Keystone logo
Universitat de Girona Master in fortgeschrittener Katalyse und molekularer Modellierung (MACMoM)
Universitat de Girona

Master in fortgeschrittener Katalyse und molekularer Modellierung (MACMoM)

Girona, Spanien

1 Years

Englisch

Vollzeit

Request application deadline

Request earliest startdate

EUR 66 / per credit *

Auf dem Campus

* Nicht-EU-Studenten: 3952 € | EU-Studierende oder Studierende aus einem Doppelabschlussabkommen: 2766,6 €

Stipendien

Erkunden Sie Stipendienmöglichkeiten, um Ihr Studium zu finanzieren

Einführung

Der Master in Advanced Catalysis and Molecular Modeling – MACMoM vermittelt den Studierenden die erforderlichen Fähigkeiten, um das Design neuer Synthesen von Produkten auf der Grundlage katalysierter Prozesse zu entwickeln, die innovativsten Syntheserouten zu integrieren und die Studierenden auf nachhaltigere, effizientere und wirtschaftlichere katalytische Methoden auszurichten . Dieser Master bietet den Studierenden auch die Möglichkeit, einen eher theoretischen oder rechnerischen Zugang zum Thema zu suchen.

Die Ausschreibung der Universität Girona / Banco de Santander sieht die Vergabe von 23 Stipendien zur Deckung der Einschreibegebühren der offiziellen Masterstudiengänge der Universität Girona vor (2 sind dem Master in Advanced Catalysis and Molecular Modeling – MACMoM vorbehalten) für Studierende, die für ein Masterstudium qualifiziert sind Abschluss an einer Universität, die nicht zum spanischen Hochschulsystem gehört.

Bewerberanforderungen

(Voraussetzungen müssen vor Ablauf der Bewerbungsfrist erfüllt sein):

  • den Zugangsabschluss zum Masterstudium an einer Hochschule außerhalb des spanischen Staates absolviert haben und keine spanische Aufenthaltserlaubnis besitzen.
  • sich für einen der offiziellen Masterstudiengänge vorregistriert haben.
  • die entsprechende Verwaltungsgebühr für akademische Leistungen im Zusammenhang mit universitären Masterstudiengängen gemäß dem aktuellen Preisverzeichnis für akademische Leistungen an öffentlichen Hochschulen entrichtet haben.
  • Die Voranmeldung mit allen Dokumenten abgeschlossen haben, einschließlich des vom spanischen Bildungsministerium ausgestellten Notengleichheitsdokuments.

Kursstruktur

Das MACMoM strukturiert den Lehrplan mit einer doppelten Ausbildung: Anwendung der Katalyse zur Entwicklung neuer nachhaltiger Prozesse in der chemischen Synthese und der Computerchemie, die insbesondere auf das Verständnis und die Verbesserung dieser Prozesse angewendet wird.

Es handelt sich um einen international ausgerichteten Studiengang mit 60 ETCS-Credits (ein ganzes akademisches Jahr von Oktober bis Juni), der vollständig auf Englisch unterrichtet wird. Der Kurs ist nach einem modularen Lehr- und Prüfungssystem konzipiert, mit Modulen, die sowohl die Theorie als auch die Anwendungen der Katalyse abdecken. Der Kurs ist in drei Perioden unterteilt, die jeweils ungefähr ein Quadrimester abdecken.

Die erste Periode (Okt. bis Dez.) ist den meisten Kernmodulen des Kurses gewidmet. Die zweite Periode (Januar bis Februar) umfasst einen Kern und die optionalen Module (bis zu 12 ECTS). Die letzte Zeit (März-Juni) wird dann im Wesentlichen für das Forschungsprojekt des Masters aufgewendet. Letzteres kann a) in den Labors des IQCC im Wissenschafts- und Technologiepark der Universität von Girona, b) in Zusammenarbeit mit der chemischen oder pharmazeutischen Industrie, hauptsächlich in der Region Girona / Barcelona, oder c) in einem anderen durchgeführt werden Europäische Universität / Forschungszentrum.

Ein spezielles Modul der Wissenschaftskommunikation und des Technologietransfers erstreckt sich über den größten Teil des akademischen Jahres.

Folgen Sie den untenstehenden Links, um die Lehrplandetails der einzelnen Fächer zu überprüfen. Modulbewertung und -qualifizierung können sich jedes Studienjahr geringfügig ändern. Details zu jedem Studienjahr und Materialien werden über das UdG-Intranet bereitgestellt (nur für Studierende)

Erstes Quadrimester

  • Grundlagen der Katalyse (6 ECTS)
  • Grundlagen der Computerchemie (6 ECTS)
  • Integrierte theoretisch-experimentelle Laboratorien: Strukturelle und spektroskopische Charakterisierung (6 ECTS)
  • Herausforderungen in der modernen organischen Synthese (6 ECTS)

Zweites Quadrimester

  • Integrierte theoretisch-experimentelle Laboratorien: Reaktionsmechanismen (6 ECTS)
  • Wissenschaftliche Kommunikation und Technologietransfer (6 ECTS)
  • PLUS 12 ECTS ZUR AUSWAHL
  • Nachhaltige Katalyse (4 ECTS)
  • Katalyse zur Energieerzeugung (4 ECTS)
  • Design und Simulation bioaktiver Moleküle (4 ECTS)
  • Neue Werkzeuge für die chemische Bindungsanalyse (4 ECTS)
  • Externe Praktiken in der Industrie (12 ECTS)

Drittes Quadrimester

  • Masterarbeit (12 ECTS)

Das Master-Forschungsprojekt wird aus einer Liste von Optionen ausgewählt, die von den wissenschaftlichen Mitarbeitern des Instituts für Computergestützte Chemie und Katalyse vorgeschlagen werden, typischerweise in einem Bereich von aktuellem Forschungsinteresse. Alternativ kann das Forschungsprojekt in den F+E-Labors eines unserer Partnerunternehmen oder europäischen Universitäten durchgeführt werden.

Online-Kursmaterialien sind über das Intranet-Moodle-System der Universität zugänglich (nur UdG-Benutzer).

Wie man sich bewirbt

Zugang und Eintritt

Die Kandidaten müssen über ein nationales Diplom verfügen, das die Note des Bachelor-Abschlusses in einem Bereich verleiht, der mit dem des gewählten Master-Studiengangs kompatibel ist, oder über einen gleichwertigen Titel.

Der offizielle B.Sc. Abschluss mit direktem Zugang zum Master in Chemie. Studierende mit einem verwandten B.Sc. Abschlüsse wie Pharmazie, Biochemie, Biotechnologie, Chemieingenieurwesen oder Materialwissenschaften können ebenfalls auf den Master zugreifen, sofern sie über nachgewiesene Kenntnisse in Organischer Chemie, Chemischer Kinetik und Thermodynamik verfügen

Englischkenntnisse, die dem B2-Niveau des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen entsprechen, sind erforderlich. Das nach Abschluss des B.Sc an katalanischen Universitäten erreichte B2.1-Niveau wird ebenfalls akzeptiert.

Bei Bedarf kann die Zulassungskommission Interviews mit Kandidaten arrangieren, die nicht über den erforderlichen Titel verfügen, um zu beurteilen, ob der Student in der Lage ist, den Inhalt des Kurses zu verfolgen.

Die Bewerbung umfasst mehrere Schritte:

Vorregistrierung

Studierende, die sich für diesen Master anmelden möchten, werden gebeten, sich für aktuelle Informationen zuerst an den Master-Koordinator oder eine Person des Koordinationsteams zu wenden.

Eine Online-Vorregistrierung muss über die Website der Universität von Girona erfolgen. Die Vorregistrierung ist in der Regel ab Februar bis nach Beginn des Masterstudiengangs im Oktober geöffnet.

Die Studierenden werden aufgefordert, bereits vor Abschluss des BSc-Studiums so bald wie möglich mit dem Vorregistrierungsprozess zu beginnen. Auf das Antragsformular kann jederzeit zugegriffen und die erforderlichen Dateien aktualisiert werden. Die Vorregistrierung wird vom Zulassungsausschuss jedoch erst nach dem Hochladen aller erforderlichen Unterlagen (daher nach Abschluss des BSc-Studiums) und nach Zahlung von rd. 30 € wurden ausgegeben.

Bei internationalen B. Sc. Studierende werden folgende Unterlagen für die Voranmeldung zum Master benötigt

  • Reisepass oder Personalausweis oder Dokument.
  • Universitätsqualifikation - Diplom oder Abschluss -, mit der Sie auf den Master zugreifen können.
  • Akademisches Zeugnis mit Angabe der absolvierten Fächer/Module, der vergebenen Noten und der Anzahl der Stunden/Credits. Es sollte auch Informationen über das verwendete Notensystem enthalten.
  • Offizielle Übersetzung Ihres B.Sc. Mit dieser Online-Bewerbung des spanischen Bildungsministeriums können Sie das in Spanien verwendete 0-10-System bewerten.
  • Dokument, das bescheinigt, dass Ihr Abschluss Ihnen den Zugang zu einem Master-Abschluss in dem Land ermöglicht, in dem er verliehen wurde. Auch wenn dies nicht in allen Fällen unbedingt erforderlich ist, empfehlen wir Ihnen, sich ein solches Dokument zu besorgen.
  • Lebenslauf.
  • Ein kurzes Motivationsschreiben

In einigen Fällen müssen die Dokumente ins Englische / Spanische / Katalanische übersetzt werden und können auch ordnungsgemäß legalisiert werden.

Preise

Als Referenz hat die spanische Regierung für 2019-20 durch das Königliche Gesetzesdekret 14/2012 die Studienkosten für den offiziellen Master of Science festgelegt, der von öffentlichen Universitäten angeboten wird. Laut diesem RDL beträgt der Preis für 2013 65,87 Euro/ECTS. Die Einschreibung in den gesamten Studiengang (notwendig zum Erreichen eines M.Sc.-Abschlusses) beträgt 60 ECTS ( 60 ECTS x 65,87 Euro/ECTS = 3,952 Euro ). EU-Studierende oder Studierende aus einem Doppelabschlussabkommen erhalten 30% Rabatt ( 60 ECTS x 46,11 = 2766,6 Euro ). Hinzu kommen Verwaltungsabgaben in Höhe von rund 140 Euro.

Diese Preise können sich bis zur Veröffentlichung der offiziellen Tarife jeweils im Juni geringfügig ändern. Achtung: Für 2020/2021 hat die katalanische Regierung die Preise noch nicht festgelegt, aber sie werden gleich oder mit einer Ermäßigung von 30% sein.

Admissions

Lehrplan

Studiengebühren für das Programm

Über die Schule

Fragen

Ähnliche Kurse

  • MSc Energy Informatics
  • MSc Dezentrale Smart Energy Systems (DENSYS)
    • Stockholm, Schweden
  • Master in Wissenschaften und Technologien für Energie
    • Palaiseau, Frankreich