Technical University of Civil Engineering Bucharest

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Die Technische Universität für Bauwesen Bukarest ist eine technische Hochschule, Hochschulbildung Spezialisten in den Bereichen Hoch- und Tiefbau, Gebäudetechnik, Maschinenbau / technischen Anlagen und Maschinen, Umwelttechnik, geodätische Engineering, Management und Engineering und Systemtechnik trainiert.

Die Technische Universität für Bauwesen Bukarest, ein direkter Nachkomme von der Nationalen Schule für Straßen und Brücken gegründet, in Rumänien, der fast ein Jahrhundert und einen halben Tag, ist heute die Wimpel der technischen Ausbildung in Rumänien. Die Lehrpläne decken alle Bereiche des Bauwesens und des Umweltschutzes sowie angrenzenden Bereichen wie Haustechnik, technische Ausrüstung, Geodäsie. In den letzten Jahren, die Lehrpläne wurden diversifiziert, und derzeit, Fachbereichen auf dem Gebiet der Systemtechnik, wie auch, dass Fremdsprachenkenntnisse gehören sie.

Mit einer reichen Tradition und hervorragende Lehrkräfte, die sich gesetzt haben und weiterhin die Einstellung der Benchmarks in der Ingenieurausbildung und die auch dazu beigetragen haben und weiterhin einen Beitrag zur Erfüllung bestimmter Referenzwerke in unserem Land wird die Universität für alle Hochschulzyklen akkreditiert - Bachelor-, Master- und PhD-Studien. Derzeit gibt es über 6.200 Studierende immatrikuliert für die ersten beiden Zyklen und mehr als 300 Doktoranden.

Der Lehrkörper besteht aus etwa 440 Mitgliedern, mit dem gleichen Verhältnis zwischen ordentlichen und ausserordentlichen Professoren, Dozenten, jungen Assistenten und Lehrassistenten. Das gesamte Lehrpersonal in Forschung, Entwicklung und Beratung tätig sind, unmittelbar zur bietet Wissen auf dem Gebiet sowie zur Finanzierung der Entwicklungsprogramme.

Im Anschluss an die institutionelle Bewertung des Jahres 2009 hat sich die Universität für Bauwesen Bukarest ein HIGH CONFIDENCE Rang, die beweist, dass die Universität für Bauwesen Bukarest verfügt über alle notwendigen Geräte und Lehrpersonal zu einer hochwertigen Bildung zu erreichen gewonnen.

GESCHICHTE

Hochschulbildung in Hoch- und Tiefbau in Rumänien wurde 1864 durch die Einrichtung einer "Schule von Brücken und Straßen, Bergwerke und Architektur", die im Jahre 1867 wurde der "School of Brücken, Straßen und Bergwerke" und "der Nationalen Schule für die Gründung in Bukarest Brücken und Straßen "im Jahre 1888. Im Jahr 1921, dem "Nationalen Schule für Brücken und Straßen" wurde der "Polytechnischen Schule von Bukarest", in denen die Ausbildung der Ingenieure wurde in der Engineering-Abteilung, die im Jahr 1938 kam, als die Fakultät für Bauingenieurwesen bekannt durchgeführt.

Im Jahr 1948, im Anschluss an eine Bildungsreform, die Fakultät für Bauingenieurwesen wurde von der Polytechnischen Schule (das ist die Polytechnic Institute wurde) und wurde eine unabhängige Hochschuleinrichtung, die so genannte Civil Engineering Institute of Bucharest getrennt. Beginnend mit dem Schuljahr 1994-1995, die Civil Engineering Institute of Bucharest wurde die Technische Universität für Bauwesen Bukarest.

Von 1864 bis 1948 der Nationalen Schule für Brücken und Straßen und dann das Tiefbauamt der Polytechnischen Schule trainiert 2.137 Ingenieure, unter der Leitung des renommierten Lehrern wie: Spiru Haret, Anghel Saligny, Elie Radu, Gheorghe Ţiţeica, David Emanuel Andrei Ioachimescu, Gheorghe Filipescu, Ion Ionescu, dessen Bemühungen und Erfolge haben den Grundstein der rumänischen Wissenschaft und Technologie im Bauwesen gelegt.

Von 1948 bis 2008 absolvierte mehr als 37.000 Ingenieure der Technische Universität für Bauwesen Bukarest. Während dieses Intervalls die Hochschullehrer enthalten herausragende Persönlichkeiten auf dem Gebiet der Wissenschaft und Technik; unter ihnen: die Akademiker Aurel Beles, Cristea Mateescu, Dumitru Dumitrescu, Stefan Balan, Michael Hangan, Victor Smith, Alexander Steopoe, Priscu Radu, Emil Botea, Alexander Gheorghiu, Andrei Caracostea, Panaite Mazilu, Ion Stanculescu und andere, die alle durch auf haben ihrer Vorgänger Tradition.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
  • Französisch
  • Rumänisch

Masterprogramme anzeigen » Sehen Bachelors »

Programme

Diese Schule bietet auch:


Master Energieeffizienz Der Gebäudetechnik

Campusstudium Vollzeit 2 jahre September 2018 Rumänien Bukarest

Nach dem ersten Zyklus von Studien (Lizenz), fügt der Meister "Energieeffizienz von Gebäudesystemen," EEITB Ingenieure Fähigkeiten, fundierte Kenntnisse in den Schlüsselbereichen der Forschung entwickelt in unserer Fakultät: Energie-Gebäude, Komfort in Innenräumen, das Verhalten der technischen Gebäudesysteme (Lüftung, Heizung, Kühlung, Einheit der Luft, Elektrotechnik, Beleuchtung, sanitäre Einrichtungen, die automatische Verwaltung, Akustik, Luftverschmutzung und Verpackung Filtersysteme, erneuerbare Energien). [+]

Nach dem ersten Zyklus von Studien (Lizenz), fügt der Meister "Energieeffizienz von Gebäudesystemen," EEITB Ingenieure Fähigkeiten, fundierte Kenntnisse in den Schlüsselbereichen der Forschung entwickelt in unserer Fakultät: Energie-Gebäude, Komfort in Innenräumen, das Verhalten der technischen Gebäudesysteme (Lüftung, Heizung, Kühlung, Einheit der Luft, Elektrotechnik, Beleuchtung, sanitäre Einrichtungen, die automatische Verwaltung, Akustik, Luftverschmutzung und Verpackung Filtersysteme, erneuerbare Energien). Die Kurse basieren auf Themen wie:

Erweiterte Technische Thermodynamik (komprimierbar Gasdynamik, irreversible Thermodynamik mit endlicher Geschwindigkeit, nicht-konventionellen Energiesystemen) Strömungsmechanik (Grenzschichtturbulenz, CFD) Elektrische Leistung (theoretische Elektrotechnik, Energiesysteme vorübergehend und nicht-sinusförmigen Regime) numerische Modellierung und Simulation des Verhaltens von Geräten und Anlagensysteme, experimentelle Methoden, die den Betrieb von Anlagen Überwachungssysteme komplexe Systeme der technischen Verwaltung, erneuerbare und effiziente Energie, Materialien, "intelligente" Geräte und Systeme in Gebäuden mit sehr niedrigem Energieverbrauch verwendet wird, die Stromerzeugungsleistungsbewertungsmethoden Installationssysteme (Audit und Energieausweisen für Gebäude). ... [-]

Master Im Hochbau - Tiefbau

Campusstudium Vollzeit 2 jahre September 2018 Rumänien Bukarest

Akkreditiert vom rumänischen Ministerium für Bildung seit 2013 sind die Meister "Structural Engineering" 2 Jahre Post-Graduate-Programme, mit Lehr- und Prüfungs ausschließlich in englischer Sprache oder in Französisch. [+]

Lassen Sie uns die Zukunft gestalten zusammen!

Akkreditiert vom rumänischen Ministerium für Bildung seit 2013 sind die Meister "Structural Engineering" 2 Jahre Post-Graduate-Programme, mit Lehr- und Prüfungs ausschließlich in englischer Sprache oder in Französisch.

Organisiert in der Fakultät für Ingenieurwissenschaften in Fremdsprachen (FILS) der Technischen Universität für Bauwesen Bukarest (UTCB), enthält die Master 3 Semester mit Vorlesungen und Prüfungen und 1 Semester ganz widmet sich der Master-Thesis. Die Master-Programme haben insgesamt 120 ECTS (European Credit Transfer and Accumulation System).

Die Meister sind rumänische und ausländische Bachelor-Absolventen eröffnet. Sie nimmt auch Erasmus + Austauschstudenten. UTCB verfügt über 67 Erasmus + Abkommen mit Universitäten aus 17 Ländern. Für das akademische Jahr 2016-2017 über 15 Erasmus-Studenten aus Frankreich, Spanien und Griechenland bereits in unseren Meister registriert.... [-]


Kontakt
Anschrift
Lacul Tei Bvd., no. 122 - 124
sector 2

020396 RO
Standortadresse
Lacul Tei Bvd., no. 122 - 124
sector 2

Bucharest, Bukarest, 020396 RO