Venezuela liegt im nördlichsten Teil des Kontinents Südamerika. Geografisch etwas wie der US-Bundesstaat Texas geprägt, ist es eines der Latin America 's am meisten verstädterten Ländern. Es hat die längste Küste des karibischen Meeres. Die exotischen Inseln Aruba, Bonaire, Curacao, Trinidad und Tobago dot das Karibische Meer in der Nähe des nördlichen Ufer. In der Tat könnte die Küste hier für einen der Urlaub in der Karibik Paradiese passieren.

Venezuela ist das sechstgrößte Land Südamerikas und wird von Columbia im Westen und Guyana im Osten an. Es wird durch das Karibische Meer im Norden, und das Land von Brasilien liegt im Süden. Es ist die Heimat der weltweit 's höchste ununterbrochene Wasserfall. Angel Falls Kaskaden über den Rand des Auyantepui Berg im Canaimi Nationalpark. Es ist einer der das Land 's größten Touristenattraktionen. Venezuela bietet auch Südamerika 's größte See, der Maracaibo.

Venezuela ist ein Land der großen biologischen Vielfalt für die Pflanzen-und Tierwelt. Dies ist wegen der Vielfalt der Lebensräume, die im Land vorhanden sind. Die Lebensräume reichen von der Anden im Westen in das Amazonasbecken Regenwald im Süden. Los Llamos oder die "Ebenen " läuft östlich der Anden zu einem tropischen Grünland. Der wichtigste Fluss ist der Orinoco, der zweitlängste auf dem Kontinent. Die Cordillera de la Costa Gebirgszug durchquert von Osten nach Westen.

 

Venezuela 's Klima

Venezuela 's Nähe zum Äquator ist verantwortlich für eine stetige in Klima, das stetig unchangable ist. Die beiden wichtigsten Zeiten des Klimawandels sind grundsätzlich heiß oder nass. Auf der Los Llamos, das Klima ist extrem trocken während der Trockenzeit. Während der Regenzeit viel von der Gegend hat, mit dem Boot befahren werden. Durchschnittliche jährliche Temperaturen reichen von 95,0 Grad Celsius in den feuchten Niederungen auf 46,4 F. in den Gletschern und Hochland.

 

Venezuela 's Währung

Strenge Kontrollen Währung in die Praxis umgesetzt verursachen die Bolívar (BsF) nicht leicht umgewandelt werden entweder in oder aus dem Land. Die aktuelle offizielle Wechselkurs beträgt 6,3 BsF 's pro USD. Dies wird bei Banken und einigen Wechselstuben Austausch angeboten.

Ein Parallel-Markt besteht, dass Trades für höhere näher an den wahren Wert der BsF. Preise schwanken auf die inoffizielle Schwarzmarkt Abhängigkeit von der Inflation und die Nachfrage nach Devisen. Dies ist die Rate, mit der die meisten alles im Land basiert.

Der schwarze Markt sollte von den Touristen, es sei denn positiv über das Unternehmen den Handel vermieden werden. Die sicherste Austausch ist die Tourist Rate und wird von Hotel Posada und Manager angeboten. Es muss darauf geachtet werden. Sobald Euro oder USDs gehandelt werden, ist es schwierig, den Handel zurück. Visa und MasterCard werden fast überall akzeptiert.