Norwich University of the Arts

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Über NUA

Norwich University of the Arts (NUA) hat sich seit mehr als 170 Jahren in Kunst, Design und Medienbildung etabliert. Aber während unsere Geschichte bis 1845 zurückverfolgt werden kann, ist unser Ausblick vorausschauend.

Von einem Campus im Stadtzentrum mit modernsten Einrichtungen bis hin zu einer Lehrmethode, bei der wir im Rahmen des Teaching Excellence Frameworks Gold und in Großbritannien die Nummer 1 für die Studentenbindung von The Times und The Sunday Times Good University Guide 2020 erhalten haben - unser Ruf denn Exzellenz ist wohlverdient.

NUA ist als eine etablierte Universität gediehen und hat sich eine nationale Reputation als innovative und kreative akademische Gemeinschaft aufgebaut, mit der festen Verpflichtung, berufliche, praxisorientierte Kurse anzubieten, die den Studenten Raum bieten, ihre Fähigkeiten zu entwickeln und ihrer Leidenschaft nachzugehen.

Im Mittelpunkt all unserer Studenten. Künstler, Designer, Macher. Mit unterschiedlichen Interessen und einzigartigen Perspektiven teilen sie den Wunsch, herausgefordert und inspiriert zu werden. Aus der Vergangenheit lernen und die Zukunft gestalten.

Unser Leitbild

Die Mission von NUA ist es, die beste Fachhochschule für Kunst, Design, Architektur und Medien in Europa zu sein, die Absolventen von höchster Qualität hervorbringt und Studenten und Mitarbeiter dazu inspiriert, Spitzenleistungen in den Bereichen Kreativität und Kultur zu erzielen.

Geschichte der Norwich University of the Arts

1845 Die Norwich School of Design wurde 1845 von den Künstlern und Anhängern der Norwich School of Painters gegründet, der einzigen britischen Provinzgruppe, die sich einen internationalen Ruf in der Landschaftsmalerei erarbeitet hat.
1965 Zugelassen für die Bereitstellung von Studienleistungen durch das Diplom in Kunst und Design.
Ab 1965 Unter einer Gruppe von Ausnahmepraktikern und -lehrern entstehen zwei Stärken in der Malerei und im Grafikdesign, die die nationale Kunst- und Designszene prägen.
1975 Erste BA Honours-Studiengänge, die vom Council for National Academic Awards (CNAA) validiert werden.
1989 Great Yarmouth College of Art in die Schule aufgenommen.
1993 Erste MA-Kurse, die durch eine akademische Vereinbarung mit Anglia Polytechnic eingeführt wurden.
1994 Eingetragen als Hochschule, umbenannt in Norwich School of Art and Design.
1995 Erster zur Promotion angemeldeter Doktorand.
2008 Erteilte die Befugnis zur Vergabe von Hochschulabschlüssen bis zur Master-Stufe und wurde in Norwich University College of the Arts umbenannt.
2012 Verleihung des Hochschultitels durch den Privy Council zur Norwich University of the Arts . Ernennt seinen ersten Kanzler - den Schauspieler Sir John Hurt.

Quality Assurance Agency prüft, wie britische Universitäten und Hochschulen den Standard ihrer Hochschulbildung beibehalten.

Die Universität wurde als unabhängige Hochschule nach § 121 des Education Reform Act 1988 gegründet und ist eine anerkannte Einrichtung mit Lehrbefugnis. Die Universität wird vom Office for Students (OfS) reguliert. Informationen über den Status der Universität finden Sie im OfS-Register und auf der Liste der anerkannten Stellen, die auf der Website der britischen Regierung (GOV.UK) veröffentlicht sind. Der OfS-Regelrahmen tritt ab dem 1. August 2019 in Kraft. Vom 1. April 2018 bis zum 31. Juli 2019 unterliegt die Universität der OfS-Übergangsvereinbarung.

Standorte

Norwich

Norwich University of the Arts

Telefonnummer
+44 (0)1603 610561