ZHAW School of Life Sciences And Facility Management

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Studieren und Forschen in Wädenswil: praktisch, kreativ, leidenschaftlich und reflektierend.

Die ZHAW ist eine der führenden Schweizer Fachhochschulen. Derzeit sind rund 1.500 Studenten an der School of Life Sciences und Facility Management eingeschrieben, an der mehr als 600 Mitarbeiter beschäftigt sind. Wir bieten fünf Bachelor- und drei Master-Studiengänge sowie ein breites Spektrum an Weiterbildungsangeboten an.

Unsere Expertise in den Bereichen Life Sciences und Facility Management in den Bereichen Umwelt, Ernährung und Gesundheit ermöglicht es uns, einen wichtigen Beitrag zur Lösung sozialer Herausforderungen und zur Verbesserung der Lebensqualität zu leisten. Unser Erfolg basiert auf fünf dynamischen Instituten mit umfassender Kompetenz in Forschung, Entwicklung und Dienstleistungen in den Disziplinen Chemie und Biotechnologie, Lebensmittel- und Getränkeinnovation, Naturwissenschaften, angewandte Simulation und Facility Management.

Bildung und Forschung in Wädenswil

In unserem praxisnahen Studienangebot im Tertiärbereich sind derzeit rund 1.300 Studierende eingeschrieben:

  • Bachelor- und Master-Studiengänge
  • Weiterbildung im Tertiärbereich
  • Angewandte Forschung und Entwicklung
  • Dienstleistungen für Dritte

Rund 600 engagierte Mitarbeiter unterrichten, forschen, entwickeln und erbringen Dienstleistungen an unserer Schule. Ihr Ansatz ist sowohl praktisch als auch reflektierend und sie arbeiten kreativ und leidenschaftlich in den folgenden Bereichen:

  • Angewandte Simulation
  • Chemie und Biotechnologie
  • Facility Management
  • Lebensmitteltechnologie
  • Naturressourcenwissenschaften

Kooperation und Vernetzung

Die Zusammenarbeit mit Bildungs- und Forschungseinrichtungen im In- und Ausland ist uns wichtig. Neben einem starken Forschungsnetzwerk arbeiten wir eng mit folgenden Bildungseinrichtungen zusammen und profitieren von deren geografischer Nähe und verwandten Studiengebieten:

  • Eidgenössische Technische Hochschule in Zürich (ETHZ)
  • Hochschule für Technik Rapperswil (HSR)
  • Schulen der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW)

In Wädenswil profitieren Forscher und Studierende auch von der unmittelbaren Nähe zu Agroscope, der bundesweiten Spitzenforschungsstelle für Agrarforschung. Dies bietet ideale Möglichkeiten für die Zusammenarbeit im Obst-, Wein- und Gartenbau sowie in verwandten Verarbeitungstechnologien.

115214__T2A89681.jpg

Meilensteine

2007: ZHAW School of Life Sciences And Facility Management

Ende 2007 wurde die HSW mit anderen Universitäten der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) zusammengelegt.

Seit dem 1. September 2007 ist es als ZHAW School of Life Sciences And Facility Management .

2006: Chemie kommt nach Wädenswil

Im Jahr 2004 beschloss der Rat der Fachhochschulen der Zürcher Fachhochschulvereinigung (ZFH), den Schwerpunkt Chemie und Life Sciences an der Universität Zürich zu konzentrieren

Fachhochschule Wädenswil. Infolgedessen gibt es seit Herbst 2006 einen Studiengang Chemie in Wädenswil.

1998: Fachhochschule Wädenswil

Die Ingenieurschule Wädenswil wurde nach der Reform der Fachhochschulen zur Fachhochschule Wädenswil (HSW). Im Laufe der Jahre wurde das Studienangebot sukzessive um weitere Studienrichtungen erweitert:

  • 1988 Lebensmitteltechnologie
  • 1994 Biotechnologie
  • 1998 Facility Management

1970: Fachhochschule für Obstbau, Weinbau und Gartenbau

1942 wurde die Schule vom Apfelsaftfachverband gegründet, um Fruchtsaftproduzenten auszubilden. Die Ausbildung von Fachleuten in verwandten Berufsfeldern folgte. Das Studienangebot reicht von der Berufsausbildung

Die berufliche und handwerkliche Weiterbildung führte dazu, dass die Schule 1970 als Fachhochschule anerkannt wurde.

Wachstumsstatistik

Durch den Ausbau der Studiengänge und Aktivitäten in Forschung und Entwicklung ist die Zahl der Studierenden und Mitarbeiter stetig gestiegen.

Wachstum der Studentenzahlen

  • Ca. 30 Studenten in den 70er Jahren
  • Ca. 60 Studenten in den 80ern
  • Ca. 300 Studenten im Jahr 1998 (Beginn des Status der Fachhochschule)
  • Ca. 700 Studenten im Jahr 2005
  • Ca. 800 Studierende ab dem Wintersemester 2006 (jetzt mit Chemie)
  • Ca. 1.000 Studenten im Jahr 2009
  • 2011 über 1.400 Studierende (jetzt mit Master-Studiengängen in Life Sciences und Facility Management)

Die Studierenden werden von mehr als 40 Professoren und 100 Dozenten betreut. Insgesamt sind an der ZHAW School of Life Sciences And Facility Management in Wädenswil rund 600 Mitarbeiter beschäftigt.

Standorte

Wädenswil

Address
Grüentalstrasse 14, P.O. Box
8820 Wädenswil

Wädenswil, Zürich, Schweiz

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet