University of Minho - Institute of Education

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Die Institute of Education (IE) Es ist eine organische Einheit der Universität Minho (UM) im Jahr 2009 durch gemeinsame erstellt Institute of Child Studies (IEC) und dem Institut für Pädagogik und Psychologie (IEP)In seiner Bildungskomponente. Im Einklang mit ihrer Satzung, IE Mission, Bildungsprojekte, Forschung und Interaktion mit der Gesellschaft im weiten Bereich der Bildung zu entwickeln und damit einen Beitrag zur Entwicklung und zum Wohlbefinden der Personen, Gruppen, Organisationen, Bildung und Gesellschaft.

Die Lehrtätigkeit des IE bricht für Bachelor-, Master-und Doktor, eigenes oder ein Gemeinschaftsbad mit anderen Schulen UM. Deckt auch fortgeschrittene wissenschaftliche Praktika, Doktortitel in Partnerschaft mit ausländischen Universitäten und Postdocs. In Verbindung mit Bildungsaktivitäten, die Forschung in IE vorgenommen konzentriert sich auf Prozesse, Bildung Agenten und Kontexte, Lehre, Lernen, Ausbildung und sozialpädagogische Entwicklung. Die Interaktionsaktivitäten mit der Gesellschaft, an denen beispielsweise Schulungen, Studien und Stellungnahmen sind ein Weg, um für die Gemeinschaft die Kenntnisse und Fähigkeiten der Lehrer und Forscher des Instituts zur Verfügung.

Dh die verschiedenen Projekte erstrecken sich über den nationalen Rahmen und auf internationaler Ebene verdient einige Schwerpunkte der Zusammenarbeit mit Nachbarländern im kulturellen und sprachlichen Begriffe, wie im Fall der portugiesischsprachigen Länder. Um seine Mission, IE Partner mit nationalen und internationalen Institutionen für die gegenseitige Bereicherung und die Erreichung der gemeinsamen Ziele zu erreichen.

MISSION

Die Institut für Erziehungswissenschaft Es ist die organische Einheit von Lehre und Forschung an der Universität von Minho, deren Aufgabe ist es, Bildungsprojekte, Forschung und Interaktion mit der Gesellschaft in der Wissensgebiet verwandten Bereichen Bildung und Entwicklung.

Die Institut für Erziehungswissenschaft abonniert ein Verständnis von Bildung als wissenschaftliche und professionelle Domain, bei einer Bewertung der transdisziplinären Rahmen, zielt darauf ab, zu generieren, zu verbreiten und anzuwenden Wissen über die mehrere Kontexte, Diskurse, Themen und Prozesse, die Form Bildung als Bereich der Forschung und Praxis einen Beitrag zur die Förderung der demokratischen Bürgerschaft und die Entwicklung und das Wohlergehen der Individuen, Gruppen, Organisationen und die Gesellschaft.

Goals

Die Erfüllung der im vorstehenden Artikel genannten Mission wird durch die Existenz eines wissenschaftlichen Projektes, Lehre und differenzierten Interventionen, nachhaltiges und Qualität, von der organischen Einheit durchgeführt garantiert, definiert durch organischen Untereinheiten gedient konsequent und entsprechend strukturierte Art und Weise, und Targeting folgende Ziele:

Hochschulausbildung auf höchstem Niveau, durch ein diversifiziertes Bildungsangebot, das die Graduierten- und Postgraduiertenausbildung und keine Weiterbildung, die zum Abschluss, Aus- und Weiterbildung, Erzieher, Lehrer und enthält andere technische und Ausbildung von Agenten und sozialpädagogische Intervention für alle Ebenen der Bildung, Schule und außerschulischen System als auch für alle Geschäftsbereiche, die Wertigkeiten von Bildung, Ausbildung machen und lebenslanges Lernen; die systematische Forschung und in einem internationalen Rahmen organisiert, in formalen, nicht formalen und informellen, insbesondere: die Werte, Ideen und Lehrsysteme; die historischen, sozio-kulturellen und organisatorischen Kontexten, sozialen und pädagogischen Praktiken; Formulare, Methoden, Technologien und Kommunikationspraktiken; Lehrplan und Bewertung; Lernen und menschliche Entwicklung; Einzelpersonen und Gruppen, Auszubildende oder Ausbilder, Abdecken der Vielzahl von Bildungsprozessen, Ausbildung und lebenslanges Lernen; die Übertragung, Austausch und Nutzung von wissenschaftlichen und pädagogischen Wissens durch die Entwicklung von Interventionsprojekte und die Zusammenarbeit auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene, die Umsetzung der Programme und Bildungsaktivitäten und Ausbildung, die allgemeineren Rahmen einer permanente Interaktion mit der Gesellschaft, auf gegenseitiger Bewertungsgrundlage; wissenschaftlichen, pädagogischen und kulturellen Austausch mit Institutionen und nationalen und internationalen Organisationen, durch die Mobilität von Studierenden, Lehrkräften, Wissenschaftlern und nichtlehrendes Personal, Bildungspartnerschaften, Forschung und anderen internationalen Zusammenarbeit, vor allem in den Ländern portugiesisch sprechenden; Förderung von Aktivitäten, die den Zugang zu und die Nutzung der Kulturgüter für alle Menschen und Gruppen, die interne und externe an das Institut und die Universität zu ermöglichen.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Portuguese (Portugal)

Sehen PhD »

Programme

Diese Schule bietet auch: