CIES - International Centre for Sports Studies

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

CIES - International Centre for Sports Studies , ist ein unabhängiges Studienzentrum in Neuchâtel, Schweiz. Es wurde 1995 als Stiftung zwischen der Fédération Internationale de Football Association (FIFA), der Universität Neuenburg, der Stadt und dem Staat Neuenburg gegründet.

75794_DSC_1907.jpg

Bild: FIFA Master 18. Ausgabe im Heim der FIFA, begrüßt von FIFA-Präsident Gianni Infantino und Generalsekretärin Fatma Samoura.

Mit einem multidisziplinären Ansatz bietet CIES der Sportwelt Forschungs-, Ausbildungs- und Beratungsdienste auf höchstem Niveau an, mit dem Ziel, die Komplexität des Sports in der heutigen Gesellschaft zu überwinden und die Steuerung und Steuerung dieses Sportes in allen Sportarten zu verbessern.

Als internationales Zentrum verfügt CIES über qualifizierte und vielfältige Mitarbeiter und baut seine Partnerschaften mit Einzelpersonen, Universitäten und Sportorganisationen auf der ganzen Welt kontinuierlich aus.

Unsere Aufgabe

CIES fördert den kontinuierlichen Fortschritt und die nachhaltige Entwicklung des Sportmanagements auf der ganzen Welt, indem es sein internationales Partnernetzwerk voll ausnutzt. Wir fördern aktiv den laufenden Austausch von Wissen und Erfahrungen aller unserer Forschungs- und Bildungspartner. trifft akademische Forschung auf praktisches Management, was zu forschungsbasierten Lösungen führt, die an die lokalen Bedürfnisse und Anforderungen angepasst werden können.

Standorte

Neuenburg

CIES International Centre for Sports Studies

Address
International Centre for Sports Studies
c/o Hôtel DuPeyrou
Avenue DuPeyrou 1

2000 Neuenburg, Neuenburg, Schweiz
Telefonnummer
+41 32 718 39 09

Leicester

Address
Leicester, England, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland

Mailand

Address
Mailand, Lombardei, Italien

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet