Russian International Olympic University

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Die autonome RIOU -Organisation " Russian International Olympic University " ( RIOU ) wurde am 21. Oktober 2009 im Rahmen einer RIOU zwischen dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC), dem Organisationskomitee Sotschi 2014 und dem Russischen Olympischen Komitee und auf Erlass gegründet der Russischen Föderation Nr. 774. Die Gründer der Universität sind das Sportministerium der Russischen Föderation, das Russische Olympische Komitee (ROC) und Interros private Investmentgesellschaft.

Vorsitzender des RIOU Kuratoriums ist der Präsident der Russischen Föderation, Wladimir Putin.

RIOU ist die weltweit erste Universität, die sich der Ausbildung von Sportlern widmet und einzigartige Programme mit olympischen Werten und Erfahrungen anbietet. Die Aktivitäten von RIOU konzentrieren sich auf die Ausbildung von Spezialisten für Sportmanagement für die russische und internationale Sportindustrie und die Olympischen und Paralympischen Bewegungen. Die Bildungsprogramme der Universität decken die Hauptaspekte der Sportausbildung ab: Veranstaltungsort- und Infrastrukturmanagement, Wettbewerbe, Massenkommunikation, Diplomatie und Verwaltung sowie Karrieremanagement.

Im Jahr 2010 startete RIOU mehr als 10 spezielle Schulungen für die Mitarbeiter von Sotschi 2014. Seit 2011 hat die Universität professionelle Förderprogramme für die russischen regionalen Sportverantwortlichen, «Olymstroj» State Corporation Mitarbeiter und Sotschi Stadtverwaltung durchgeführt.

Im Jahr 2013 hat RIOU seinen bahnbrechenden Master of Sports Administration (MSA) -Kurs eingeführt, der sich an erfahrene Führungskräfte in der RIOU richtet, die ihr Verständnis für Sportgeschäfte verbessern, sich mit den besten Tools und Praktiken der Branche RIOU und beschleunigen möchten ihre Karriereentwicklung.

Zu den Lehrern und Professoren von RIOU gehören renommierte russische und internationale Experten für Sportmanagement. Die Universität zielt auf die Entwicklung systematischer Partnerschaften mit führenden russischen und ausländischen Universitäten ab. Unsere aktuelle Partnerliste umfasst: Fachhochschule Kufstein (Österreich), Coventry University (Großbritannien), Brunel University (Großbritannien), Universität East London (Großbritannien), Sheffield Hallam University (Großbritannien), IPC Academy (UK), World Academy Sport (UK), Olympisches Studienzentrum an der Autonomen Universität von Barcelona (Spanien), Universität Capilano (Kanada), Lomonossow-Universität Moskau, Universität für Industrie und Finanzwesen Moskau.

Im Jahr 2011 startete RIOU ein einzigartiges Verlagsprogramm, das eine vierteljährlich erscheinende populärwissenschaftliche Zeitschrift « RIOU Herald» sowie die « RIOU Library» -Reihe bestehend aus Memoiren, Archivmaterialien, Forschungsarbeiten zur olympischen Geschichte und Philosophie sowie das meistverkaufte Russisch enthält und ausländische Bücher über Sport und olympische Erziehung.

RIOU Bildungsaktivitäten sind derzeit in Sotschi, wo die RIOU modernen brandneuen Campus-Einrichtungen befinden. RIOU Hauptsitz befindet sich in Moskau.

Russian International Olympic University ist ein Meilensteinprojekt und das wichtigste Element des humanitären Vermächtnisses von Sotschi 2014 Games. RIOU Absolventen bilden eine neue Generation von effektiven Sportmanagern, die mit Wissen und Fähigkeiten ausgestattet sind, um Sportorganisationen, Events und Veranstaltungsorte in jedem wirtschaftlichen Umfeld erfolgreich zu verwalten. Die Bandbreite ihrer Karrierechancen umfasst Strukturen der russischen und internationalen olympischen und paralympischen Bewegungen; staatliche und lokale Leitungsgremien; Sportverbände und -vereine; Sportmedien; Sportmarketing-Unternehmen und Hersteller von Sportartikeln.

RIOU Rektor ist Professor Lev Belousov.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch
  • Russisch

Masterprogramme anzeigen »

Programme

Diese Schule bietet auch:

Master

Master Der Sportverwaltung

Campusstudium Vollzeit 39 wochen September 2018 Russische Föderation Sotschi

Der MSA-Kurs richtet sich an Personen mit Hochschulabschluss, Führungsqualitäten und dem Ehrgeiz, ihr Fachwissen zu erweitern und eine herausragende Karriere in der Sportverwaltung zu absolvieren. Das Hauptziel des Programms besteht darin, eine neue Generation von effektiven Sportmanagern mit sowohl strategischen als auch operativen Fähigkeiten hervorzubringen. [+]

Der MSA-Kurs richtet sich an Personen mit Hochschulabschluss, Führungsqualitäten und dem Ehrgeiz, ihr Fachwissen zu erweitern und eine herausragende Karriere in der Sportverwaltung zu absolvieren.

Das Hauptziel des Programms besteht darin, eine neue Generation von effektiven Sportmanagern mit sowohl strategischen als auch operativen Fähigkeiten hervorzubringen.

Der MSA-Kurs wurde in Zusammenarbeit mit renommierten Universitätsprofessoren und Sportmanagement-Praktikern aus der ganzen Welt entwickelt und erhielt eine Lizenz von der Federal Education and Science Supervision Agency (Lizenz Nr. 1734 vom 18. Dezember 2012).

Im Jahr 2017 hat das einflussreiche britische "SportBusiness International" -Magazin den MSA-Kurs in seinem Postgraduate-Sportkurs-Ranking 2017 als zweitbesten aller europäischen postgradualen Sportkurse und als den zehntbesten Platz der Welt eingestuft - der einzige umfassende Leitfaden für Hochschulsportmanagementkurse.... [-]


Videos

RIOU 2015

Olympic long final

SOL 3 min GOTOV

РМОУ выпускной 2017