Keystone logo
Queen's University Belfast - Faculty of Arts, Humanities and Social Sciences MA in Medien- und Rundfunkproduktion
Queen's University Belfast - Faculty of Arts, Humanities and Social Sciences

MA in Medien- und Rundfunkproduktion

Belfast, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland

1 Years

Englisch

Vollzeit, Teilzeit

Request application deadline

Sep 2024

GBP 19.100 / per year *

Auf dem Campus

* Nordirland und Republik Irland: £6.650 | England, Schottland oder Wales: £7.470 | EU Sonstige und International: £18.200

Einführung

Dieser MA ist ein intensives Programm, das Ihnen eine solide Grundlage für medienbasiertes Geschichtenerzählen bietet, indem es fundierte Forschungsmethoden mit einem praktischen, praktischen Lernansatz kombiniert. Es wird Ihnen beibringen, wie man Audio- und Videoformate aufnimmt und bearbeitet; wie Sie Ihr eigenes Material recherchieren, produzieren, schreiben und bearbeiten, egal ob es sich um kurze Spielfilme oder lange Dokumentarfilme handelt; und wie man Geschichten für Radio, Fernsehen und interaktive Online-Plattformen produziert. Dazu lernen Sie auch effektive Gesprächstechniken kennen. Dieser MA wird Ihnen beibringen, wie Sie eine gute Geschichte identifizieren und sie dann für ein erfolgreiches Inbetriebnahmeergebnis recherchieren und präsentieren.

Egal, ob Sie Rundfunkjournalist, Radio- oder Podcast-Produzent, Videofilmer, Dokumentarfilmer, Medienproduktions-/Kommunikationsspezialist, Postproduktionsredakteur oder immersiver Medienpraktiker werden möchten, unser praxisorientierter Ansatz wird Sie strategisch so positionieren, dass Sie für jeden Aspekt des Radios arbeiten können oder Podcasting; Faktenfernsehen; Dokumentations- und Informationsproduktion. Nach Abschluss dieses MA verfügen Sie über zahlreiche faktische Medienergebnisse in Radio / Podcast-, TV-, dokumentarischen, interaktiven und experimentellen Hybridformaten. Dies ist die Grundlage für ein solides Arbeitsportfolio, mit dem Sie dann in den Arbeitsmarkt eintreten können.

Das Programm richtet sich an Doktoranden der Geistes- und Sozialwissenschaften, insbesondere an diejenigen mit einem Hintergrund in Englisch, Politik, Geschichte, Journalismus, Kulturwissenschaften und kreativem Schreiben. Das vorherige wissenschaftliche Studium oder praktische Erfahrungen in Bereichen der Medien sind von Vorteil, aber nicht Bedingung. Das würde auch Quereinsteiger aus anderen Fachrichtungen interessieren, die bereits einschlägige Erfahrungen in der Medienbranche gesammelt haben.

Industrie-Links

Wir haben starke Verbindungen zur BBC und Beziehungen zu lokalen und globalen Medienorganisationen. Wir haben Branchenprofis als Gastredner, sowohl aus Nordirland als auch international: Auslandskorrespondenten, preisgekrönte Regisseure und Produzenten, Fotografen, Redakteure und Drehbuchautoren. Die Studierenden können an einer Reihe von Vorträgen und Veranstaltungen teilnehmen und haben regelmäßig Gelegenheit, sich mit der lebendigen Medienszene in Nordirland und der internationalen Medienlandschaft auszutauschen.

Die Studenten werden Geräte und Einrichtungen nutzen, die in Zusammenarbeit mit BBC NI und anderen Branchenvertretern erworben und entworfen wurden. Der Media and Broadcast MA wird vom Sonic Arts Research Centre, der Heimat des weltberühmten Sonic Lab, gelehrt. Die Schüler haben die Möglichkeit, hybride Formen des Geschichtenerzählens mit branchenüblichen Kameras, Bearbeitungssoftware und -einrichtungen zu erkunden.

Studentische Erfahrung

Der MA in Medien- und Rundfunkproduktion ist an der School of Arts, English and Languages angesiedelt und bietet eine solide, praktische Produktionserfahrung in Kombination mit strenger akademischer Forschung, die es den Studenten ermöglicht, mit einem reichhaltigen Portfolio an selbst produzierten, gedrehten und bearbeiteten Fakten zu gehen Geschichten in Audio- und Videoformaten; Radio- und Fernsehdokumentationen; und gründliches Verständnis moderner Medien- und Rundfunklandschaften.

Die Studierenden werden ermutigt, ihre eigenen Interessen während des gesamten Studiums zu entwickeln, geleitet von den Mitarbeitern, deren Expertise weitreichend ist und Rundfunkjournalismus, sachliche (Audio- und Video-) Dokumentarfilmproduktion, hybrides Geschichtenerzählen, interaktive Medien, virtuelle Realität, Medienforschung und -analyse abdeckt und Kommunikation.

Admissions

Lehrplan

Studiengebühren für das Programm

Karrierechancen

Über die Schule

Fragen