Keystone logo
OCAD University Interdisziplinärer Master in Kunst, Medien und Design (MA, MDes und MFA)
OCAD University

Interdisziplinärer Master in Kunst, Medien und Design (MA, MDes und MFA)

Toronto, Kanada

2 Years

Englisch

Vollzeit, Teilzeit

Request application deadline

Request earliest startdate

Request tuition fees

Auf dem Campus

Einführung

Interdisziplinärer Master in Kunst, Medien und Design (MA, MDes und MFA)

Zeichnen Sie erfahrene Künstler und Designer aus der ganzen Welt und ermutigen Sie sie, Werke zu untersuchen und zu produzieren, die Kunst, Design, Schreiben und interdisziplinäres akademisches Studium kombinieren, um neue Formen der visuellen und sozialen Forschung und kreativen Produktion zu schaffen.

Der interdisziplinäre Master in Kunst, Medien und Design (IAMD) zieht erfahrene Künstler und Designer aus der ganzen Welt an und ermutigt sie, Werke zu untersuchen und zu produzieren, die Kunst, Design, Schreiben und interdisziplinäres akademisches Studium kombinieren, um neue Formen des Visuellen und Sozialen zu schaffen Forschung und kreative Produktion.

Die Hauptdisziplin jedes Studenten und der gewählte Schwerpunkt in Kunst, Design oder Medienpraxis sowie die theoretische Untersuchung bestimmen, ob es sich bei dem erworbenen Abschluss um einen MFA, einen MD oder einen MA handelt.

Die Studenten gedeihen in einem kreativen Umfeld, das von einer versierten Fakultät geleitet wird. Unübertroffene Möglichkeiten für innovatives Lernen bieten Besuchsexperten, Praktika, unabhängige Studien und die jährliche Ausstellung für Doktoranden im ersten Jahr.

Bei Eintritt in das IAMD-Programm verfügen die Studierenden bereits über fundierte Fachkenntnisse in Kunst, Design, Medien, Kunstgeschichte, visueller Kultur oder einer verwandten Disziplin sowie über einen entsprechenden Bachelor-Abschluss und praktische Erfahrung. Sie werden daran interessiert sein, ihre Fähigkeiten durch ein Programm zu erweitern, das sich auf Forschungs-, Kooperations- und Praxismodelle stützt, um aktuelle Themen durch hybride und interdisziplinäre Formen neu zu definieren. Wichtig ist, dass sich die Teilnehmer der Herausforderung stellen, in einem experimentellen Umfeld zu arbeiten, in dem das Ergebnis ihrer interdisziplinären Bemühungen zu Beginn nicht klar ist und der Weg der Entdeckung sie möglicherweise an unerwartete Orte führt. Dies erfordert ein strenges akademisches Studium und die Schaffung einer bedeutenden Anzahl von Arbeiten im Studio und kritischem / theoretischem Schreiben.

Das IAMD-Programm zielt darauf ab, diese Ziele durch einen Studiengang zu erreichen, der Folgendes umfasst:

  • Intensives Studium auf Graduiertenebene in der Atelierpraxis des Studenten
  • Seminare in kritischer Theorie und Forschungsmethoden
  • Wahlfächer, die den Kernlehrplan ergänzen, indem sie es jedem Studenten ermöglichen, seine individuellen Interessen in Bezug auf Studio, Theorie oder Forschung zu erkunden
  • Entweder ein großes Studioprojekt, das durch eine schriftliche kritische Analyse (die zum MFA- oder MDes-Abschluss führt) unterstützt wird, oder eine akademische Masterarbeit, die von einem kreativen Projekt begleitet wird (das zum MA-Abschluss führt).

Hauptmerkmale

  • Die Möglichkeit für Studenten, Kursarbeiten, Studien, Vorlesungen und Workshops mit der OCAD U-Fakultät sowie mit Gastfakultäten anderer Institutionen und Besuchsexperten in einer Vielzahl von Disziplinen durchzuführen
  • Die Option eines unabhängigen Studiums, Praktikums, Wahlfachs und / oder Aufenthalts während des Sommersemesters zwischen dem ersten und zweiten Jahr des Programms
  • Jährliche Ausstellung für Doktoranden im ersten Jahr
  • Ausstellung für Abschlussarbeiten

Mural mess

Ziele

  • Bereitstellung einer flexibel strukturierten, fortschrittlichen studiobasierten Lernumgebung, die es den Schülern ermöglicht, Kunst-, Medien- und Designproduktion in Kombination mit anderen Disziplinen durch Prozesse zu integrieren, die Theorie, Methodik und Praxis neu mischen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Studierenden fortgeschrittene Forschungsfähigkeiten für visuelle und akademische Untersuchungen in den Bereichen Kunst, Medien- und Designpraxis sowie kritische Theorie erwerben.
  • Förderung der Entwicklung von Personen, die interdisziplinär denken, kreieren und praktizieren können.
  • Beitrag zu neuem Wissen in den Bereichen interdisziplinäre Kunst, Medien- und Designmethoden, Diskurse und kreative Praktiken.
  • Förderung der Entwicklung von Praktiken, die Nachhaltigkeit, soziale Verantwortung und unterschiedliche soziale und kulturelle Perspektiven fördern.

Jede Kohorte wird sorgfältig ausgewählt, um die Interaktionsmöglichkeiten zwischen Kunst, Medien, Design und Nicht-Studio-Themenbereichen zu maximieren. Die Studierenden arbeiten mit einem Beratungsausschuss zusammen, dem führende Wissenschaftler / Praktiker aus jeder ihrer Disziplinen angehören, die das individuelle Studium der Studierenden leiten und zur Entwicklung ihrer Masterarbeit beitragen.

Zulassungsvoraussetzungen

Bewerbungen für das Studienjahr 2020-2021 sind möglich! Bewerben Sie sich jetzt über das Graduate Application Portal.

Aufgrund der Bearbeitungsfristen für Studiengenehmigungen ist der 8. Mai unsere Bewerbungsfrist für internationale Bewerber. Die Bewerbungen bleiben offen, bis alle Felder gefüllt sind. Bewerber werden gebeten, ihre Bewerbung so bald wie möglich einzureichen, da sich unsere Graduiertenprogramme schnell füllen.

Allgemeine Anwendungsvoraussetzungen

Zusätzlich zu den unten aufgeführten allgemeinen Bewerbungsanforderungen für Graduiertenstudien, die für alle Programme gelten, können einzelne Programme spezielle Bewerbungsanforderungen haben, die Sie einsehen können.

  • Abschriften
  • Empfehlungsschreiben
  • Anmeldegebühr
  • Englischkenntnisse

Programmspezifische Anwendungsanforderungen

Die Bewerbung um die Zulassung zum Interdisziplinären Master in Kunst, Medien & Design bei OCAD U ist ein hart umkämpfter Prozess. Bewerber müssen über einen BA-, BFA-, BD- oder vergleichbaren Abschluss / eine Zertifizierung mit einem Durchschnitt von 80 Prozent (A-) oder besser in den letzten zwei Studienjahren verfügen oder außergewöhnliche Erfahrung / Fachkenntnisse als praktizierender Künstler, Designer oder Gelehrte.

Alle Bewerber müssen kreative und konzeptionelle Kompetenz auf hohem Niveau sowie das klare Potenzial für den Erwerb eines ausreichenden Fachwissens in einer Sekundärdisziplin nachweisen, um ein integriertes interdisziplinäres Diplomarbeitsprojekt auf Master-Ebene zu erstellen.

Zur Prüfung durch das Zulassungskomitee und zusätzlich zu den nachstehend aufgeführten grundlegenden Bewerbungsvoraussetzungen müssen die Bewerber Folgendes über das Graduate Application Portal ausfüllen und einreichen:

  • Forschungsvorschlag: Bewerber sollten ihren Hintergrund in mindestens zwei Fachgebieten klar umreißen und ihre interdisziplinären Forschungsinteressen oder -themen für ihre Abschlussarbeit im Programm beschreiben. Eines dieser Fachgebiete muss Studiokunst, Medien oder Design sein. Der Vorschlag muss getippt sein und maximal 500 Wörter umfassen (ohne Bibliographie oder andere Anhänge). Eine Bibliographie muss enthalten sein. Andere Anhänge und Beispiele für visuelle Arbeiten können ebenfalls enthalten sein. Es wird dringend empfohlen, dass Bewerber mindestens ein Mitglied der Graduiertenfakultät identifizieren, mit dem sie während ihres Studiums zusammenarbeiten möchten.
  • Portfolio: Bewerber müssen mindestens 5, höchstens 15 Medienartikel einreichen, die nicht mehr als fünf Werke repräsentieren. Quicktime-Filme oder andere zeitbasierte Bilddateien sollten nicht länger als drei Minuten sein. Von den Bewerbern wird erwartet, dass sie ein tiefgreifendes Verständnis ihres Hauptschwerpunkts nachweisen, und sie werden aufgefordert, Beispiele für interdisziplinäre Arbeit einzureichen. Das Portfolio sollte die beste Arbeit des Bewerbers darstellen (formal, konzeptionell und kontextuell gelöst). Eine signifikante Anzahl von Medienartikeln sollte Arbeiten darstellen, die in den letzten 12 Monaten produziert wurden.
  • Künstler- / Designer-Statement: Dem Portfolio muss ein Künstler- / Designer-Statement mit maximal 250 Wörtern beigefügt sein. Die Erklärung sollte sich auf aktuelle Arbeiten beziehen und deren Relevanz für den Forschungsvorschlag erläutern. Es wird empfohlen, dass Sie die diskursiven Vektoren Ihrer Praxis, Ihr vorhandenes Fachwissen und die Art und Weise, wie Sie Ihre Praxis während Ihres Studiums erweitern möchten, besprechen.
  • Lebenslauf: Bewerber sollten eine aktualisierte Kopie ihres Lebenslaufs beifügen.

Was Sie im Programm tun werden

Erstes Jahr

  • Zeitgenössische Forschungsmethoden
  • Seminar über kritische Theorie
  • Directed Interdisciplinary Studio / Academic Study I.
  • Directed Interdisciplinary Studio / Akademisches Studium II
  • Fragen der kritischen Theorie ODER
  • MFA / MDes Individual Studio I.
  • MA Individuelles akademisches Studium
  • Vorschlag für eine Abschlussarbeit

Wählen Sie aus den folgenden Optionen (1,0 Kredit)

  • Wohnsitz
  • Unabhängige Studie
  • Platzierung
  • Wahlfach

Zweites Jahr

  • Diplomarbeitsseminar I.
  • Forschungsschöpfung und Kolloquien
  • Advanced Interdisziplinäres Studio / Forschung
  • Diplomarbeitsseminar II ODER
  • Diplomarbeit: MFA / MDes
  • Diplomarbeit: MA

Wie man sich bewirbt

Bewerbungen für Hochschulabsolventen für das Studienjahr 2020 sind für inländische Bewerber noch offen.

Schritt 1: Überprüfen Sie die Bewerbungsanforderungen und die programmspezifische Berechtigung

Diese Informationen finden Sie auf der Seite Anwendungsanforderungen.

Schritt 2: Bewerben Sie sich online über das Graduate Application Portal

Alle Bewerber für ein Graduiertenstudium an der OCAD University müssen zunächst eine Bewerbung über das Graduate Application Portal ausfüllen. Wenn Sie sich für mehr als ein Graduiertenprogramm bewerben, müssen Sie für jedes Programm, für das Sie berücksichtigt werden möchten, eine separate Bewerbung einreichen.

Anmeldegebühr: Die Anmeldegebühr beträgt 110 CAD und ist über das Graduate Application Portal zu zahlen. Anmeldegebühren werden nicht erstattet und für jedes Programm berechnet, für das Sie sich bewerben.

Schritt 3: Finalisieren Sie Ihre Bewerbung und reichen Sie sie ein

Über das Graduate Application Portal können Sie sich anmelden und eine Graduate-Bewerbung starten, die Sie so oft wie nötig bearbeiten können. Sobald Ihre Bewerbung eingereicht wurde, sind jedoch keine weiteren Änderungen mehr zulässig.

Sobald Ihre Bewerbung erfolgreich über das Graduate Application Portal eingereicht und Ihre Bewerbungsgebühr bezahlt wurde, erhalten Sie offizielle E-Mails, in denen der Eingang Ihrer Bewerbung bestätigt wird. Alle weiteren erforderlichen Schritte oder Aktionen werden zu diesem Zeitpunkt beschrieben.

Unser Online-Bewerbungsportal ist die einzige Methode, um Ihre Bewerbung einzureichen. Wir akzeptieren keine Papieranträge oder physischen Antragsmaterialien. Wenn Sie bei der Bewerbung auf Probleme stoßen, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected].

Schritt 4: Antragsüberprüfungsprozess

Nur vollständige Bewerbungen werden von unseren Zulassungsausschüssen geprüft. Sobald das programmspezifische Zulassungskomitee Ihre eingereichte Bewerbung geprüft hat, können Sie vom Office of Graduate Studies kontaktiert und gegebenenfalls zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden. Wenn Sie zu einem Interview eingeladen werden, kann es persönlich oder remote stattfinden (z. B. Telefonkonferenz oder Skype). Der Bewerbungsprozess, einschließlich Interviews, dauert normalerweise bis zu zwölf Wochen nach Bewerbungsschluss.

Schritt 5: Benachrichtigung über Zulassungsentscheidungen

Sobald eine Entscheidung bezüglich Ihrer Bewerbung getroffen wurde, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail, in der Sie aufgefordert werden, sich beim Graduate Application Portal anzumelden und den Status Ihrer Bewerbung zu überprüfen.

Zulassungsangebot: Wenn Ihnen die Zulassung zu einem Graduiertenprogramm angeboten wird, haben Sie eine begrenzte Zeit (normalerweise zwei Wochen), um das Zulassungsangebot über das Graduierten-Bewerbungsportal anzunehmen. Ihr Zulassungsangebot unterliegt möglicherweise Bedingungen, die geklärt werden müssen, bevor Sie sich registrieren können.

Wartelisten: Wenn Sie auf eine Warteliste für die Zulassung zu einem Graduiertenprogramm gesetzt werden, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail, wenn sich Ihr Bewerbungsstatus ändert. Wenn Sie auf einer Warteliste stehen und sich entscheiden, die OCAD University nicht zu besuchen, kontaktieren Sie uns bitte, um uns Ihre Entscheidung mitzuteilen.

Nicht zugelassen: Wenn Sie nicht für die Zulassung ausgewählt sind, können Sie in eine von drei allgemeinen Kategorien fallen:

  • Obwohl Sie die Mindestanforderungen an das Programm erfüllen, konnten wir Sie aufgrund einer Kombination aus einem wettbewerbsintensiven Prozess und einer begrenzten Anzahl von Plätzen nicht aufnehmen.
  • Sie haben die Mindestanforderungen an das Programm nicht erfüllt (z. B. GPA, Anforderungen an die englische Sprache usw.).
  • Sie wurden als nicht förderfähig eingestuft (z. B. nicht relevanter Abschluss, mangelnde akademische Qualifikation).

Bitte beachten Sie, dass Bewerbern, die die Mindestanforderungen für die Zulassung erfüllen, keine garantierte Zulassung zu einem Graduiertenprogramm gewährt wird. Darüber hinaus kann die Zulassung zum Programm auf Studierende beschränkt sein, deren Interessen mit dem spezifischen Programmmandat, den verfügbaren Ressourcen und dem Fachwissen der Fakultät vereinbar sind.

Admissions

Lehrplan

Programmergebnis

Stipendien und Finanzierung

Studiengebühren für das Programm

Über die Schule

Fragen