Keystone logo
Südafrika

Lernen Master in Südafrika 2024

Studieren in Südafrika

Südafrika liegt an der Südspitze des afrikanischen Kontinents, wo der Atlantik und im Indischen Ozean aufeinander treffen. Es grenzt an Namibia, Botswana, Simbabwe, Swasiland und Mosambik. Darüber hinaus ist das kleine Land Lesotho vollständig in Südafrika enthalten. Südafrika ist die Heimat von mehr als 50 Millionen Einwohner, die aus einer Vielzahl von Kulturen und Religionen kommen und die eine Vielzahl von Sprachen sprechen. Südafrika ist das am stärksten industrialisierte Land Afrikas. Die Währung ist der südafrikanische Rand (R), die einen Austausch von etwa 0,1 USD hat.

Klima

Südafrika ist in der südlichen Hemisphäre, so sind die Jahreszeiten gegenüber denen der nördlichen Hemisphäre - der Sommer ist im Januar und der Winter ist im Juli.Die südafrikanischen Küste ist mehr als 2.500 km in der Länge, aber viel von dem Land neben der Küste ist gebirgig, die verwandelt sich dann in einem Hochplateau in den Innenraum. Der nördliche Teil des Landes wird eine Wüste.

Insgesamt hat Südafrika eine relativ trockene Klima und die Temperaturen sind in der Regel etwas niedriger als in Ländern an den ähnlichen Breiten durch das bergige Gelände und hohen Innenraum Plateau. Interior Temperaturen selten über 30 Grad C in den Sommermonaten steigen. In Kapstadt sind die maximalen Temperaturen im Sommer über 26 Grad C und minimalen Temperaturen im Winter sind etwa 7 Grad C.

Kultur

Südafrika verfügt über eine Vielzahl von Lebensstilen und Landschaft mit für jeden etwas dabei, vom kosmopolitischen städtischen Umgebungen und ruhigen historischen Städte, Berge zum Klettern und Wandern zu Wüsten für Safaris und Strände zum Surfen und Tauchen.Neben kulturellen Einrichtungen wie Museen und Kunstgalerien und Veranstaltungen wie Theater, Tanz und Festivals, ist eine wichtige Station für die Besucher der Apartheid Museum in Johannesburg. Das Museum bietet einen eindrucksvollen Einblick in das Land der manchmal-gewalttätige Vergangenheit und die Reise zur Genesung und Versöhnung.

Südafrikanische Küche ist stark auf Fleisch basierende und Grill ist ein beliebtes Verfahren der Vorbereitung. Südafrika wird zunehmend auch als Produzent von feinen Weinen bekannt.

Lebensunterhalt

Die Lebenshaltungskosten in Südafrika ist relativ gering im Vergleich zu anderen hoch entwickelten Ländern. Eine Ein-Zimmer-Wohnung kostet ca. $ 350 - $ 450 US pro Monat und Dienstprogramme laufen noch 100 US-Dollar oder so. Eine preiswerte Mahlzeit kostet ca. $ 7 US und ein preisgünstiges Drei-Gänge-Menü für zwei kann für etwa $ 30 US gefunden werden.

Währung ändern

Grundlegende monatliche Lebenshaltungskosten

  • Miete in einer WG

    229
  • Anteil der Versorgungsunternehmen

    30
  • Internet-Abo

    39
  • Nahverkehr

    36

Beispiel für Lifestyle-Kosten

  • Fast-Food-Kombi

    4
  • Kinokarte

    5
  • Pint lokales Bier

    2

Über Südafrika

Higher Education in South Africa

Höhere Bildung und Ausbildung umfasst sowohl Undergraduate-und Graduate Grad, einschließlich Bachelor-, Master-und Doktorgrade. Sowohl öffentliche und private Hochschulen existieren, darunter Universitäten, Technologie und umfassende Einrichtungen. Die Universitäten bieten traditionelle theoretisch und forschungsorientierte Grad, die anderen Institutionen auf professionelle und berufliche Aus-und Weiterbildung konzentrieren.

Warum in Südafrika studieren?

Neben der Möglichkeit, in Englisch in einem multikulturellen Umfeld zu studieren, hat Südafrika viele Weltklasse-Hochschulen, die state-of-the-art-Forschung gehören zusammen mit hochwertigen Master-Studiengänge. Südafrika hat drei Universitäten in den Top 400 Universitäten weltweit, wie die von 2012 bis 2013 auf Platzuk / world-university-Rankings / "> Times Higher Education World University Rankings.

Universitäten in Südafrika

Südafrika hat 23 staatliche Hochschulen, die Master-Abschlüsse anbieten, darunter 11 Universitäten, Technischen Universitäten 6 und 6 umfassende Institutionen finanziert. Privaten Institutionen existieren sowie in Höhe von 115. Die Programme werden in den meisten wissenschaftlichen Disziplinen angeboten, und Master-Abschlüsse in Betriebswirtschaft, Wirtschaft und Finanzen sind besonders beliebt. Internationale Studierende sind herzlich willkommen und nutzen die gleichen Antragsverfahren als südafrikanische Staatsangehörige.

Studiengebühren und Programm-Dauer

Jährliche Studiengebühren für Master-Studien variiert stark nach Programm und Schule, aber ist im Allgemeinen gering an staatlichen Schulen, von etwa $ 1.500 bis $ 5.000 (US); private Schulen sind etwas höher. Master-Programme reichen auch in der Dauer, sondern sind in der Regel 1-2 Jahre.

Akademisches Jahr

Das akademische Jahr dauert von Februar bis Dezember und umfasst zwei Semester. Jedes Semester besteht typischerweise aus sechs Wochen nach Klassen, eine einwöchige Pause, dann sieben Wochen Klassen und schließlich einer Woche für das Studium (genannt swot Woche) und dann Prüfungen.

Post-Graduate Opportunities

Viele multinationale Konzerne arbeiten in Südafrika und Absolventen mit Master-Abschluss wird zahlreiche Möglichkeiten für Beschäftigung zu finden, ob sie nach Süden sind die afrikanischen Staatsangehörigen oder Expats. Branchen, die derzeit wachsen zählen Automotive, Informationstechnologie, Kommunikation, Bergbau, Banken und Dienstleistungen. Die überwiegende Mehrheit der Arbeitsplätze sind in Kapstadt, Port Elizabeth, Durban, Pretoria und Johannesburg konzentriert. Um eine Arbeitserlaubnis zu erhalten, muss ein internationaler Student in der Regel zunächst ein Angebot für eine Stelle, die nicht gefüllt werden lokal.Allerdings können die Schüler mit Fähigkeiten in spezialisierten Bereichen oder hoch qualifizierte Experten in bestimmten Bereichen in der Lage sein eine Arbeitserlaubnis auch ohne konkretes Arbeitsplatzangebot erhalten.

Visa Anforderungen

Internationale Studenten in Südafrika sind erforderlich, um eine Aufenthaltsgenehmigung zu Studienzwecken haben, bevor sie das Land die Schule zu besuchen geben. Ein Besucher der Genehmigung kann nicht für eine Aufenthaltsgenehmigung zu Studienzwecken nach der Ankunft ausgetauscht werden. Sobald ein Student an einer Universität angenommen worden, können sie für eine Aufenthaltsgenehmigung zu Studienzwecken bei der Südafrika-Büro in ihrem Heimatland beantragen.

Krankenversicherung

Internationale Schüler sind verpflichtet, South African Krankenversicherung zu erhalten, auch wenn sie von den Krankenkassen in ihrem Heimatland versichert sind. Ein Beweis für diese Abdeckung ist erforderlich, wenn die Anwendung für die Studie Visum. Studenten müssen für das gesamte akademische Jahr im Voraus zu zahlen; monatliche oder andere Zahlungen sind nicht erlaubt.

Tipps

Obwohl Englisch die vorherrschende Sprache in der Öffentlichkeit für den Austausch und die Unternehmen in Südafrika, das Land hat 11 offizielle Sprachen, darunter Afrikaans (eine Ableitung von Niederländisch), Ndebele, Northern Sotho, Sotho, Swazi, Tswana, Tsonga, Venda, Xhosa, Zulu und . Studenten können indigene Sprachen im ganzen Land auftreten, aber die meisten Südafrikaner können mehr als eine Sprache sprechen und Englisch wird fast überall verstanden.

Sport ist sehr populär in Südafrika, mit den großen Sport ist Fußball, Rugby und Cricket. Weitere Sportarten mit signifikanten Anhängerschaft und internationale Präsenz sind Schwimmen, Golf, Boxen und Tennis.

Visa-Anforderungen

  1. Südafrikanisches Studentenvisum (früher als südafrikanische Studienerlaubnis bezeichnet)
  2. Südafrikanisches Austauschvisum - Wenn Sie älter als 25 Jahre sind und im Rahmen eines kulturellen, wirtschaftlichen oder sozialen Austauschprogramms nach Südafrika kommen möchten, das zwischen einer Bildungseinrichtung oder Regierungsbehörde in Südafrika und einer im Ausland organisiert wird.

Welche Art von Visum benötigen Sie?

Visumname

Studentenvisum für Südafrika; Austauschvisum für Südafrika

Preis und Währung

USD 47

Die Gebühren für die Beantragung eines südafrikanischen Studentenvisums hängen von Ihrem Herkunftsland ab, betragen jedoch etwa 47 US-Dollar.

Wer kann das Visum beantragen?

Ein internationaler Student, der in Südafrika für einen Kurs mit einer Dauer von 3 Monaten (90 Tagen) bleiben und studieren möchte, muss ein Studentenvisum beantragen. Dieses Visum wird Studenten erteilt, die bereits von einer anerkannten Bildungseinrichtung in Südafrika zur Zulassung zugelassen wurden.

Um sich für ein Studienvisum für Südafrika zu qualifizieren, muss sich die Schule oder Hochschule selbst zunächst als „Lerneinrichtung“ qualifizieren. Dies bedeutet, dass es entweder beim Department of Basic Education oder beim Department of Higher Education registriert sein muss. Wenn Sie also eine private Sprachschule oder eine Schule besuchen möchten, die nur kurzfristige technische Kurse anbietet, qualifizieren Sie sich möglicherweise nicht für ein südafrikanisches Studienvisum.

Bitte beachten Sie: Sie können nicht mit einem Besuchervisum nach Südafrika einreisen und dann ein südafrikanisches Studentenvisum beantragen. Sie können nicht mit einem Besuchervisum nach Südafrika einreisen und dann ein südafrikanisches Studentenvisum beantragen.

Wo können Sie den Antrag stellen?

Südafrikanische Hochkommission, Konsulat oder Botschaft

Um ein Visum für Südafrika zu erhalten, müssen sich Studenten an die südafrikanische High Commission, das Konsulat oder die Botschaft in ihrem Wohnsitzland wenden.

Webseite:

Wie wird der Antrag gestellt?

Zunächst müssen Sie von einer registrierten südafrikanischen Schule, einem College oder einer Universität als Student angenommen werden und ein Zulassungsschreiben auf dem Briefkopf der Institution erhalten, das von oder im Namen des Schulleiters oder Registrars unterzeichnet ist.

Anschließend müssen Sie das Antragsformular B1-1738 für eine befristete Aufenthaltserlaubnis ausfüllen und persönlich bei der südafrikanischen Botschaft, dem Konsulat oder dem Hochkommissariat in Ihrem Heimatland abgeben.

Mit dem Antragsformular BI-1738 sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • Ein Reisepass, der mindestens 30 Tage nach Ablauf des beabsichtigten Besuchs gültig ist
  • Zahlung der vorgeschriebenen Gebühr
  • Ein Impfpass, falls gesetzlich vorgeschrieben
  • Nachweis finanzieller Mittel zur Deckung des vorgesehenen Lebensunterhalts während des Aufenthalts in der Republik sowie zur Begleichung der Studiengebühren. Dies sollte in Form von Kontoauszügen / vorhandenem Bargeld / Reiseschecks erfolgen
  • Nachweis über Krankenversicherung
  • Eine Barkaution in Höhe des Wertes einer Hin- und Rückfahrkarte.
  • Im Falle afrikanischer Studierender eine Zusage der zuständigen Regierung, die volle Verantwortung für den Studierenden zu übernehmen und alle Kosten zu übernehmen, falls eine Abschiebung des Studierenden erforderlich werden sollte
  • Medizinische und radiologische Berichte
  • Bei Minderjährigen eine ungekürzte Geburtsurkunde.
  • Im Falle eines Minderjährigen die Personalien der Person in der Republik Südafrika, die als Vormund des Lernenden fungieren wird, und ein Schreiben dieser Person, das die Vormundschaft bestätigt
  • Zustimmung beider Elternteile für Ihren Aufenthalt in Südafrika oder des Elternteils, der das alleinige Sorgerecht hat, zusammen mit einem Nachweis des alleinigen Sorgerechts
  • Ein offizielles Schreiben der Bildungseinrichtung, an der Sie studieren möchten, in dem die vorläufige Zulassung und die Dauer des Studiums bestätigt werden.
  • Jährlich erneuerter Nachweis der Krankenversicherung für die Dauer des Studiums bei einer Krankenkasse, die im Sinne des Krankenkassengesetzes registriert ist.
  • Wenn Sie 18 Jahre und älter sind, benötigen Sie ein polizeiliches Führungszeugnis aus jedem Land, in dem Sie sich seit dem 18. Lebensjahr 12 Monate oder länger aufgehalten haben.

Eine Austauscherlaubnis (südafrikanisches Austauschvisum) beantragen Sie mit demselben Antragsformular B1-1738.

Wann sollten Sie sich bewerben?

Die Bearbeitungszeiten für Bewerbungen sind von Land zu Land unterschiedlich, betragen jedoch etwa sechs Wochen.

Das Studentenvisum gilt für die gesamte Dauer des Studiums, alternativ 36 Monate für Schulen und 24 Monate für andere Institutionen.

Südafrikanisches Austauschvisum - dieses Visum wird für die Dauer des Austauschs erteilt, in der Regel nicht länger als 12 Monate. Das südafrikanische Austauschvisum kann nicht erneuert oder verlängert werden. Sobald Sie diese Art von Erlaubnis erhalten haben, können Sie eine befristete oder dauerhafte Aufenthaltserlaubnis erst beantragen, nachdem Sie mindestens ein Jahr außerhalb Südafrikas gelebt haben.

Bearbeitungszeit

6 Weeks

Arbeitsmöglichkeiten

Wenn Sie ein südafrikanisches Studentenvisum besitzen und im Tertiärbereich studieren, dürfen Sie während des Semesters nicht mehr als 20 Stunden pro Woche Teilzeit und in den Ferien Vollzeit arbeiten.

Stunden pro Woche

0

Warum brauchen Sie diese Art von Visum?

Es gibt zahlreiche Gründe, warum Ihr Antrag auf ein Studentenvisum für Südafrika abgelehnt werden kann, wie zum Beispiel:

  • Lassen Sie Leerzeichen auf Ihren Formularen
  • Lügen über irgendetwas in Ihrer Bewerbung
  • Einen veralteten Reisepass ohne leere Seiten haben
  • Falsche Schreibweise Ihres Namens auf Dokumenten
  • Kein Nachweis über ausreichende Mittel