Michigan State University College of Human Medicine

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Seit 1966 hat das College of Human Medicine Ärzte ausgebildet und behauptet einen nationalen Ruf für seine soziale Mission - MDs zu produzieren, um in Michigans unterversorgten Gebieten Medizin zu praktizieren. Heute ist das College auf nationaler Ebene für seine herausragenden Leistungen und sein Engagement für die patientenzentrierte Medizin anerkannt.

Von 1959 bis 1961 zeigten mehrere Berichte, dass eine dritte medizinische Fakultät in Michigan erforderlich ist, die sich speziell auf die Versorgung der Bevölkerung des Staates durch direkte Beteiligung an der kommunalen Gesundheitsversorgung konzentriert. 1961 beschloss das Michigan State Board of Trustees, ein zweijähriges medizinisches Programm zu beginnen, das durch ergänzende Bereiche der Universität gestärkt und gestärkt werden sollte. Die Vorbereitungsarbeiten wurden vom Institut für Medizin und Biologie im Büro des Provost unter der Leitung von Bill Knisley durchgeführt, der eine Schlüsselrolle bei der Bildung des College of Human Medicine und dem Bau des Life Sciences Building der MSU spielte. Mehrere Stipendien unterstützten die Entwicklung des Programms, und 1964 ernannte das Kuratorium Andrew D. Hunt, MD, Dekan des College of Human Medicine.

Im Juni 1965 erteilte das Verbindungskomitee für medizinische Ausbildung, die Akkreditierungsstelle der American Medical Association, dem College of Human Medicine ein Schreiben mit "angemessener Sicherheit", das es der MSU ermöglichte, ihre ersten Medizinstudenten aufzunehmen - 26 im Herbst 1966 und 23 im Herbst 1967. Nach zweijähriger präklinischer Ausbildung wechselten diese Studenten an andere medizinische Fakultäten, um ihre medizinischen Anforderungen zu erfüllen. 1967 erhielt das College of Human Medicine die Genehmigung, ein vierjähriges Studienprogramm zu entwickeln. Die ersten MDs absolvierten 1972.

Da das MSU College of Human Medicine in einer staatlich finanzierten Einrichtung gegründet wurde, um den Menschen in Michigan zu dienen, wurde es als wichtig und angemessen angesehen, dass Studenten ihre klinische Ausbildung in den Gemeinden des Staates erhalten. Es entstand eine formale Philosophie, klinische Ausbildung in kommunalen Krankenhäusern zu platzieren. Um diese Philosophie umzusetzen, bildete das College ein Konsortium von Lehrkrankenhäusern in mehreren Gemeinden in Michigan, die jeweils einen Dekanassistenten und Mitarbeiter von Fakultätskoordinatoren für wichtige medizinische Fachgebiete hatten.

Im Zusammenhang mit seiner Gründungsmission, allen Menschen in Michigan zu dienen, wurde 1974 auf der oberen Halbinsel ein spezielles Programm zur Deckung der Gesundheitsbedürfnisse der Landbevölkerung gestartet. Studenten, die das College of Human Medicine betraten und nach Abschluss des Studiums einer ländlichen Gemeinde dienen wollten ihrer medizinischen Ausbildung könnte beantragen, um ihre klinischen Jahre auf der oberen Halbinsel abzuschließen.

Im Juni 2015 kündigte die MSU Pläne zum Bau des Grand Rapids Research Center in der Nähe des Secchia Center in der Innenstadt von Grand Rapids an. Das 88-Millionen-Dollar-Forschungszentrum wird Ende Herbst 2017 sein und in den kommenden Jahren bis zu 44 Hauptforscher und ihre Forschungsteams beherbergen.

Ebenfalls im Jahr 2015 trat Dean Marsha Rappley zurück und Senior Associate Dean für akademische Angelegenheiten Aron Sousa, MD, wurde Interimsdekan. Am 1. Oktober 2016 begrüßte das College of Human Medicine seinen neuen Dekan, Norman Beauchamp, Jr., MD, den zweiten Absolventen des College, der als Dekan fungierte. Am 25. Oktober 2019 wurde Beauchamp zum Executive Vice President für Gesundheitswissenschaften befördert. Das Kuratorium ernannte erneut Sousa zum Interimsdekan.

Das MSU College of Human Medicine ist vollständig vom Verbindungsausschuss für medizinische Ausbildung akkreditiert. Mit 5.138 Absolventen praktizieren Alumni des College of Human Medicine mittlerweile in nahezu jedem County in Michigan, in nahezu jedem Bundesstaat des Landes und in mehreren anderen Ländern. Das College of Human Medicine bildet weiterhin Ärzte von höchster Qualität aus und freut sich auf die medizinischen Möglichkeiten des nächsten Jahrtausends.

Standorte

große Stromschnellen

Address
Michigan Street Northeast,15
49503 große Stromschnellen, Michigan, Vereinigte Staaten von Amerika

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet

Studiengänge

Diese Schule bietet auch: