Instituto Politécnico de Viseu – Escola Superior Agrária (ESAV)

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Der Agrarische School of Viseu (ESAV), In 19. Dezember 1994 (Verordnung Nr 304/94) offiziell gegründet, ist es eine der Organisationseinheiten des Polytechnikums von Viseu, die Integration der Netzwerk von Top-Portugiesisch öffentliche Bildung auf der Ebene der Fachhochschulbildung. So wurde es die Tradition, denn die Viseu Stadt hatte das Privileg, ein Pionier in der landwirtschaftlichen Ausbildung in Portugal durch die Schaffung der Agricultural Training School von Viseu, durch Dekret des 16. Dezember 1852.

Die ESAV vermitteln will und Verbreitung von Kenntnissen im Hinblick auf die Ausbildung von Studenten mit fortgeschrittenen Fähigkeiten in den Bereichen Agrarwissenschaften, Lebensmittel- und Veterinär; Förderung der angewandten Forschung und ihrer Verbreitung, kulturellen, wissenschaftlichen und technologischen Austausch mit ähnlichen nationalen und internationalen Institutionen und die Beziehung mit der Wirtschaft, um die Entwicklung der Region und des Landes beitragen.

Damit die Ziele des ESAV basierend auf drei Aspekte: - Qualitätsbildung, die durch die Übertragung der technischen und wissenschaftlichen Erkenntnisse ständig aktualisiert und präzise, ​​auf den Einsatz von Schlüsseltechnologien für die Ausbildung von Studenten in den Bereichen der landwirtschaftlichen Produktion und Tierzucht, Ökologie konzentriert und Landschaftsbau, Forstwirtschaft, Biosysteme, Lebensmittelindustrie und sogar tierärztliche Pflege.

  • Bau von Brücken mit der Gemeinschaft durch technische und wissenschaftliche Unterstützung, Projekte, Dienstleistungen, Beratungsunternehmen, institutionelle Organisationen sowohl regional, national und international. So in der Lage, Informationen zu geben, Wissensvermittlung, die Mobilisierung von Unterstützung und Testamentsrecht, Fakten zweifellos von grundlegender Bedeutung für die Integration der Schule in der Mitte. Die Qualität der Bildungsminister, durch den Erfolg der Anwendung der Grundsätze der Erklärung von Bologna beflügelt, zeigt deutlich, diese Tatsache.
  • Entwicklung der Forschung, Erprobung und Verbreitung von Wissen in den Bereichen Agrarwissenschaften, Lebensmittel- und Veterinär, so dass die Entwicklung ihrer Produktionssektoren. Diese Aktivitäten werden von der Fakultät gestrafft zunehmend qualifizierte und permanent auf einen Beitrag zur Bildungserfolg der Studierenden, wobei erkennt dieser den hohen Anteil von Ärzten verpflichtet.

Die ESAV in einer der besten Lagen der Stadt Viseu, in Quinta da Alagoa gelegen, mit etwa 23 Hektar. Besitzen zahlreichen Kulturen, Hervorhebung der Weinberg, Obstgarten und Olivenhain. Zählen auch bei der tierischen Erzeugung Strukturen von Schafen, Ziegen, Rindern, Geflügel und Kaninchen, sowie eine Veterinary Nursing Center und Labors mit Technologien, die Übernahme von Kompetenzen in verschiedenen technischen und wissenschaftlichen Bereichen zu ermöglichen.

Mit dem Ziel einer eigenen Ausbildung für die vollständige Integration in die Arbeitswelt ihrer Schüler, ESAV haben einen Körper aus Personal, Lehre und nichtlehrendes Personal, qualifizierte und motivierte. Sie tragen auch zum Erfolg der ESAV ihre Schüler mit ihrer Bereitschaft, Verfügbarkeit und Arbeitskapazität bieten hervorragende Zusammenarbeit bei der Übertragung und Erwerb von Fähigkeiten.

Standorte

Viseu

Escola Superior Agrária de Viseu - IPV

Address
Quinta da Alagoa - Estrada de Nelas, Ranhados

3500 - 606 Viseu, Viseu Bezirk, Portugal
Telefonnummer
+351 232 446 600

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet