Wroclaw University of Environmental and Life Sciences

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Breslauer Universität für Umwelt- und Life Sciences konzentriert seine vielfältigen Aktivitäten für Bildung und Forschung für die Landwirtschaft und verwandten Wissenschaften. Das Profil des WUELS und seine Mission direkt in Transformationsprogrammen beteiligt mit der ländlichen Entwicklung und der Lebensmittelqualität und Management zu tun, mit vollem Bezug auf soziale Unterstützung und Interaktion bezahlt. Das erworbene Wissen und die Forschungsprojekte an den WUELS für die zukünftige Entwicklung vorsehen realisiert, in Bezug auf alle Aspekte einer ökologisch nachhaltigen Entwicklung, die für die menschliche und Tierschutz freundlich.

Die Universität garantiert intellektuelles Abenteuer, passt sich den Bedürfnissen des Arbeitsmarktes und bietet den Studierenden die Möglichkeit, im Ausland zu studieren und intern sowie Verhalten fortgeschrittene Forschung unter der Leitung von Top-Wissenschaftlern. Als einer der angesehensten Hochschulen in Polen, sind die Absolventen nach von den Arbeitgebern sehr begehrt. In der Tat, Leiter und Spezialisten der großen polnischen Unternehmen sind oft selbst Absolventen.

Die Universität hohen Marktwert der Ausbildung verdient es einen Platz unter Newsweek Top 20 Universitäten in Polen, es oben so berühmten Colleges wie Warschau, Breslau, Posen-Ranking und der Jagiellonen-Universität.

Die Idee, dass "Eine gute Universität nicht ohne wertvolle Forscher funktionieren kann" führte Wprost zur Vergabe der Universität dritten Platz hinter Warschau SGGW und Posen Universität für Biowissenschaften.

Die Universität hat so gut durch: große Bildungsniveau, die Leistungen der Fakultät Mitarbeiter, die Qualität der Forschung, Bibliothek und EDV-Systeme, und die Überprüfung des Wissens.

Die Fakultät für Landwirtschaft und Forsten von Lvov Polytechnic in Dublany und der Veterinary School of Medicine, gegründet im Jahr 1881: Das Erbe der Breslauer Universität für Umwelt- und Life Sciences ist tief in den Traditionen von zwei instutitions in Lemberg gegründet verwurzelt. Die Nachkriegs Kapitel in der Geschichte der Breslauer Universität für Umwelt- und Life Sciences wurde im Herbst 1945 eröffnet, als die Fakultät für Landwirtschaft und der Fakultät für Veterinärmedizin wurden bei der kombinierten University und Polytechnic gegründet, die einzige Institution der höheren zu dieser Zeit in Breslau Bildung. Im Jahr 1951 diese beiden Fakultäten wurden in der neu eröffneten Hochschule für Landwirtschaft der Landwirtschaftlichen Universität Breslau im Jahr 1972 und der Breslauer Universität für Umwelt- und Life Sciences in 2006 umbenannt aufgenommen.

Derzeit ist die Breslauer Universität für Umwelt- und Biowissenschaften (WUELS) einen allgemein anerkannten wissenschaftlichen und Bildungszentrum ist die einzige landwirtschaftliche Universität im Südwesten Region Polens. Die WUELS beschäftigt rund 1.500 Mitarbeiter, (160 ordentlichen und ausserordentlichen Professoren). Voll- und Teilzeit-Studenten (11.000) sind ein breites Spektrum an Studiengängen in der Landwirtschaft und verwandten Bereichen angeboten.

1990 trat die AUW das TEMPUS-Programm in Zusammenarbeit mit anderen polnischen und EU-Universitäten. In den Jahren 1999 und 2000 wurde der AUW Partnereinrichtungen 3 Netzwerken im Rahmen des CEEPUS-Programm.

Forschungsprojekte am AUW durchgeführt werden finanziell von dem polnischen Komitee für wissenschaftliche Forschung (KBN), Industrie, Kommunen und internationalen Stiftungen unterstützt. Die Ergebnisse dieser Projekte sind in wissenschaftlichen Zeitschriften in Polen und im Ausland veröffentlicht. Eine Reihe von internationalen Konferenzen werden am WUELS jedes Jahr statt. Viele Forscher sind Mitglieder der renommierten internationalen Organisationen.

Die WUELS possesse über 100 Einrichtungen, darunter ein modernes Sportzentrum. Die WUELS bietet Unterkunft in Studentenhäusern für 1800 Studenten (90 Prozent der nicht-Breslau Bewohner).

Pro Jahr werden rund 100 Forschungsprojekte finanziert aus Zuschüssen und ca. 100 in Auftrag gegeben Projekte durchgeführt. Die Ergebnisse sind in so viele wie 2000 Publikationen veröffentlicht, ein Fünftel von ihnen in internationalen Zeitschriften. Der WUELS ist ein Veranstalter von internationalen Kongressen und wissenschaftlichen Konferenzen.

Die Breslauer Universität für Umwelt- und Life Sciences hat in verschiedenen Teilen der Welt mit 52 Universitäten bilaterale Abkommen unterzeichnet. Die WUELS beteiligt sich an der Sokrates / Erasmus, CEEPUS, Leonardo da Vinci, die Kosten und 5. und 6. Programme EU-Rahmen.

Standorte

Breslau

Wroclaw University of Environmental and Life Sciences

Address
ul. C. K. Norwida 25

50-375 Breslau, Woiwodschaft Niederschlesien, Polen
Telefonnummer
+48 71 320 50 20

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet

Studiengänge

Diese Schule bietet auch: