Mahasarakham University

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

MSU auf einen Blick

  • Die MSU ist eine Gesamtuniversität mit 17 Fakultäten, 2 Hochschulen, 1 Schule und 1 Einrichtung.
  • Die MSU hat 2 Standorte
  • Die MSU bietet 177 Studiengänge an: 87 Bachelor-Studiengänge, 57 Master-Studiengänge und 33 Promotionsstudiengänge.
  • Die MSU beschäftigte 2016 1.268 akademische und 2.316 unterstützende Mitarbeiter.
  • Im Jahr 2016 gibt es an der MSU 40.759 Studierende, darunter 49 Diplomanden (0,12%), 37.644 Bachelor-Studierende (92,36%), 2.206 Master-Studierende (5,41%) und 860 Doktoranden (2,11%).
  • Im Jahr 2016 hat die MSU 123 internationale Studenten aus Kambodscha, China, Indien, Indonesien, Japan, Laos, Pakistan, Südkorea, Sudan, Taiwan, Großbritannien, den USA und Vietnam eingeschrieben.
  • Die MSU beherbergt mehr als 30 Schlüsseleinheiten für das Engagement und die Unterstützung der Bildung in der Gemeinde.
  • Im Jahr 2016 hat die MSU 148 Community-Engagement-Projekte mit einem Gesamtbudget von 11.570.000 THB durchgeführt, und viele weitere sollen in den folgenden Jahren gestartet werden.
  • Im Jahr 2016 führte die MSU 166 verschiedene Forschungsprojekte mit einem Gesamtbudget von 46.100.628 THB durch.

Mahasarakham University 1967 gegründete Mahasarakham University (MSU) ist eine öffentliche und fortschrittliche Universität im Herzen des Nordostens von Thailand. Es ist als Bildungszentrum bekannt und bietet ein Weltklasse-Panorama mit umweltbewussterem Leben und nachhaltigen Projekten. Die MSU hat eine lange und stolze Tradition in akademischen und wissenschaftlichen Spitzenleistungen. Als Bildungseinrichtung sieht sich die MSU verpflichtet, der Wissenschaft, ihren Studierenden und Alumni, den Berufen und der Gesellschaft zu dienen.

Die MSU gilt als eine der umfassendsten Universitäten Thailands. Von vielen renommierten Universitäten in Asien, insbesondere in der ASEAN, hat sich die MSU als eine Institution erwiesen, die ihren Studierenden zahlreiche gut erhaltene Abschlüsse beschert hat. Als umfassende öffentliche Universität bietet die MSU insgesamt 177 Bachelor- und Postgraduiertenprogramme an, darunter 87 Bachelor-, 57 Master- und 33 Doktorandenprogramme in den Bereichen Gesundheitswissenschaften, Geistes- und Sozialwissenschaften sowie Naturwissenschaften und Technologie. Von diesen breit gefächerten Studiengängen bietet die MSU auch internationale Studiengänge mit Englisch als Unterrichtsmedium an, die aus 4 Bachelor-, 1 Master- und 2 Doktoratsstudiengängen bestehen, nämlich Bachelor in Betriebswirtschaft (International Business), Bachelor in Rechnungswesen, Bachelor in Kunst ( Internationales Tourismusmanagement), Bachelor of Arts-Programm in Englisch für internationale Kommunikation, Master of Science (Paläontologie), Doktor der Philosophie (Paläontologie) und Doktor der Philosophie (Lebensmitteltechnologie).

MSU hat derzeit (Stand 2017) 17 Fakultäten, 2 Colleges, 1 Schule und 1 Institution wie folgt: Hochschule für Musik, Hochschule für Politik und Verwaltung, Fakultät für Kulturwissenschaften, Fakultät für Erziehungswissenschaften, Fakultät für Bildende und Angewandte Kunst, Fakultät Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften, Rechtswissenschaftliche Fakultät, Fakultät für Tourismus und Hotelmanagement, Mahasarakham Business School, Medizinische Fakultät, Fakultät für Krankenpflege, Fakultät für Pharmazie, Fakultät für öffentliche Gesundheit, Fakultät für Veterinärmedizin und Tierwissenschaften, Fakultät für Architektur, Urban Design und Creative Arts, Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Fakultät für Umwelt- und Ressourcenwissenschaften, Fakultät für Informatik, Fakultät für Naturwissenschaften, Technische Fakultät und Walai Rukhavej Research Institute.

MSU beschäftigt über 3.584 Mitarbeiter. Davon sind 1.268 akademische Lehrkräfte und 2.316 Universitätsverwaltungs- und Unterstützungskräfte. Die Gesamtzahl der Studierenden an der MSU stieg im akademischen Jahr 2017 auf 41.000.

119074_pexels-photo-1543895.jpeg

Die MSU gilt als eine der führenden Universitäten in Thailand und gilt als schnell wachsende Universität von Weltrang. MSU ist die einzige thailändische Universität, die M.Sc. und Ph.D. in Paläontologie und BA in Khmer-Sprache. Die MSU ist die erste Universität im Nordosten Thailands, die einen Bachelor of Arts-Studiengang in Rechnungswesen anbietet, und die zweite, die eine Promotion beginnt. Natürlich im gleichen Fach. Die MSU ist die erste Universität des Landes, die eine Fakultät für Kulturwissenschaften eingerichtet hat. MSU ist die erste thailändische Universität, die am Microsoft Regional Campus IT-Programm teilnimmt. Darüber hinaus wurde die Bildungsfakultät, das Flaggschiff der MSU, vom National Education Office zur besten Bildungsfakultät Thailands gewählt. Die MSU hat American Corner und ein neues ASEAN-Studienzentrum an der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften eingerichtet. Außerdem hat die MSU das erste Naturheilpilzmuseum in Thailand und Asien, das Naturheilpilzmuseum, als Lernzentrum für die Erweiterung und Verbreitung des Wissens über Naturheilpilze eingerichtet.

Die Qualität von MSUs Weltklasse wurde laut einer Reihe internationaler Organisationen klargestellt, darunter URAP, QS Asian University-Ranking, SCImago Institutions-Ranking (SIR), UI GreenMetric World Universities-Ranking, Webrometric, 4icu Webpopularity-Ranking und Alexa Web-Ranking . Dieser Erfolg impliziert, dass sich die MSU in naher Zukunft national und global durchsetzen wird.119077_pexels-photo-256262.jpeg

Die MSU ist für ihre hervorragende Lehre und Forschung, ihre schönen und modernen Standorte, ihr Engagement für die Gesellschaft und die Qualität ihrer Absolventen anerkannt und hoch angesehen. MSU erhielt 5 Sterne für Lehre, Ausstattung und Engagement im QS Stars Rating. Dies macht deutlich, dass die MSU über modernste Einrichtungen und international renommierte Lehrfakultäten sowie regionales und kommunales Engagement verfügt. Darüber hinaus wurde MSU in das UI GreenMetric World University Ranking aufgenommen und bestätigt damit sein Engagement für die Kampagne „Green University“ sowie für das Wohlergehen von Mensch und Umwelt. MSU versucht auch, den Zugang zu ihren Online-Publikationen zu fördern und wurde im Webometrics-Ranking eingestuft. Die MSU wird ihren Plan zur akademischen Bereicherung fortsetzen und verpflichtet sich, über unsere „Community of Scholars“ enge Beziehungen zu unseren Partnern und Gemeinden in der Nähe aufrechtzuerhalten.

Jedes Jahr besuchen eine Reihe von hochkarätigen Forschern und Gastprofessoren aus Regierungs- und Nichtregierungssektionen der ganzen Welt die MSU, um gemeinsame Forschungsprojekte in solchen Bereichen durchzuführen, die selten anderswo oder anderswo auf der Welt anzutreffen sind. Zum Beispiel im paläontologischen Forschungs- und Bildungszentrum, im Walai Rukhavej Botanical Research Institute, im Northeastern Leaf Incription Conservation Center und im Natural Medicinal Mushroom Museum.

Als Hochschuleinrichtung des 21. Jahrhunderts erkennt die MSU, dass wir nicht länger die Grenze zu den herkömmlichen Missionen in Lehre und Forschung ziehen können, sondern uns auch der Aufgabe stellen müssen, Wissen an Gemeinschaften weiterzugeben. Die MSU ist der festen Überzeugung, dass die Universität durch die Ausweitung der Beteiligung an Gemeinschaften dazu beitragen kann, Werte zu schaffen und zu schaffen sowie die Fähigkeiten eines breiten Spektrums von Menschen zu verbessern, einschließlich erstklassiger Forscher, lokaler Forscher, MSU-Mitarbeiter, MSU-Studenten, Gemeinschaften und Einheimischer. Aus diesem Grund ist die Universität aufgrund ihrer herausragenden Leistungen im akademischen Bereich und ihres Engagements eine professionelle Bildungseinrichtung, die der Ansicht ist, dass eine Universität von Weltrang nicht nur in der Lage sein sollte, Forschung auf internationalem Niveau zu produzieren und zu veröffentlichen, sondern auch zur Entwicklung und Verbesserung der Basis beizutragen in der Gesellschaft.

119076_pexels-photo-1059116.jpeg

Die MSU ist fest entschlossen und strebt eine weitere internationale Anerkennung an.

Um die akademische Zusammenarbeit mit seinen ausländischen Partnerinstitutionen zu erleichtern, hat die MSU Memorandums of Understanding mit über 150 Institutionen in 28 Ländern unterzeichnet, darunter Australien, Belgien, Brunei, Kambodscha, Kanada, China, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Indien, Indonesien, Japan, Laos, Malaysia, Mongolei, Myanmar, Niederlande, Neuseeland, Pakistan, Philippinen, Russland, Südafrika, Südkorea, Taiwan, Thailand, Großbritannien, USA und Vietnam.

Die MSU ist auf dem Weg in eine bessere Zukunft auf Weltklasseniveau und hat ihre enge Partnerschaft mit ihren weltweiten Mitarbeitern durch eine Reihe von akademischen Aktivitäten fortgesetzt, die gemeinsam durchgeführt wurden. Zum Beispiel die gemeinsamen Studiengänge zwischen MSU und Partneruniversitäten, darunter die Business School Groupe Sup De Co in Montpellier (Frankreich), die Hue University (Vietnam), die Guangxi University for Nationalities (China) und die Nanjing Audit University (China).

Als forschungsorientierte Lerninstitution sind Forscher der MSU zudem an Studien von globaler Bedeutung beteiligt. Sie betonen interdisziplinäre Ansätze aus den Wissenschaften, Sozial- und Geisteswissenschaften. Die MSU unterstützt ihre Forschungsgemeinschaft uneingeschränkt dabei, das Lernen durch das kreative Zusammenspiel von Lehre und Forschung auf höchstem Niveau voranzutreiben. Insbesondere arbeitet die MSU mit lokalen, regionalen, nationalen und internationalen Mitgliedern der Forschungsgemeinschaft zusammen, um Spitzenleistungen in der Forschung zu fördern und zu fördern (begutachtet, hochkarätig, mit nationaler und internationaler Anerkennung). Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der interdisziplinären Forschung in Zusammenarbeit mit einer Reihe von Abteilungen, Programmen, Disziplinen, Zentren und Instituten sowie auf der Einbeziehung von Studierenden (sowohl Absolventen als auch Studenten) in Forschungsarbeiten und -projekte.119078_people-coffee-notes-tea.jpg

Die MSU führt zahlreiche Projekte im Zusammenhang mit der Studentenentwicklung durch, um die Mobilität der Studenten zu verbessern und das akademische Wissen in der Region zu verbreiten. Im Jahr 2015 hat die MSU 126 Projekte im Bereich Studentenentwicklung mit einem Gesamtbudget von 5.958.740 Baht durchgeführt und über 760 Forschungsprojekte mit einem Gesamtbudget von 94.435.305 Baht aus internen und externen Mitteln durchgeführt.

Die MSU ist bestrebt, auch in Zukunft die unverzichtbare, aufregende und verantwortungsbewusste Forschung zu fördern und gleichzeitig sicherzustellen, dass unsere Fakultäten die grundlegenden Forschungsprinzipien einhalten. Gleichzeitig ist sie bestrebt, mit bahnbrechender Forschung ein neues wissenschaftliches Zeitalter einzuleiten.

MSU besitzt nationale Patente aus angesehener und qualitativ hochwertiger Forschung sowie eine wachsende Anzahl von Patenten in den Bereichen Nanotechnologie, Biotechnologie, Ingenieurwesen und Seideninnovation. Es wird daher davon ausgegangen, dass die MSU an der Verbesserung der Forschungsqualität und -leistung arbeiten könnte, wodurch die MSU bald zu einer der führenden Forschungsuniversitäten in Land und Region wird.

In diesem Zusammenhang unterstützt die MSU auch die Zusammenarbeit zwischen Universitäten und der Industrie in den Bereichen Bildung, Forschung und Technologietransfer, wobei das Hauptaugenmerk darauf gelegt wird, dem gemeindenahen Unternehmen einen technologischen Vorsprung gegenüber dem Wettbewerb zu verschaffen. Das von der Kommission für Hochschulbildung in Thailand und dem Nationalen Amt für Wissenschafts- und Technologieentwicklung (NSTDA) finanzierte MSU-Kooperationszentrum für Hochschulindustrie (UIC) bietet Verbindungen zwischen MSU-Studenten, Mitarbeitern, Forschern, Regierungsabteilungen, privaten Unternehmen und anderen Bildungseinrichtungen für Forschung und Entwicklung von Innovationen oder Produkten unter Einsatz der besten verfügbaren Technologie- und Forschungsressourcen.

Unter dem Motto „Öffentliche Hingabe ist eine Tugend der Gelehrten“ setzt sich die MSU dafür ein, ihren angehenden Studenten und potenziellen Partnern qualitativ hochwertige Programme zur Verfügung zu stellen, deren erworbenes Wissen eine enge Beziehung zwischen Gemeinschaften und gebildeten Personen ermöglicht. Nachdem die MSU die Vorteile der örtlichen Lage erkannt hat, wird sie sich um ihre internationale Anerkennung bemühen, um die Weisheit der Bevölkerung und vor allem die Qualität ihrer Studenten und Mitarbeiter als qualifizierte Forscher zu fördern.

Standorte

Kham Riang

Address
Khamriang Sub-District,
Kantarawichai District

44150 Kham Riang, Maha Sarakham, Thailand

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet

Studiengänge

Derzeit keine Programme zum Anzeigen

Bitte Suche verfeinern über Besuche unsere beliebtesten Kategorien unten oder führen Sie eine Suche.


... or simply by choosing your degree: