Belarus, früher ein Teil der Sowjetunion, liegt im Herzen von Osteuropa, zwischen Russland, Polen, Ukraine, Lettland und Litauen umgeben ist. Belarus, der etwas kleiner als der Bundesstaat Kansas ist, wurde ein unabhängiges Land seit 1990 und ist die Heimat von fast 9,5 Millionen Menschen. Das Land, dessen Hauptstadt ist Minsk, ist bekannt für seine vielen Seen (fast 11.000 von ihnen), die ausgedehnten Wälder und seine Textilindustrie bekannt.

 

Klima

Belarus hat kalten Wintern und kühlen und feuchten Sommern. Es gibt wenig Variation in Klima im ganzen Land. Die durchschnittliche Temperatur im Januar beträgt 25 Grad Celsius, im Juli, ist die durchschnittliche Temperatur 64 Grad.

 

Society

Obwohl die Belarus Menschen freundlich und einladend sind, sind viele der Sowjet-Ära staatlichen Beschränkungen der Meinungsfreiheit, Religions-und Pressefreiheit immer noch existieren.Die Mehrheit (über 60 Prozent) der Weißrussen regelmäßig zur Kirche. Die vorherrschende Religion ist Orthodoxen, aber es gibt eine beträchtliche Minderheit der Katholiken. Die meisten Weißrussen sprechen sowohl russischen und weißrussischen. Beide sind Amtssprachen. Belarus ist ein sehr belesen Land. Neunundneunzig Prozent der Bevölkerung sind in der Lage zu lesen.

 

Lebenshaltungskosten

Die Wirtschaft ist Belarus in den letzten Jahren gelitten hat, zu einem großen Teil wegen des Landes 's mangelnde Versorgung mit Rohöl. Obwohl Belarus hat eine sehr niedrige Arbeitslosenquote, sind viele Arbeitnehmer unterbeschäftigt und mehr als ein Viertel der Bevölkerung lebt an oder unter der Armutsgrenze. Das Land leidet auch unter extrem hohen Inflation fast 70 Prozent im Jahr 2011. Generell kosten die meisten Dinge weniger in Belarus, als sie es in den Vereinigten Staaten.

 

Krankenversicherung

Ausländer kommen in Belarus, einschließlich Studenten, sind verpflichtet, eine Krankenversicherung zu erwerben. (Dies gilt auch, wenn Sie eine Versicherung, die Sie im Land zu decken, obwohl die meisten Außenpolitik gewann 't.) Die Kosten sind ungefähr $ 110 (85 Euro) für ein Jahr.