Russian International Olympic University

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Die Autonome Non-Profit-Organisation "Russische Internationale Olympische Universität"(RIOU) wurde am 21. Oktober 2009 im Rahmen des Memorandum of Understanding zwischen dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC), das Organisationskomitee Sotschi 2014 und der Russischen Olympischen Komitees, und unter einem Dekret der Russischen Föderation Nr. 774 gegründet. Die Gründer der Universität sind das Ministerium für Sport der Russischen Föderation, der Russischen Olympischen Komitees (ROC) und Interros private Investmentgesellschaft.

Der Vorsitzende des RIOU Kuratorium ist der Präsident der Russischen Föderation, Wladimir Putin.

RIOU ist die weltweit erste Universität widmet sich der Wirtschaftspädagogik Sport und bietet einzigartige Programme mit olympischen Werte und Erfahrungen infundiert. Aktivitäten RIOU konzentrieren sich auf Ausbildung von Fachkräften im Sportmanagement für die russische und internationale Sportindustrie und die Olympischen und Paralympischen Bewegungen. Bildungsprogramme der Universität decken die wichtigsten Aspekte der Sportpädagogik: Veranstaltungsort und Infrastruktur-Management, Wettbewerbe, Massenkommunikation, Diplomatie und Verwaltung und Karrieremanagement.

Im Jahr 2010 ins Leben gerufen RIOU mehr als 10 spezielle Schulungen für die Sochi 2014 Mitarbeiter. Seit 2011 hat die Universität Berufsförderungsprogramme für die russischen Regionalsportführer, «Olympstroy» State Corporation Personal und Sotschi Stadtverwaltung laufen.

Im Jahr 2013 hat RIOU seine bahnbrech gestartet Master of Sport Verwaltung (MSA) Kurs, der sich an erfahrene Führungskräfte in der Sportindustrie, die gerne ihr Verständnis von Sport-Geschäft zu verbessern sind ausgerichtet ist, bewaffnen sich mit den besten in der Klasse Instrumenten und Verfahren, und ihre berufliche Entwicklung zu beschleunigen.

Unter RIOU Lehrer und Professoren sind namhafte russische und internationale Experten in Sport-Management. Die Universität ist auf die Entwicklung von systematischen Partnerschaften mit führenden russischen und ausländischen Universitäten ausgerichtet. Unsere aktuellen Partnerliste beinhaltet: Fachhochschule Kufstein (Österreich), Coventry University (UK), Brunel University (UK), University of East London (UK), Sheffield Hallam University (UK), IPC Academy (UK), World Academy für Sport (UK), Olympia Studies Centre an der Autonomen Universität von Barcelona (Spanien), Capilano University (Kanada), Lomonosov Moscow State University, der Universität Moskau für Industrie und Finanzen.

Im Jahr 2011 startete eine einzigartige RIOU Publishing-Programm, das eine vierteljährliche populärwissenschaftlichen Zeitschrift «RIOU Herald», sowie die «RIOU Bibliothek»-Serie, bestehend aus Erinnerungen, Archivmaterialien, Arbeiten auf der olympischen Geschichte und Philosophie der Forschung, und das meistverkaufte russische beinhaltet und ausländische Bücher über Sport und Olympische Erziehung.

RIOU Bildungsaktivitäten sind derzeit in Sotschi, wo die RIOU modernen brandneuen Campus-Einrichtungen befinden, basiert. RIOU Hauptsitz befindet sich in Moskau.

Russische Internationale Olympische Universität ist ein Meilenstein-Projekt und das Hauptelement des Sochi 2014 Spiele humanitären Vermächtnis. RIOU Absolventen wird eine neue Generation von effektiven Sportmanager mit Kenntnissen und Fähigkeiten, um Sport-Organisationen, Veranstaltungen und Veranstaltungsorte erfolgreich zu managen in jedem wirtschaftlichen Umfeld bewaffnet bilden. Die Palette der ihre Karrierechancen gehören Strukturen der russischen und internationalen Olympischen und Paralympischen Bewegungen, staatlichen und lokalen Gremien, Sportverbände und Vereine, Sportmedien, Sportmarketing-Unternehmen und Hersteller von Sportartikeln.

RIOU Rector ist Professor Lev Belousov.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch

Masterprogramme anzeigen »

Programme

Diese Schule bietet auch:

Master

Master of Sport Administration

Campusstudium Vollzeit 39 wochen September 2018 Russische Föderation Sochi Moskau + 1 mehr

Die MSA Kurs richtet sich an Personen, die Hochschulqualifikationen, Führungsqualitäten und den Ehrgeiz, ihre beruflichen Fähigkeiten zu entwickeln und eine herausragende Karriere in der Sportverwaltung haben ausgelegt. Das Hauptziel des Programms ist es, eine neue Generation von Sportmanagern mit effektiven strategischen und operativen Fähigkeiten zu produzieren. [+]

Die MSA Kurs richtet sich an Personen, die Hochschulqualifikationen, Führungsqualitäten und den Ehrgeiz, ihre beruflichen Fähigkeiten zu entwickeln und eine herausragende Karriere in der Sportverwaltung haben ausgelegt.

Sie lernen auch, wie politische Institutionen (Regierungen und andere Behörden) arbeiten im Sportsektor.

Professionelle Management-Fähigkeiten werden durch das Studium Sport Logistik, Projektmanagement, Risikomanagement, Event-Organisation, Verhandlungstechniken und andere Themen poliert und entwickelt.

Der Lehrplan nutzt eine breite Palette von modernen Ausbildungstechnologien: Vorlesungen und Seminare, Beratungen, Workshops, Fallstudien, interaktiven Unterricht, Kaskaden-Ausbildung, praktische Anwendung, Meisterklassen, die der Sport Prominente und Forschungsprojekte. ... [-]


Videos

Russian International Olympic University

RIOU is a landmark in Sochi

Student Testimonial

Russian International Olympic University

Russian International Olympic University

Kontakt

Russian International Olympic University

Adresse 11 Ordzhonikidze Street
354000 Sochi, Russische Föderation