Asian Institute of Management

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Das Asian Institute of Management (AIM) ist eine internationale Graduiertenschule, deren Ziel es ist, durch die Entwicklung von professionellen, unternehmerischen und sozial verantwortlichen Managern das Wachstum asiatischer Gesellschaften nachhaltig zu unterstützen.
Die Stephen Zuellig Graduate School für Entwicklungsmanagement (ZSDM) ist die Antwort von AIM auf die Herausforderung, die asiatische Entwicklung zu unterstützen. Durch die Arbeit mit der Sustainable Development Goals-Agenda schafft die Schule prinzipienfeste Entwicklungsleiter und Manager, die für einen nachhaltigen Erfolg gut gerüstet sind. ZSDM engagiert sich in den aufstrebenden Volkswirtschaften, um ein Team aus zivilen Führungskräften und Geschäftsmanagern zu bilden, die für Problemlöser, Change Agents und effektive Mitarbeiter gerüstet sind.

Asien ist eine Region dramatischer Gegensätze, die östliche Tradition mit schneller Verwestlichung verbinden. Konkurrierende Ideologien existieren inmitten neuer Synergien.

In dieser Region mit großem Reichtum und schrecklicher Armut ist es unsere Aufgabe, Unternehmer, Unternehmer und Führungskräfte in die Lage zu versetzen, eine nachhaltige soziale, politische, technologische und wirtschaftliche Entwicklung zu initiieren. Um dies zu erreichen, ist das Institut kategorisch asiatisch, mit einer starken Konzentration auf Südostasien und die ASEAN-Wirtschaftsgemeinschaft.

Unsere Fakultät, Studenten, Unterrichtsmaterialien und Forschung sind überwiegend asiatisch. Unsere Programme sind auf asiatische Bedürfnisse ausgerichtet, unser Ansatz ist auf das asiatische Management abgestimmt und reagiert auf besondere asiatische Themen, während er durch eine globale Perspektive verbessert wird.

Studenten kommen zu AIM wegen der über 40-jährigen Erfahrung des Instituts in der Vermittlung und Verbesserung von Wissen und Fähigkeiten, um Sensibilität für die verschiedenen Kulturen und Glaubenssysteme, Geschäftsstrukturen, Governance und regulatorischen Umgebungen in der Region zu entwickeln.

Wir haben uns als Quelle für erstklassige Personalentwicklung für den privaten und öffentlichen Sektor in Schwellenländern, insbesondere in Asien, etabliert.

Das Geschäfts- und Entwicklungsmanagement am Institut wird beispielhaft veranschaulicht durch:

EMINENT FÜHRUNG

Unser internationales Board of Governors und Board of Trustees setzt sich aus führenden Wirtschaftsführern und Akademikern zusammen, die ein starkes Engagement für die Entwicklung Asiens und seiner Menschen teilen.

Eine multikulturelle Umgebung

Unsere Studentenschaft ist multinational und hauptsächlich asiatisch.

ZUGANG ZU UNSEREM STARKEN ALUMNI-NETZWERK

Unsere Alumni finden sich auf höchster Verantwortungsebene in privaten, öffentlichen und gemeinnützigen Bereichen im gesamten asiatisch-pazifischen Raum und in anderen Teilen der Welt.

Fähigkeiten und Wissen ASIA zu entriegeln

Unsere Lehrpläne, Kurse und Unterrichtsmaterialien wurden für die Bedingungen und Bedürfnisse sowohl privater als auch öffentlicher asiatischer Unternehmen entwickelt und werden nicht nur auf den Philippinen, sondern auch in anderen asiatischen Ländern angeboten.

Ein PRAKTIZERISCHER ANSATZ

Unsere akademisch und beruflich qualifizierten Dozenten verfügen über eine breite regionale Ausrichtung und umfassende Kenntnisse und Kenntnisse in Bezug auf Management und Praxis in Asien. Unser Ansatz ist praxisorientiert und unsere Beziehungen zu Organisationen in der gesamten Region sind grundlegend für die Entwicklung und Verbesserung unserer Programme und Aktivitäten.

Wir schaffen innovative Managementprogramme und haben Beziehungen zu wichtigen akademischen Institutionen und Entwicklungsorganisationen auf der ganzen Welt aufgebaut.

GUTE FÜHRUNG

Unsere Forschungszentren bilden einen Knotenpunkt, in dem sich Privatwirtschaft, Regierung und Zivilgesellschaft verbinden, zusammenlaufen und Synergien schaffen. Wir unterstützen die Region in Bezug auf finanzielle Beiträge und die Beteiligung von Management und Geschäftsleuten an den Lehr- und Forschungstätigkeiten von AIM.

PRAKTISCHES LERNEN MIT DER CASE-STUDY-METHODE

Unsere Programme sind für die praktische Anwendung in der realen Welt konzipiert. Um dieses Ziel zu erreichen, verwenden wir die Fallmethode als eine primäre Form des Lehrens und Lernens. Im Rahmen dieser Methode, die an das eigene System der Harvard Business School angepasst wurde, analysieren die Studenten reale Geschäftsszenarien, um ihre analytischen Fähigkeiten, Entscheidungs- und Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern.

Die Methode fördert auch lebhafte Diskussionen zwischen Klassenkameraden, was zu einer robusten und dynamischen Lernumgebung führt.

LERNTEAMS

Um kollaboratives Lernen und Leadership zu fördern, sowie um das multikulturelle Ethos der Schule unter den Schülern zu fördern, weisen wir jedem ein "Lernteam" oder "Gruppe" zu. Diese Teams bieten den Schülern ein vielfältiges Lernumfeld und bieten jedem die Möglichkeit dazu Erleben und profitieren Sie von vielseitigen Perspektiven.

Standorte

Makati

Address
Paseo de Roxas,123
1229 Makati, Metro Manila, Philippinen

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet