Fairmont State University

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Fairmont State University, Mit einem 120-Hektar großen Campus in Fairmont, ist Teil der wachsenden High-Tech-Korridor des Staates. Mit einer langen Geschichte der akademischen Exzellenz, ist FSU ein Ort, an Lehr- und Lernstoff und Studenten sind an erster Stelle. 1865 als der Staat die erste private normale Schule in West Virginia gegründet und feiert FSU ihren Sesquicentennial im Jahr 2015.

Im letzten Jahrzehnt hat sich die Haupt-Campus mit neuer Konstruktion, die einem Engineering Technology Gebäude, Studentenzentrum, Studentenwohnheim, Parkhaus, verbesserte Bibliothekseinrichtung und signifikante Verbesserungen ADA Zugänglichkeit erweitert.

Falcon Fakten

Die wichtigsten Optionen

Mit 80 Bachelor-Studiengängen und fünf Master-Studiengänge, kann jeder Schüler die richtige Passform zu finden.

Falcon Guss

Unsere Guss (der Name für eine Gruppe von Falcons) steigt auf über 4.200 Studenten.

Startseite Zu den Hills

Hauptcampus FSU in Fairmont, West Virginia, einer freundlichen Stadt von 19.000 gelegen. Der Campus befindet sich das Frank und Jane Gabor West Virginia Folklife Center. FSU verfügt über eine Niederlassung Campus in Clarksburg, die aufgerufen wird, die Gaston Caperton Center. Die Robert C. Byrd National Aerospace Education Center, in der Nähe von Bridgeport bietet mehrere Programme in der Luftfahrt.

Fakultät Interaktion

Mit einem Schüler zu Fakultät Verhältnis von 17: 1 und einer durchschnittlichen Klassengröße von 22, legt FSU ersten jeden Studenten.

Mitmachen

Von der griechischen Lebens, Intramural Sport, zu dem Anime Club, gibt es mehr als 80 Studentenorganisationen an der FSU.

Kämpfende Falcons

Als Mitglied der Mountain East Conference ist FSU eine NCAA Division II Schule mit 16 Uni-Sportarten. Kommen Sie jubeln über die Falcons mit unserem Maskottchen Freddie.

LEITBILD: Die Mission der Fairmont State University ist es, Möglichkeiten bieten für die Bürger, ihre beruflichen und persönlichen Ziele zu erreichen und entdecken Sie Rollen für verantwortungsbewusste Bürger, die das Gemeinwohl zu fördern.

VISION STATEMENT: Fairmont State University ist bestrebt, national als Vorbild für zugängliche Lernenden ausgerichteten Institutionen, die Schüler Erfolg durch umfassende Ausbildung und exzellente Lehre, flexible Lernumgebungen, und überlegene Dienstleistungen zu fördern erkennen. Die Absolventen werden die Kenntnisse, Fähigkeiten und Gewohnheiten des Geistes für das geistige Wachstum, Voll und partizipativen europäischen Bürgerschaft, Beschäftigungsfähigkeit und Unternehmertum notwendig in einer sich verändernden Umwelt.

Die Geschichte

Fairmont State University'S Wurzeln reichen zurück auf die Bildung der öffentlichen Bildung im Bundesstaat West Virginia. Die erste private normale Schule in West Virginia wurde in Fairmont im Jahre 1865 von John N. Boyd, erste Haupt der Schule gegründet, um Lehrer auszubilden.

In den 1870er Jahren im Jahr 1931 im Jahr 1944 von der West Virginia Normal School im Fairmont, auf die: Fairmont State Normal School, Fairmont State Teachers College, Fairmont State College, um - in den vergangenen 147 Jahre, die Universität hat viele Veränderungen im Namen erfahren Fairmont State University im Jahr 2004. Diese Veränderungen deuten auf eine anhaltende Expansion von Programmen und Zweck.

Im Jahr 1923, das Fairmont staatlichen Normalschule zuerst angebotenen Studiengang eine vierjährige Bachelor in Bildung, so dass die Schule ein College. Heute FSU bietet mehr als 80 Bachelor-Abschluss in Wirtschaft, Bildung, Technik und Technologie, Bildende Kunst, Geisteswissenschaften und Krankenpflege und verwandte Gesundheitsverwaltung. Graduate-Programme in den Bereichen Bildung, Wirtschaft und der Strafrechtspflege entwickelt.

Änderungen der Universität in Lage in Fairmont spiegeln auch das weitere Wachstum. Am 27. Februar 1867 wurde die normale Schule eine staatliche Institution. Der Bau begann auf einem Backsteingebäude auf der Nordwestecke von Adams und Quincy Straßen noch im selben Jahr. Im Jahr 1893 zog die Schule in ein neues Gebäude auf der Second Street und Fairmont Avenue. Zu Beginn des Jahres 1917, das Fairmont Staatshochschule zog in das Gebäude heute als Hardway Hall, die auf einem Hügel über Locust Avenue sitzt.

Von diesem einspaltig Gebäude auf einem Hügel, die einst Teil einer Milchfarm war, hat 120-Hektar großen Campus der Universität erweitert, um mehr als 23 Gebäude umfassen. Während des letzten Jahrzehnts, Neubau, einschließlich eines neuen Studentenzentrum, Parkhaus, Wohnheim und akademische Gebäude, sowie die wichtigsten Verbesserungen der Infrastruktur, haben stark die Zugänglichkeit und die Schönheit der Campus belastet. FSU verfügt über zwei Außenstellen in Harrison County, der Gaston Caperton Zentrum in Clarksburg und der Robert C. Byrd National Aerospace Education Center in Bridgeport. FSU weiterhin nach Möglichkeiten, um über die Grenzen von West Virginia und der Nation, um Beziehungen aufzubauen zu erreichen suchen.

Von seiner ersten offiziell registriert Einschreibung von 30 Studenten im Jahr 1868, hat sich zu FSU die drittgrößte der staatlichen Universitäten mit einer Einschreibung von über 4.600 Studenten. Der erste Student, Hyre D. Clark von Buckhannon, studierte an der normalen Schule im Jahre 1872. Heute hat FSU ein Alumni-Netzwerk von mehr als 29.000 stolz Falcons

Ein virtueller Rundgang hier

Standorte

Fairmont

Fairmont State University

Address
1201 Locust Avenue

26554-2470 Fairmont, West Virginia, Vereinigte Staaten von Amerika
Telefonnummer
+1 800-641-5678

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet

Studiengänge

Diese Schule bietet auch: