The International Management Institute (MIM-Kyiv)

Einführung

Lesen Sie die offizielle Beschreibung

Was bedeutet bei einer Business School Studieren? Zu sagen, die am wenigsten, bedeutet es, den Erwerb formalen Wissens, keine Business School kann eine Person zu erziehen oder darüber hinaus induzieren man etwas. Es kann nur vermitteln Wissen. Es bilden können System Vision eines eigenen Geschäfts, Boost neues Denken und neue Entwicklungsstrategien. Es kann die Website, die sich intensiv sammelt kollektive Erfahrung, in denen neue Ansätze zur Unternehmensführung entstehen und neue Kontakte geknüpft werden. Business Bildungs-Phänomen bedeutet auch, die eine Person in die Gemeinschaft der Menschen mit den gleichen Ideen, die Gemeinschaft der High-Flyer, der Kenntnis von Herausforderungen ihrer Zeit sind und streben nach persönlicher Entwicklung. Es ist diese Gemeinschaft, die kreativen Umfeld Formen, zu provozieren originelle Ideen, die Auswahl und Erprobung von Mechanismen für deren erfolgreiche Umsetzung. Es ist an einer Business School, die Partner-Netzwerk zwischen Wirtschaft und eine Bildungseinrichtung geschaffen und wird zu einer Plattform für die Diskussion und Erprobung neuer Geschäftsstrategien und beschäftigt effiziente Werkzeuge, um die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu verbessern. Bei MIM-Kyiv vielseitige Partnerschaft und umfassende Beziehungen werden durch die Gemeinschaft der Alumni der Zahl, von denen über 1500 (MBA-Programm) gefördert wird. Viele von ihnen sind die Köpfe von bekannten nationalen und multinationalen Unternehmen. Forming Systems Vision des Unternehmens und Strategien für ihre Entwicklung sowie Mechanismen und Instrumente für eine effiziente Erreichung der Unternehmensziele wichtigsten Ziele ist ein garantierter Ergebnis des Studiums an MIM-Kyiv, die in der Tat, ist eine Herausforderung für herkömmliche organisatorischen Unternehmenskultur. Das MBA-Programm an MIM-Kyiv ist auf die Philosophie und Methodik der Wettbewerbsfähigkeit, die den gesamten Zeitraum des Studiums umfasst basiert. Gemeinsam mit dem ukrainischen Unternehmen sind wir unter Berücksichtigung der Möglichkeiten der Erschließung neuer Märkte, Einführung neuer Ideen, erreicht ein neues Niveau der Geschäftsentwicklung. Und wir auf diejenigen, die bewusst diese Neuheit Trends konzentrieren. MIM-Kyiv zu wissenschaftlichen und praktischen Business School schafft neue Vision für die zivilisierte Entwicklung der ukrainischen Unternehmertums und dessen Integration in die Weltwirtschaft. Wir blicken nach vorne zu sagen, dass die Effizienz unseres Unternehmens wird nicht nur in finanzieller Hinsicht, sondern mehr und mehr in Bezug auf ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft, auf die soziale und ökologische Umfeld. Der Beweis dafür ist die Umsetzung der Grundsätze des gesellschaftlich verantwortlichen Wirtschaftens - die weltweiten Initiative der UNO. Die nahe Zukunft wird Zeuge, dass ohne Beachtung dieser Grundsätze das Wachstum der Qualität der Ergebnisse weder ein eigenständiges Unternehmen noch die des ganzen Landes ist möglich. &nbsp Geschichte Das International Management Institute (MIM-Kyiv) wurde 1989 auf Initiative von Bohdan D. Hawrylyshyn, ein prominenter Wissenschaftler, Philosoph und Persönlichkeit des öffentlichen Lebens gegründet. Es war ein Joint Venture der International Management Institute, Genera (später IMD) der Schweiz, eine der besten Business Schools in Europa, und das Institut für Wirtschaftswissenschaften der Akademie der Wissenschaften der Ukraine. Es war die erste Business School in den GUS-Ländern, und es begann in Kiew! Seitdem die "erste" stetig zu MIM Kiew zugeschrieben, seine Erfolgsgeschichte. Um die erste impliziert immer Verantwortung. Um zu bestimmen und neue Trends und Standards ist die Regel für die MIM-Kyiv.

Sehen Kurse » Sehen EMBAs » Sehen MBAs »