Keystone logo
Academie Charpentier Meister der Innenarchitektur und des Designs
Academie Charpentier

Meister der Innenarchitektur und des Designs

Île-de-France, Frankreich

5 Years

Französisch

Vollzeit

Request application deadline

Request earliest startdate

EUR 42.730 / per year

Auf dem Campus

Stipendien

Erkunden Sie Stipendienmöglichkeiten, um Ihr Studium zu finanzieren

Einführung

Die Gesellschaft ändert ständig ihr Gesicht. Der junge Profi muss also in der Lage sein, die Logik seines Projekts in einem globalen Kontext zu denken, die Themen zu analysieren, Spezifikationen neu zu definieren und vor der formalen Übersetzung kreativ zu sein, und zwar genau unter Berücksichtigung des Themas. Zur Vorbereitung auf das dritte Schuljahr präsentieren die Schüler ihre Arbeit Jurys, die sich aus externen Fachleuten und Lehrern der Schule zusammensetzen.

Die untersuchten Themen, die von den Studenten durchgeführten Forschungsarbeiten werden auf der Grundlage realer Daten vorgeschlagen oder vorgeschlagen. Es handelt sich um doppelte Übungen , sowohl um "Proben" oder Simulationen einer konkreten Situation als auch um didaktische Materialien. Konferenzen prominenter Persönlichkeiten auf ihrem Gebiet bieten die Gelegenheit, verschiedene Visionen der gegenwärtigen Welt zu erfassen, die Sicht auf einen Job zu hören, in Gruppen zu denken und dann individuell zu schreiben.

Ihre Ausbildung zum Innenarchitekten

Der Schüler muss heute zur gleichen Zeit wie die jeweiligen Techniken jede Ausdrucksweise trainieren, die Fähigkeit zu empfangen, von einem Feld zum anderen zu reisen, die Geschwindigkeit des Geistes und geistige Mobilität, eine breite Kultur und vor allem das Bedürfnis nach ständiger

Im Berufsleben engagiert, sind die Fähigkeit, eine offene Kreativität zu bekräftigen, konzeptionelle Initiativen zu ergreifen, die Intelligenz des Projekts zu nutzen, sich an alle Arten von Fällen anzupassen, wesentliche Eigenschaften. Gleichzeitig mit dem Erlernen des erforderlichen Wissens ist die Charpentier Academy besonders bemüht, die Schüler auf diese Denkweise vorzubereiten. Nur so werden sie zu echten Akteuren im Zentrum dieser Veränderung, dieser Welt in Bewegung.

Zur Vorbereitung auf das dritte Schuljahr präsentieren die Schüler ihre Arbeit Jurys, die sich aus externen Fachleuten und Lehrern der Schule zusammensetzen. Die untersuchten Themen, die von den Studenten durchgeführten Forschungsarbeiten werden auf der Grundlage realer Daten vorgeschlagen oder vorgeschlagen. Es handelt sich um doppelte Übungen, sowohl um "Proben" oder Simulationen einer konkreten Situation als auch um didaktische Materialien. Konferenzen prominenter Persönlichkeiten auf ihrem Gebiet bieten die Gelegenheit, verschiedene Visionen der heutigen Welt zu erfassen, die Sicht auf einen Job zu hören, in Gruppen zu denken und dann individuell zu schreiben.

Erasmus

Dank unserer vielen Partnerschaften können alle unsere Studenten ins Ausland gehen. Die Charpentier Academy ist Inhaber der Erasmus-Charta 2014-2020. Ein Stipendium wird an Studierende vergeben, die ihr Studium fortsetzen oder ein Praktikum in Europa absolvieren möchten.

Als Austauschstudierende ist die Zahlung der Studiengebühren an die Gasthochschule gedeckt. Eine Möglichkeit, andere Wege zum Arbeiten oder Lernen zu entdecken, eine Fremdsprache in völligem Eintauchen zu lernen und eine größere Offenheit zu gewinnen.

Partnerschulen

  • Deutschland: FH Aachen
  • Bulgarien: St. Cyril und St. Methodius Universität von Veliko Turnovo
  • Spanien: IED Istituto Europeo di Design von Madrid und Barcelona
  • Irland: Griffith College Dublin
  • Italien: IUAV Venedig und Creative Academy, Mailand
  • Vereinigte Staaten: Cornell University, Ithaca, New York
  • Indien: World University of Design, Sonipat, Haryana
  • Mexiko: Universidad de Monterrey
  • Republik San Marino: Universität der Republik San Marino.

Praktika

Praktika sind vollständig in den Lehrplan integriert. Sie sind Gegenstand einer Vereinbarung zwischen der Schule und dem Unternehmen. Ihre Bewertung trägt zur Anerkennung von Abschlussprüfungen bei und unterliegt genauen Vergabeverfahren. Sie reagieren auf Studien- und Experimentierperioden.

Sie sind am Ende des 3. Schuljahres verpflichtend und werden von einem Lehrer (Coaching, Lebenslauf, Buch, Praktikumsforschung) betreut.

Das Hauptziel dieser Perioden bleibt die Übereinstimmung von beruflicher und technischer Praxis, die während des Graduiertenzyklus erworben wurde. Sie sollen die Integration der Studierenden in die Arbeitswelt erleichtern und führen häufig zu einer ersten Anstellung . Dank der Erasmus-Charta kann das Praktikum eine Gelegenheit zum Eintauchen ins Ausland sein.

Ihr Titel als Innenarchitekt

Der Titel des Innenarchitekten von Académie Charpentier ist im nationalen Verzeichnis der Berufszertifizierungen LEVEL I - Code NSF 233n - eingetragen. Darüber hinaus ist die Schule von der CFAI (Französischer Rat der Innenarchitekten) anerkannt.

Ihr zukünftiger Job, eine Vielzahl von Möglichkeiten

Sie sind natürlich vielfältig, manchmal an der Grenze zu anderen Disziplinen. Der Innenarchitekt arbeitet oft an einer vorhandenen architektonischen Situation. Dies kann die Entwicklung von Privathäusern oder -wohnungen sein, aber auch von öffentlichen und gewerblichen Räumen in so unterschiedlichen Bereichen wie einem Flughafen oder einer Schule, Unternehmensbüros oder einer Modeboutique.

Aber auch Museografie, Szenografie oder ebenso die Planung des Stadtraums gehören zu diesem Beruf, der sich nach wie vor mit den Gestaltungsberufen, mit der Gestaltung von Möbeln oder Gegenständen befasst.

Das Design deckt ein weites Feld ab, von Styling über Theater- oder Kinodekoration bis hin zum industriellen Massenprodukt, dem Design eines Stuhls, über das Markenimage und die Beschilderung, die ihn näher bringt Berufe der visuellen Kommunikation.

Genau auf dieser Vielseitigkeit basiert der Unterricht, der vor allem eine Haltung der Reflexion, der Intelligenz des Projekts befürwortet.

Preise 2019

Anmeldegebühren 480€
Unterricht
Erste Zahlung bei der Registrierung
7.450€
Zyklus von Fach- und Hochschulstudien
2., 3., 4., 5. Klasse
8.700 € pro Jahr

Zahlungsbedingungen

  • 1. Zahlung: 1.800 € zum Zeitpunkt der Hinterlegung des Anmeldeformulars (gesetzlicher Widerrufsverzug von 8 Tagen darüber hinaus erworben).
  • 2. Rate: 50% des Restbetrags bis spätestens 1. Juli.

Restzahlung: spätestens am 1. November.

Für ausländische Studierende die Zahlung aller Studiengebühren (Anzahlung) bis zum 1. Juli.

Anmeldebedingungen

1. Jahr

Studenten sind besorgt

  • Inhaber eines Bachelor-Abschlusses oder haben das Niveau der Abschlussklassen oder noch von Berufsbildungseinrichtungen.
  • Ausländer mit einem Diplom, das einem Bachelor-Abschluss entspricht, oder aus Fachschulen für Kunst oder angewandte Kunst.
  • Ausländische Studierende müssen die Ergebnisse der TCF (oder einer gleichwertigen Stelle) vorlegen.

Aufnahmeverfahren

Termine können telefonisch unter 01 43 54 31 12 für ein Motivationsgespräch vereinbart werden, bei dem Sie ein künstlerisches Werkbuch, einen Lebenslauf (bereits abgeschlossener Lebenslauf) und ein Anschreiben vorlegen.

Da in diesem ersten Jahr jedem Studenten besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden muss, darf die Anzahl der Studenten einen definierten Numerus Clausus nicht überschreiten. Es ist die Reihenfolge des Eingangs der Registrierungen, die auf dieser Ebene bis zum Abschluss der Zusammensetzung der Aktion gültig ist.

2. / 3. / 4. / 5. Jahr

Studenten sind besorgt

  • Aus nationalen, regionalen oder kommunalen Kunstschulen, Kunstgewerbeschulen, Fachbereichen der Universität, öffentlichen oder privaten Ausbildungsstätten usw.
  • Sie kommen von europäischen oder ausländischen Institutionen und haben 60 ECTS-Anrechnungspunkte.
  • Ausländische Studierende müssen die Ergebnisse der TCF (oder einer gleichwertigen Stelle) vorlegen.

Aufnahmeverfahren

Der Termin zur Festlegung eines Wartungstermins erfolgt telefonisch unter 01 43 54 31 12. Die Zusammensetzung der Datei wird bei der Terminvereinbarung mitgeteilt. Am Ende dieses Interviews wird, wenn es günstig ist, ein Termin für die Äquivalenzkommission vorgeschlagen.

Gleichwertigkeitskommission

Dieses Gremium, das sich aus Vertretern des Lehrpersonals und der Verwaltung zusammensetzt, prüft die gesamten Unterlagen des Bewerbers, beschließt und schlägt dem Bildungsrat die Vereinbarung oder die Vertagung der Bewerbung vor.

Über die Schule

Fragen

Ähnliche Kurse

  • Master-Studiengang "Future Store Design
    • Florence, Italien
  • Master in Innen- und Wohndesign
    • Milan, Italien
  • Online-Masterstudiengang in Innenarchitektur
    • Online Spain
    • Valencian Community, Spanien
    • + 2 mehr