Campus Stellae Instituto Europeo

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Mit Sitz in Santiago de Compostela, hat das Europäische Institut Campus Stellae als eines der Ziele, die Rolle von Galicia in Europa durch die Förderung von Lehre, kulturellen, künstlerischen und sozialen Fähigkeiten, damit einen Beitrag zum Wissen über die verschiedenen Facetten der europäischen Kultur zu fördern gemeinsam. Als Pionier bei der Bildung der Europäischen Union Experten, häusliche Gewalt, Menschenrechte und Internationale Protokoll. Das Europäische Institut Campus Stellae begann seine Weiterbildungsprojekt im Jahr 1993 unter dem Namen European Central Atlantic. In dieser Aktionslinie ist der Prime Graduate Spezialisierungskurs in der Europäischen Union erstellt. Er sagte, Diplom wurde in Zusammenarbeit mit der Universität von Santiago de Compostela in der zwischen der Hon unterzeichnete Vereinbarung vorgelegt. Mr. Magnifico D. Dario Villanueva Rektor und Leiter Doña Nuria Martinez Pereira. Abkommen in Kraft war seit über einem Jahrzehnt. In diesen Jahren, unter der gemeinsamen wissenschaftlichen Richtung, haben sie verschiedene Forschungs entwickelt, im Jahr 1996, werden vom Europäischen Parlament Representació in Spanien anerkannt, und beide Institutionen beschlossen, den Europäischen Preis "Campus Stellae" erstellen. In allen Editionen wurden sie jährlich an die drei besten Forschung auf europäischer Ebene ausgezeichnet. Die IECS hat eine ganz Gesicht, gemischt, um eine Fernunterricht Ausbildung, Hosting Studenten aus verschiedenen Ländern entwickelt. Seit Oktober 2003 und Erfüllung der Bedürfnisse der Studenten des XXI Jahrhunderts, das Europäische Institut hat seine Aktivität in den Fernunterricht fokussiert und online, eine digitale Plattform, über die Studenten erhalten eine Ausbildung im Einklang mit ihre Forderungen. Derzeit Campus Stellae hat Studenten in über 50 Ländern.

Sehen MBA » Sehen Masters »

Programme