Keystone logo
Ulm University Master in Finanzen
Ulm University

Master in Finanzen

Ulm, Deutschland

4 Semesters

Englisch

Vollzeit

Request application deadline

Request earliest startdate

EUR 6.000 *

Auf dem Campus

* Die Studiengebühren betragen 1.500 EUR pro Semester, 6.000 EUR insgesamt, wenn Sie das Programm innerhalb der geplanten zwei Jahre abschließen.

Einführung

Der Master in Finance ist ein zweijähriger Studiengang, der den Studierenden die Wahl zwischen drei Spezialisierungen bietet: Versicherungsmathematik, Finanzökonomie und Finanzmathematik.

Hauptvorteile eines Finanzstudiums bei Ulm University:

  • Das Programm ist sowohl quantitativ als auch praktisch. Damit heben Sie sich von der Masse ab.
  • Um Ihre praktischen Fähigkeiten zu entwickeln, werden Vorlesungen von Sitzungen begleitet, die sich mit Anwendungen, Arbeiten mit Daten und Codieren befassen. Es gibt auch speziell konzipierte Kurse mit Praxisbezug.
  • Das Programm ist sehr flexibel. Sie können zwischen drei Vertiefungsrichtungen und einem breiten Studienangebot wählen.
  • Während Ihres Studiums können Sie durch Praktika und Nebenjobs als Werkstudent Erfahrungen in der Industrie sammeln.
  • Ulm University hoch im Ranking – unter den besten zehn Prozent der Universitäten weltweit im Times Higher Education (THE)-Ranking.
  • Ulm ist eine schöne Stadt, lebendig, aber sicher. Nah an den Finanzzentren Deutschlands und gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
  • Niedrige Gebühren dank staatlicher Unterstützung. Die Studiengebühren betragen 1.500 Euro pro Semester, insgesamt 6.000 Euro, wenn Sie das Studium innerhalb von zwei Jahren abschließen. Studierende aus der EU zahlen keine Studiengebühren.

Welche Spezialisierung ist die richtige für mich?

  • Die Studienrichtung Versicherungsmathematik ist die richtige Wahl für Sie, wenn Sie sich für ein Studium mit versicherungsmathematischen Schwerpunkten und Methoden der Versicherungswirtschaft interessieren. Ulm University ist eine der weltweit führenden Institutionen auf diesem Gebiet. Die Aufnahmeprüfungen der Deutschen Aktuarvereinigung (DAV) können Sie auch während Ihres Studiums bei Ulm Universityablegen.
  • Die Spezialisierung in Financial Economics konzentriert sich auf das Verständnis und die Vorhersage von Aktienrenditen, auf die Messung von Kredit- und Marktrisiken und macht Sie mit Finanzinstituten und -märkten vertraut. Die Spezialisierung bietet viel Flexibilität. Anstatt Mathematikkurse auf hohem Niveau zu belegen, können Sie Kurse in Ökonometrie oder maschinellem Lernen belegen. Sie können auch Kurse in Versicherungsmathematik belegen.
  • Die Spezialisierung in Finanzmathematik ist die richtige Wahl für Studierende, die ein starkes Interesse an Mathematik haben und Experten für mathematische und stochastische Konzepte werden möchten, die in der Finanzindustrie weit verbreitet sind. Sie lernen, Finanzprozesse zu modellieren und Ihr Wissen für die Bewertung komplexer Finanzprodukte einzusetzen.

Ulm University ist vom Akkreditierungsrat akkreditiert.

Online-Informationsveranstaltung

Ideale Studenten

Admissions

Lehrplan

Ranglisten

Studiengebühren für das Programm

Karrierechancen

Erfahrungsberichte von Schülern

Über die Schule

Fragen