Faculty of Pharmacy - University Of Veterinary And Pharmaceutical Sciences Brno

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Geschichte der Universität

Die Tierärztliche Hochschule und Pharmazeutische Wissenschaften Brünn wurde am 12. Dezember 1918 von Gesetz nicht gegründet. 76/1918 Coll. bei der Entstehung der Tschechoslowakischen Staatsveterinärmedizinischen Universität in Brünn. Es war die erste Universität, nach der Gründung der Republik Tschechoslowakei gebildet werden. Es wurde in den Räumlichkeiten von dem, was einmal gewesen war Kavalleriekaserne und eine Provinzschule gegründet. Gründer der Universität und erster Rektor war Prof. MUDr. et MVDr. hc Eduard Babák. Der Unterricht begann am 17. November 1919. Von Beginn an entwickelte sich die Universität als Single-Fakultät Universität in der Tiermedizin (tierärztliche) ab. Im Jahr 1975 zwei Fachhochschulen geschaffen wurden: der Hochschule für Allgemeine Veterinärmedizin (später umbenannt College of Veterinary Medicine) und der Hochschule für Veterinärmedizin - Lebensmittelhygiene (später umbenannt Veterinärhygiene und Ökologie). Im Jahr 1990 wurden zwei Fakultäten geschaffen - die Veterinärmedizinische Fakultät, auf tierärztliche Medizin ausgerichtet ist, und der Fakultät für Veterinärhygiene und Ökologie, Veterinärhygiene am Ziel. Der Fakultät für Pharmazie, Human-und Tier Richtung pharmazeutischen Wissenschaften ausgerichtet - im Jahr 1991 wurde eine dritte Fakultät aufgenommen. Seit 1994 hat die Universität offiziell genannt die Universität Veterinärmedizinischen und Pharmazeutischen Universität Brno.

Fakultät für Pharmazie

Fakultät für Pharmazie ist einer der drei Fakultäten der Universität Veterinärmedizinischen und Pharmazeutischen Wissenschaften in Brünn seit 1991. Zwischen 1952 und 1960 wurden die Untersuchungen der Apotheke wurden an der Masaryk-Universität in Brünn, dann am Comenius-Universität in Bratislava durchgeführt.

Die Standard-Master-Studiengang in der Apotheke dauert fünf Jahren und ist auf einer Kreditsystem. Die Fakultät ist Mitglied der Vereinigung der europäischen Fakultäten für Pharmazie und ihre Absolventen erfüllen alle Anforderungen für den Beruf von der Europäischen Union festgelegt. In den ersten zwei Jahren zu überarbeiten und Studenten ihre Kenntnisse der elementaren natürlichen und medizinischen Themen zu erweitern, um das Niveau für das Verständnis spezifischer Themen aus dem Bereich der Pharmazie benötigt. Studenten besuchen Vorlesungen und Seminare und nehmen an praktischen Apotheke Platzierungen. In den folgenden Jahren des Studiums arbeiten sie an ihrer Diplomarbeit. Das Programm wird von der Verteidigung der Diplomarbeit und die endgültige Staatsexamen abgeschlossen. Dann werden die Studierenden des Master-Grad verliehen (abgekürzt Mgr.). Das Studienprogramm ist kompatibel mit der EU-Richtlinie 2005/36 / EG.

Absolventen ausgezeichnet mit dem Master-Abschluss können später für eine gründliche Staatsexamen mit einer fortschrittlichen Verteidigungsarbeit sitzen. Nach dem Passieren sie den "Doctor of Pharmacy" Grad verliehen (abgekürzt PharmDr.).

Absolventen können für postgraduale Studiengänge in fünf akkreditierten Zweige der Apotheke gelten. Nach der Verteidigung ihrer Dissertation und das Bestehen der staatlichen Abschlussprüfung sind sie den Ph.D. Grad.

Die Fakultät arbeitet eng mit der Industrie und betreibt eine Apotheke Fakultät auf dem Gelände. Es arbeitet mit privaten und öffentlichen Apotheken im Land, wo die Schüler ihre Praktika durchführen und auch mit der Apothekerkammer und der Verband der Apotheke Inhaber.

Diese Universität bietet Studiengänge in den folgenden Sprachen an
  • Englisch

Sehen Bachelor »

Programme

Diese Schule bietet auch:

Kontakt
Standortadresse
Faculty of Pharmacy
University of Veterinary and Pharmaceutical Sciences Brno
Palackého 1-3

Brno, 612 42 CZ