien, Schweden, der Libanon, Polen, Indien, Südkorea, Deutschland, Irland und das Vereinigte Königreich) sind derzeit hier eingeschrieben. Die Zahl der international studieren steigt jedes Jahr. Italien, Frankreich, die Türkei, die Tschechische Republik, Finnland und Norwegen sind die beliebtesten Erasmus-Partnerländern unter LSMU Studenten. Ausländische Studierende entscheiden sich bei Lühs studieren sind meist aus Spanien, Italien, Lettland, Belgien und Polen. LSMU ist auch ein aktiver Teilnehmer des ERASMUS-Austauschprogramm. Die Schüler können an ausländischen Hochschulen zu studieren oder gehen Sie für eine Praxis für den Zeitraum bis zu einem Jahr. Die Verträge der akademischen Austausch haben mit Universitäten in 26 europäischen Ländern unterzeichnet. Die Mehrheit der ERASMUS-Partner sind in Deutschland, Spanien, Frankreich, Finnland und anderen Mitgliedstaaten der EU

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch

Sehen M.D. » Sehen Master » Sehen Bachelor »