New Mexico State University College of Education

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Das College of Education an der New Mexico State University wurde 1956 mit William B. O'Donnell als erstem Dekan gegründet.

Die Vorbereitung von Lehrern ist seit dem 19. Jahrhundert ein Teil der Geschichte der NMSU, wobei Bildungsprogramme im Laufe der Jahre verschiedene Häuser besetzten. Bildungsprogramme wurden zuerst in der School of Agriculture untergebracht und zwischen 1929 und 1930 wurde ein eigenes Bildungsministerium eingerichtet. 1938 ging die Abteilung an die School of Arts & Sciences über. Das Ministerium für Erziehung und Psychologie erlangte 1956 administrative Autonomie, als das Ministerium für Erziehung und Psychologie in eine Schule für Lehrerbildung umgewandelt wurde. Der Begriff "College of Teacher Education" wurde verwendet, als 1957 der Universitätsstatus erlangt wurde.

1968 bezog das College sein derzeitiges Zuhause in der O'Donnell Hall, und 2008 feierte das College eine umfassende Renovierung der O'Donnell Hall, die das Gebäude modernisierte und zusätzlichen Raum für Studenten und Lehrkräfte schuf.

Das College hat über 2.300 Studenten und ist ein führender Produzent von Lehrern, Beratern, Schulleitern und anderen Bildungsleitern in New Mexico. Das College hat ungefähr 75 reguläre Mitglieder der Tenure / Tenure Track-Fakultät und beschäftigt in der Regel zusätzlich 20 bis 30 Teilzeit- und temporäre Fakultätsmitglieder. Das Bachelor-Programm hat ungefähr 1.500 Studenten und das Graduiertenprogramm hat ungefähr 750 Studenten pro Jahr. Das College of Education hat eine vielfältige Studenten- und Fakultätsbevölkerung, die Studentenvielfalt im Grundstudium liegt bei über 50 Prozent und die Fakultätsvielfalt in diesem Jahr bei 55 Prozent bei einer hispanischen Vertretung von 30 Prozent.

Das College verfügt über fünf Abteilungen, darunter Lehrplan und Unterricht, Beratung und Pädagogische Psychologie, Kinesiologie und Tanz, Sonderpädagogik und Kommunikationsstörungen sowie pädagogische Führung und Verwaltung. Die Programme an der Hochschule reichen vom Bachelor-Abschluss bis zur Promotion, und die Hochschule ist in der Regel der größte Produzent von Doktoranden an der New Mexico State University.

Das College of Education arbeitet mit lokalen Distrikten und regionalen Konsortien über Partnerschaften, finanzierte Initiativen und Outreach-Programme zusammen. Viele der Programme unterstützen die berufliche Entwicklung von Lehrern in den Bereichen Mathematik und Naturwissenschaften, Verwaltung, Beratung und Gesundheit in der Gemeinde. Mehrere unserer mathematisch-naturwissenschaftlichen Initiativen haben sich direkt auf die Leistung der Schüler ausgewirkt. In jüngerer Zeit hat das Programm für Kommunikationsstörungen über die Edgar Garrett Speech and Hearing Clinic begonnen, Dienstleistungen für Menschen mit Autismus anzubieten

Das College of Education hat sich zum Ziel gesetzt, Bildungschancen für diejenigen bereitzustellen, die normalerweise keinen Zugang hatten. Das College hat sich auch zum Ziel gesetzt, traditionellen Schülern hervorragende Bildungschancen zu bieten und mit Schulen zusammenzuarbeiten, um die Bildung der Kinder in New Mexico zu verbessern.

Standorte

Las Cruces

Address
East University Avenue,1780
88003 Las Cruces, New-Mexiko, Vereinigte Staaten von Amerika

Keystone-Stipendium

Entdecken Sie die Möglichkeiten, die Ihnen unser Stipendium bietet