Keystone logo
Tezukayama University

Tezukayama University

Tezukayama University

Einführung

Seit ihrer Gründung im Jahr 1964 hat die Tezukayama University ihre Anstrengungen in die Bildung gesteckt, die die Individualität der Studenten respektiert und ihnen hilft, zu gedeihen. Der Gründungsgeist der Universität wurde bis heute weitergegeben. Die Universität bietet eine unverwechselbare Ausbildung in sechs Fakultäten und neun Abteilungen, die von folgenden Themen unterstützt wird: Exzellenz in der Ausbildung; umfassende akademische und nichtakademische Unterstützung für Studierende; Offenheit gegenüber lokalen und internationalen Gemeinschaften; und eine Fülle von einzigartigen Eigenschaften.

Zusätzlich zu der spezifischen Ausbildung, die von jeder Fakultät angeboten wird, koordiniert sich die Universität mit der örtlichen Gemeinde, um eine für beide Seiten vorteilhafte Beziehung zwischen einzelnen Studenten und der Gemeinde herzustellen. Durch die Einbeziehung des Fachwissens der örtlichen Gemeinde sammelt ein Schüler wertvolle Erfahrungen. Gleichzeitig gewinnt die Gemeinde, indem sie ihr Fachwissen sinnvoll einsetzt und dazu beiträgt, einen Absolventen hervorzubringen, der einen Beitrag zur Gesellschaft leistet. Wir streben danach, eine Universität zu sein, die offen für die Gemeinschaft ist und einen Beitrag zur Gesellschaft leistet.

Ein weiteres wichtiges Merkmal der Universität ist die gezielte Unterstützung der Arbeitssuche in Form von Initiativen wie „Praktika auf Interviewbasis“ und Seminaren der Familie Tezukayama (TF), die von einem Netzwerk aus Eltern von Studenten, Alumni und Studenten angeboten werden Eltern von Alumni.

Tezukayama University ist voll von hochwertigen Bildungsdiensten und der Kizuna, um sie zu unterstützen.

Standorte

  • Nara

    Nara, Japan

    Studiengänge

    Fragen